VmF: Pressemitteilung Gute Patientenversorgung funktioniert nur mit guten Arbeitsbedingungen der Beschäftigten

In Deutschland sichern mehr als 426.000 Medizinische Fachangestellte (MFA) in den Teams der ärztlichen und fast 216.000 Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) in den Teams der zahnärztlichen Praxen die ambulante ärztliche und zahnärztliche Versorgung. Mehr als 45.000 Zahntechnikerinnen und Zahntechniker leisten ihren entscheidenden Beitrag an der Versorgung mit qualitativ hochwertigem Zahnersatz. Fast 23.000 Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) […]

» Weiterlesen

Freie Stelle für Oralchirurg (m/w/d) in MKG-Praxis in Berlin Zehlendorf

Wir erweitern unser Team und bieten zum nächstmöglichen Termin einen neuen Arbeitsplatz in unserer Zehlendorfer Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/zertifizierte Implantologie und plastische Operationen. Wir arbeiten mit 2 Ärzten und einem Team aus zahnmedizinischen Helferinnen zusammen. Wenn Sie Oralchirurg oder Oralchirurg in Ausbildung sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die Stellen können […]

» Weiterlesen

Wir bieten ab sofort einem/r ZFA/ZMF (w/m/d) einen Arbeitsplatz in Zehlendorf-Mitte, direkt am S-Bahnhof

Unsere Praxis für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie in Berlin-Zehlendorf bietet ab sofort einen freie Stelle für eine/n motivierte/n ZFA / ZMF (w/m/d). Wenn Sie Freude an patientenorientierter Arbeit in einem engagierten, freundlichen Team in einer modernen Praxis haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir arbeiten mit 2 Ärzten (MKG-Chirurg und Oralchirurg) in flexiblen Arbeitszeiten. […]

» Weiterlesen

WDR Filmbericht: Dr Smile und Co: Schnell und günstig schöne Zähne?

WDR- Servicezeit: Sendung von Donnerstag, 06.06.2024 MEDIATHEK ab Minute ca. 14 bis Minute ca. 21. Dr Smile und Co: Schnell und günstig schöne Zähne? Gewerbliche Anbieter werben mit günstigen, unsichtbaren Zahnschienen und machen so Kieferorthopäden Konkurrenz. Funktioniert der neue Weg zum perfekten Lächeln? Die Zahnärztekammer Nordrhein warnt: Würden Aligner ohne regelmäßige zahnmedizinische Kontrolltermine angewendet, […]

» Weiterlesen

Ärzte, Zahnärzte und Apotheker warnen: Gesundheitsreformen gehen in die falsche Richtung

Etablierte Patientenversorgung ist gefährdet! Gemeinsame Pressemitteilung von KZBV, KBV und ABDA Frankfurt am Main, 6. Juni 2024 – Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und ABDA — Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände bekräftigen anlässlich der Vertreterversammlung der KZBV erneut ihren Zusammenhalt und positionieren sich klar gegen die verfehlte Gesundheitspolitik von Bundesminister Karl Lauterbach. Es bedarf dringend […]

» Weiterlesen

KZBV: Vertragszahnärzteschaft fordert Kurswechsel in der Gesundheitspolitik

Staatsmedizin verhindern, niederlassungsfreundliche Rahmenbedingungen schaffen Die Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) fordert von der Bundesregierung einen sofortigen Kurswechsel in ihrer Gesundheitspolitik, um die aktuellen Fehlentwicklungen in der zahnärztlichen Versorgung zu stoppen. Zum einen müssen wichtige Versorgungsentscheidungen unbedingt zurück in die Hände der freiberuflichen Strukturen der Selbstverwaltung gegeben werden. Zum anderen braucht es adäquate Rahmenbedingungen, […]

» Weiterlesen

Senat beschließt Bundesratsinitiative für Widerspruchslösung bei Organspenden

Aus der Sitzung des Senats am 4. Juni 2024: In der heutigen Sitzung hat der Senat auf Vorlage der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Pflege, Dr. Ina Czyborra, beschlossen, den Entwurf eines Gesetzes zur Aufnahme der Widerspruchslösung in das Transplantationsgesetz beim Bundesrat einzubringen. Die Initiative schließt an den Antrag der Länder Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg […]

» Weiterlesen

LAG: Manipulation der elektronischen Patientenakte rechtfertigt fristlose Kündigung

Recht aktuell, 03.06.2024: Manipulation der elektronischen Patientenakte rechtfertigt fristlose Kündigung   ——— Thüringer Landesarbeitsgericht 4. Kammer Entscheidungsdatum: 28.02.2024 Rechtskraft: ja Aktenzeichen: 4 Sa 166/23 Wirksamkeit außerordentliche Kündigung – Änderung in Patientenakte 26 – Die nachträgliche Veränderung von Daten in der elektronischen Patient*innenakte durch die Klägerin ist eine schwerwiegende arbeitsvertragliche Pflichtverletzung. Diese ist an sich […]

» Weiterlesen

Wählen gehen – für Demokratie, Vielfalt und Toleranz

Gemeinsame Erklärung vom 03.06.2024 der Bundesagentur für Arbeit, Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung Deutsche Rentenversicherung Bund GKV-Spitzenverband Wählen gehen – für Demokratie, Vielfalt und Toleranz Anlässlich der bevorstehenden Wahl zum Europäischen Parlament erklären die Spitzenorganisationen der Sozialversicherung in Deutschland: Demokratie, Freiheit und Sozialstaatlichkeit sind die Grundpfeiler unserer rechtsstaatlichen Ordnung. Die Rentenversicherung, die Arbeitslosenversicherung, die Unfallversicherung sowie […]

» Weiterlesen

EV Digital Invest senkt Prognose für 2024 und besorgt sich weiteres Kapital

Cash Online, 31.05.2024: EV Digital Invest senkt Prognose für 2024 und besorgt sich weiteres Kapital Die EV Digital Invest AG ist Lizenzpartner der Engel & Völkers Marken GmbH & Co. KG. Sie hat sich also den Namen von dem bekannten Luxusmakler geliehen und kann teilweise dessen Netzwerk nutzen, ist ansonsten aber eigenständig. Ankeraktionär ist […]

» Weiterlesen

Berlin: Super Recognizer helfen bei Identifizierung von Tatverdächtigen nach Auseinandersetzung im Hotel

Polizei Berlin, 30.05.2024: Super Recognizer helfen bei Identifizierung von Tatverdächtigen nach Auseinandersetzung im Hotel Die Männer im Alter von 30 und 32 Jahren wurden bereits am Montagmorgen am Flughafen BER durch die Maßnahmen von Einsatzkräften der Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit der Bundespolizeiinspektion Polizeiliche Sonderdienste sowie zwei Super Recognizern der Polizei Berlin und vier Super […]

» Weiterlesen

Hofmeister: Einhaltung demokratischer Prinzipien für funktionierendes Gesundheitssystem unumgänglich

Im Vorfeld der Europawahl am 9. Juni hat KBV-Vizechef Dr. Stephan Hofmeister die Einhaltung demokratischer und rechtsstaatlicher Prinzipien eingefordert. Diese seien auch für ein funktionierendes Gesundheitssystem unumgänglich. Hofmeister verwies in einem Video-Interview – HIER – auf das gemeinsame Positionspapier von KBV und Bundesärztekammer zur Europawahl, in dem beide Organisationen deutlich machen, dass Fremdenfeindlichkeit, Antisemitismus […]

» Weiterlesen

Bundeswehr signalisiert Ende der Covid-19-Impfpflicht

Das Bundesverwaltungsgericht hat heute erneut über einen Antrag eines Soldaten gegen die Verpflichtung zur Duldung der Covid-19-Impfung verhandelt. Dabei hat das Bundesministerium der Verteidigung eine Erklärung abgegeben, die einen grundsätzlichen Kurswechsel einläutet. In dem wehrbeschwerderechtlichen Rechtsstreit geht es um die Dienstpflicht zur Duldung militärisch notwendiger Infektionsschutzmaßnahmen nach § 17a Abs. 2 Satz 1 Nr. […]

» Weiterlesen

BZÄK: In Zeiten des Umbruchs: Selbstverwaltung und Freie Berufe anerkennen und befähigen

Die Freien Berufe und die sie tragende Selbstverwaltung haben über sieben Jahrzehnte mit dazu beigetragen, dass Deutschland durch Leistungsorientierung, Dienst am Menschen, durch Vertrauen und Agilität ein Land mit höchster Lebensqualität geworden ist. Aktuell gibt es etliche gesellschaftliche Herausforderungen. Die Sozialversicherungssysteme stoßen an ihre finanziellen Grenzen, das Gesundheitssystem steht vor Umbrüchen, bedingt durch Fachkräftemangel, […]

» Weiterlesen

ÄK Berlin: Deutschland braucht die Widerspruchsregelung

Tausende Patient:innen in Deutschland warten verzweifelt auf eine Organspende – die meisten von ihnen vergeblich. Anlässlich des Tages der Organspende am 1. Juni 2024 fordert das Berliner Bündnis für Organspende daher die Einführung der Widerspruchsregelung. Nach Auffassung des Bündnisses könnte dies die Zahl der Organspenden erhöhen und viele Leben retten. 8.394 Patient:innen in Deutschland […]

» Weiterlesen

Senat beschließt Gesetz über die Zuständigkeit für die Durchführung des Psychotherapeutengesetzes und der Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten

Aus der Sitzung des Senats am 28. Mai 2024: Der Senat von Berlin hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorlage der Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Pflege, Dr. Ina Czyborra, das Gesetz über die Zuständigkeit für die Durchführung des Psychotherapeutengesetzes und der Approbationsordnung für Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten im Land Berlin beschlossen. Mit diesem Gesetz […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 185