Zunächst für Menschen ab 60 Jahren: Moderna will Zulassung für weltweit ersten RSV-Impfstoff beantragen

Moderna veröffentlicht positive Phase-3-Studiendaten für seinen mRNA-Impfstoffkandidaten gegen das Respiratorische Synzytialvirus (RSV) bei älteren Erwachsenen Der Impfstoffkandidat mRNA-1345 zeigte vielversprechende Ergebnisse gegen RSV-Erkrankungen der unteren Atemwege bei Personen ab 60 Jahren. Der Impfstoffkandidat war im Allgemeinen gut verträglich; es wurden keine Sicherheitsbedenken festgestellt. Moderna wird mRNA-1345 in der ersten Jahreshälfte 2023 zur Zulassung einreichen. […]

» Weiterlesen

GKV-Spitzenverband: Geld oder Gesundheit – die empörende Kampagne von Verbänden der HNO-Ärzte

HNO-Ärzteverbände haben Ärztinnen und Ärzte aufgefordert, „wichtige Operationen bei Kindern“ nicht mehr durchzuführen, bis es „eine deutliche Anhebung der Bezahlung gebe“. Dazu heißt es in der Pressemitteilung des GKV-Spitzenverbandes: Es ist empörend, wie schamlos einige HNO-Ärzteverbände versuchen, immer mehr Geld aus den Taschen der Beitragszahlenden der gesetzlichen Krankenversicherung herauszuholen und nicht einmal vor Drohungen […]

» Weiterlesen

Abwertung ambulanter Eingriffe: HNO-Verbände rufen zur Aussetzung von Kinderoperationen auf

Deutsche Berufsverband der Hals-Nasen-Ohrenärzte e.V., und Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie (DGHNO) vom 16.01.2023 Abwertung ambulanter Eingriffe: HNO-Verbände rufen zur Aussetzung von Kinderoperationen auf Abwertung ambulanter Eingriffe: HNO-Verbände rufen zur Aussetzung von Kinder-Operationen auf  

» Weiterlesen

PKV: Reform der Unabhängigen Patientenberatung: Zwangsfinanzierung durch GKV und PKV ist verfassungswidrig

Zu dem heute vom Bundeskabinett verabschiedeten Gesetzentwurf zur künftigen Finanzierung der Unabhängigen Patientenberatung (UPD) erklärt der Direktor des Verbandes der Privaten Krankenversicherung (PKV), Florian Reuther: „Die Private Krankenversicherung unterstützt das Anliegen einer unabhängigen Patientenberatung. Der PKV-Verband steht zu seiner gesellschaftlichen Verantwortung und beteiligt sich seit 2011 freiwillig an der Finanzierung der bestehenden UPD. Die […]

» Weiterlesen

„Deine Rolle bei Twitter“

Um 9 Uhr Ortszeit (17 Uhr (Mitteleuropäische Zeit)) am Hauptquartier in San Francisco werde jeder und jede Angestellte eine E-Mail mit dem Betreff „Deine Rolle bei Twitter“ erhalten, aus der hervorgeht, ob die Anstellung beendet wurde oder nicht. Entlassen werden dürften nach früheren Berichten etwa die Hälfte der 7500 Angestellten. „Nettes Unternehmen.“  🙄   […]

» Weiterlesen

Medizin-Nobelpreis für Evolutionsforscher Svante Pääbo

Der Nobelpreis für Medizin geht in diesem Jahr an den in Leipzig forschenden Schweden Svante Pääbo. Der Evolutionsforscher belegte durch eine DNA-Analyse, dass Neandertaler entgegen früherer Annahmen keine direkten Vorfahren des Menschen sind und entdeckte eine bis vor Kurzem unbekannte Gruppe von Urmenschen. Tageschau: Auszeichnung für Evolutionsforscher Pääbo   Nobelstiftung: Der Nobelpreis für Physiologie […]

» Weiterlesen

Bundespräsident verleiht 21 Verdienstorden zum Tag der Deutschen Einheit – darunter auch an Frau Dr. Kerstin Finger

„“Brücken bauen““ – unter diesem Motto hat Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am 30. September in Schloss Bellevue 20 Personen zum Tag der Deutschen Einheit mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Die elf Frauen und neun Männer tragen in herausragender Weise dazu bei, Lösungen für die globalen Herausforderungen unserer Zeit wie den Angriffskrieg gegen die […]

» Weiterlesen

Rede von Bundeskanzler Scholz anlässlich der 77. Generaldebatte der Generalversammlung der Vereinten Nationen

Dienstag, 20. September 2022 in New York Mr. President, fellow delegates, Ladies and Gentlemen! It is with humility and deep respect that I am addressing you today – both as the newly elected Chancellor of Germany and as a proud delegate to our United Nations. My country and the United Nations are indivisibly linked. […]

» Weiterlesen

Die Vergütungen für Praxisärzte sollen im kommenden Jahr um zwei Prozent steigen

Die Vergütungen für Praxisärzte sollen im kommenden Jahr um zwei Prozent steigen. Im Durchschnitt erhält jeder niedergelassene Arzt 11.000 Euro zusätzlich an Honorar. Der Schiedsspruch fiel gestern in der dritten Runde der Honorargespräche zwi­schen Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) und GKV-Spitzenverband im Erweiterten Bewertungsaus­schuss (EBA) gegen das Votum der Ärzte­schaft. Ärzteblatt: Honorarver­handlungen: Ärzte bekommen etwas mehr […]

» Weiterlesen
1 2 3 11