BSG Termin am 27.06.2024: Immanenter Impfungsdruck – Kann sich aus einer freiwilligen, betrieblichen Schweinegripperimpfung ein Unfallversicherungsschutz ableiten?

Terminhinweis Arbeitsunfall bei Grippeimpfung im Betrieb? Steht ein Krankenhauskoch unter Unfallversicherungsschutz, wenn er an einer von der Krankenhausverwaltung angebotenen Impfung gegen Schweinegrippe teilnimmt und Jahre später an Fieberschüben leidet? Mit dieser Frage befasst sich der 2. Senat des Bundessozialgerichts in seiner Sitzung am 27. Juni 2024 um 10 Uhr im Jacob-Grimm-Saal (Aktenzeichen B 2 […]

» Weiterlesen

PFAFF: Online Live-Seminare im virtuellen Klassenraum – Update –

Um auch unter den vorherrschenden Bedingungen weiter den hohen Bedarf an Fortbildungen abdecken zu können, bietet das Pfaff-Institut aktuell Kurse an, welche online als Live-Veranstaltung durchgeführt werden. Hiermit ermöglichen wir auch in diesem Format, den gewohnten Austausch mit den Referenten und Teilnehmern untereinander. Haben Sie grundsätzliche Fragen hierzu oder möchten Sie gerne wissen, ob […]

» Weiterlesen

BAG: Pflegeeinrichtungen durften ungeimpfte Beschäftigte ohne Vergütung freistellen

Urlaubsanspruch bei Freistellung im Zusammenhang mit der sog. einrichtungsbezogenen Impfpflicht Hat ein Arbeitgeber einen Arbeitnehmer, der während der Geltungsdauer des vormaligen § 20a Infektionsschutzgesetz (IfSG aF) die in § 20a Abs. 1 IfSG aF aufgestellten Voraussetzungen nicht erfüllte, von der Erbringung der Arbeitsleistung freigestellt, sind die Zeiten dieser unbezahlten Freistellung bei der Berechnung des […]

» Weiterlesen

Berlin: Senat hat Konzept für die Versorgung von „Long COVID“-Patienten zugestimmt

Aus der Sitzung des Senats am 18. Juni 2024: Der Senat hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorlage von Dr. Ina Czyborra, Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Pflege, das Konzept für die Versorgung von Berlinerinnen und Berlinern, die von Long COVID beziehungsweise dem Post-COVID-Syndrom (PCS) betroffen sind, zustimmend zur Kenntnis genommen. Der Senat setzt […]

» Weiterlesen

Berliner Zahnärzteschaft warnt Politik: Patientenversorgung in akuter Gefahr

„ZÄHNE zeigen gegen diese kranke Gesundheitspolitik“ – unter diesem Motto haben sich heute viele Berliner Zahnärztinnen und Zahnärzte sowie Praxispersonal gegen eine weitere Verschlechterung politischer Rahmenbedingungen und eine zunehmende Reglementierung von Praxisabläufen gewandt. Zusammen mit den Auswirkungen des demografischen Wandels auf Praxisinhaberinnen und -inhaber bildet dies eine gefährliche Mischung und droht, die wohnortnahe zahnmedizinische […]

» Weiterlesen

E-Patientenakte: Deutsche Aidshilfe warnt vor möglicher Diskriminierung

Heise, 17.06.2024: E-Patientenakte: Deutsche Aidshilfe warnt vor möglicher Diskriminierung Demnach können die gesetzlich Versicherten Dateien nur für alle verbergen oder für niemanden. „Es ist also nicht ohne Weiteres möglich, ein Dokument in der ePA nur für Ärztin A freizugeben, nicht aber für Zahnarzt B“, schreibt die Deutsche Aidshilfe.   Deutsche Aidshilfe, Sichtbarkeit von Dokumenten […]

» Weiterlesen

Widerruf der Heil­praktiker­erlaubnis aufgrund Verurteilung wegen Betrugs und Steuerhinterziehung

RA-Online.de, 12.06.2024: Widerruf der Heil­praktiker­erlaubnis aufgrund Verurteilung wegen Betrugs und Steuerhinterziehung Verstoß gegen Berufspflichten begründet Unzuverlässigkeit   ——- VGH München, Beschluss v. 22.03.2024 – 21 ZB 20.2245 19 – Das Verwaltungsgericht ist zutreffend davon ausgegangen, dass die der rechtskräftigen Verurteilung des Klägers zugrundeliegenden Betrugs- und Steuerhinterziehungstaten den Widerruf der Heilpraktikererlaubnis rechtfertigen. Dies begegnet im […]

» Weiterlesen

BGH: Unwirksamkeit von Klauseln über die Überschussbeteiligung des Versicherungsnehmers in Bedingungen zur Berufsunfähigkeitsversicherung (sog. Telematiktarif)

Telematik-Teilklauseln halten einer Inhaltskontrolle gemäß § 307 BGB nicht stand. Bundesgerichtshof, Pressemitteilung vom 12.06.2024: Unwirksamkeit von Klauseln über die Überschussbeteiligung des Versicherungsnehmers in Bedingungen zur Berufsunfähigkeitsversicherung (sog. Telematiktarif)      

» Weiterlesen

Einsatz eines Skalpells und einer Schere durch körperlich eingeschränkten Arzt begründet Strafbarkeit wegen gefährlicher Körperverletzung

RA-Online.de, 11.06.2024: Einsatz eines Skalpells und einer Schere durch körperlich eingeschränkten Arzt begründet Strafbarkeit wegen gefährlicher Körperverletzung Skalpell und Schere als gefährliches Werkzeug   ——- Bayerisches Oberstes Landesgericht, Az 205 StRR 8/24, Urteil vom 19.03.2024 Leitsätze: Ein medizinisches Instrument, geführt von einem approbierten Arzt im Rahmen eines indizierten Eingriffs, kann je nach den Umständen […]

» Weiterlesen

VmF: Pressemitteilung Gute Patientenversorgung funktioniert nur mit guten Arbeitsbedingungen der Beschäftigten

In Deutschland sichern mehr als 426.000 Medizinische Fachangestellte (MFA) in den Teams der ärztlichen und fast 216.000 Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) in den Teams der zahnärztlichen Praxen die ambulante ärztliche und zahnärztliche Versorgung. Mehr als 45.000 Zahntechnikerinnen und Zahntechniker leisten ihren entscheidenden Beitrag an der Versorgung mit qualitativ hochwertigem Zahnersatz. Fast 23.000 Tiermedizinische Fachangestellte (TFA) […]

» Weiterlesen

Freie Stelle für Oralchirurg (m/w/d) in MKG-Praxis in Berlin Zehlendorf

Wir erweitern unser Team und bieten zum nächstmöglichen Termin einen neuen Arbeitsplatz in unserer Zehlendorfer Praxis für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie/zertifizierte Implantologie und plastische Operationen. Wir arbeiten mit 2 Ärzten und einem Team aus zahnmedizinischen Helferinnen zusammen. Wenn Sie Oralchirurg oder Oralchirurg in Ausbildung sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Die Stellen können […]

» Weiterlesen

Wir bieten ab sofort einem/r ZFA/ZMF (w/m/d) einen Arbeitsplatz in Zehlendorf-Mitte, direkt am S-Bahnhof

Unsere Praxis für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie in Berlin-Zehlendorf bietet ab sofort einen freie Stelle für eine/n motivierte/n ZFA / ZMF (w/m/d). Wenn Sie Freude an patientenorientierter Arbeit in einem engagierten, freundlichen Team in einer modernen Praxis haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Wir arbeiten mit 2 Ärzten (MKG-Chirurg und Oralchirurg) in flexiblen Arbeitszeiten. […]

» Weiterlesen

WDR Filmbericht: Dr Smile und Co: Schnell und günstig schöne Zähne?

WDR- Servicezeit: Sendung von Donnerstag, 06.06.2024 MEDIATHEK ab Minute ca. 14 bis Minute ca. 21. Dr Smile und Co: Schnell und günstig schöne Zähne? Gewerbliche Anbieter werben mit günstigen, unsichtbaren Zahnschienen und machen so Kieferorthopäden Konkurrenz. Funktioniert der neue Weg zum perfekten Lächeln? Die Zahnärztekammer Nordrhein warnt: Würden Aligner ohne regelmäßige zahnmedizinische Kontrolltermine angewendet, […]

» Weiterlesen

Ärzte, Zahnärzte und Apotheker warnen: Gesundheitsreformen gehen in die falsche Richtung

Etablierte Patientenversorgung ist gefährdet! Gemeinsame Pressemitteilung von KZBV, KBV und ABDA Frankfurt am Main, 6. Juni 2024 – Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV), Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und ABDA — Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände bekräftigen anlässlich der Vertreterversammlung der KZBV erneut ihren Zusammenhalt und positionieren sich klar gegen die verfehlte Gesundheitspolitik von Bundesminister Karl Lauterbach. Es bedarf dringend […]

» Weiterlesen
1 2 3 189