VZB: Vertreterversammlung beschließt Renten- und Anwartschaftserhöhungen

Am vergangenen Samstag (26.11.22) fand die letzte Vertreterversammlung (VV) unseres Versorgungswerkes für dieses Jahr statt. Im Mittelpunkt stand der Jahresabschluss für das Wirtschaftsjahr 2021. Nach einem bekanntlich sehr schwierigen und durch Corona gebeutelten Jahr 2020, glätteten sich die Wogen der Weltwirtschaft in 2021 wieder etwas. Die im Mai 2021 neu gewählten Mitglieder des Verwaltungs- […]

» Weiterlesen

Höhere BZÄK-Beiträge für Berliner Zahnärzte

Der Verein „Bundeszahnärztekammer“, in welchem auch die Berliner Zahnärztekammer bislang freiwillig Mitglied ist, erhöht die Beitäge und vorher noch die eigene Vergütung. Der Jahresbeitrag für jeden tätigen Zahnarzt wird um etwa 16 Prozent auf Euro 134,40 erhöht. Dies muss von der Berliner Zahnärztekammer dann auf die Kammer-Beiträge ab 2024 umgelegt werden. Schon zu Anfang […]

» Weiterlesen

DAZ und IUZB haben ihre Herbsttagung 2022 in Berlin abgehalten

Normabweichungen sind normal Der Deutsche Arbeitskreis für Zahnheilkunde (DAZ) und die Initiative Unabhängige Zahnärzte Berlin (IUZB) dürfen sich über einen guten Besuch ihrer gemeinsamen Herbsttagung freuen. Dr. Eberhard Riedel referierte zum Thema „Zahnärztliche Funktionsdiagnostik und -therapie zwischen Nutzen und Schaden“. Dr. Riedel hat sich über langjährige und intensive Beschäftigung mit Funktionsfragen und prothetischer Planung […]

» Weiterlesen

BZÄK: Beantwortung der IUZB Anfrage an die ZÄK Berlin (DV vom 19.06.2022) zum Thema BZÄK Strukturen

Auf unsere Anfrage vom 20. Mai 2022 erhielten wir heute über die Zahnärztekammer Berlin folgende Antworten der Bundeszahnärztekammer vom 07.07.2022 (pdf): pdf Die Anlagen fehlen und werden von uns nach Erhalt nachgereicht. 25.07.2022, hier bitte: Geschäftsordnung der Bundesversammlung Geschäftsordnung des Vorstandes der BZÄK Satzung der BZÄK Reisekostenordnung I (Für Zahnärzte und sonstige Beauftragte) Reisekostenordnung […]

» Weiterlesen

KZV Berlin Wahl 2022: IUZB wurde stärkste Fraktion und nimmt den von der Wählerschaft übertragenen Führungsauftrag an

Liebe Mitglieder der KZV Berlin, dank Ihrer Entscheidung, sind wir bei der Wahl zur Vertreterversammlung der KZV Berlin mit rund 33 % als stärkste Fraktion hervorgegangen und wir werden somit 14 von 40 Sitzen in der künftigen Vertreterversammlung stellen. Damit haben wir erstmals den Verband der Zahnärztinnen und Zahnärzte von Berlin auf dieser Position […]

» Weiterlesen

Auffällige ZE-Gutachten bei der KZV Berlin

Vor einigen Tagen wurde hier die bundesweite Statistik zu den ZE-Gutachten veröffentlicht. Bevor man jedoch angesichts der hunderten von Zahlen sich abwendet, lohnt ein genauer Blick. In einigen der Zahlen steckt eine Brisanz, welche beachtet werden sollte. Die Zahl der Gutachter in Berlin ist sehr klein: Gerade mal gut ein Gutachter pro hundert Vertragszahnärzte. […]

» Weiterlesen

IUZB – Liste 2: Wahlwerbepostkarte zur KZV-Wahl

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, noch bis Mitte Juni können Sie die Kolleginnen und Kollegen wählen, die Ihre Interessen gegenüber den Krankenkassen in der KZV Berlin vertreten. Wir als IUZB haben gezeigt, dass wir uns mit Transparenz und Fairness für die Zusammenarbeit der Kollegenschaft einsetzen. So kandidiert nun auch die Fraktion Gesundheit mit ihren Mitgliedern […]

» Weiterlesen

IUZB – Liste 2: Wahlzeitung unserer Partner FRAKTION GESUNDHEIT und DAZ zur KZV-Wahl

  Damit der Wechsel gelingt: jede Stimme zählt! Liebe Kolleginnen und Kollegen, bitte machen Sie für die neue Legislaturperiode von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Eine schwache Wahlbeteiligung schwächt die Selbstverwaltungen unseres Berufsstandes. Die Fraktion Gesundheit und der Deutsche Arbeitskreis für Zahnheilkunde plädieren für einen Zusammenschluss aller kritischen Kollegen in der Vertreterversammlung. Unsere Kritik richtet sich […]

» Weiterlesen

IUZB-Anfrage und Antwort der KZV Berlin zum Thema: Patienten mit Behandlungsansprüchen nach §22a SGB V

Unsere heutige eMail an den Vorstand der KZV Berlin: Betrifft: Anfrage an den Vorstand der KZV Berlin zum Thema: Patienten mit Behandlungsansprüchen nach §22a SGB V Sehr geehrter Vorstand, ich bitte höflich um die schriftlich Beantwortung folgender Fragen: Wie viele Pflegeeinrichtungen, die berechtigt sind Kooperationsverträge abzuschließen, gibt es in Berlin insgesamt und wie viele […]

» Weiterlesen

IUZB – Liste 2: Wahlwerbeschreiben zur KZV-Wahl

  Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, in den kommenden Wochen findet die Wahl zur Vertreterversammlung der KZV Berlin statt. Für die meisten Praxen ist die Versorgung der gesetzlich Versicherten die wirtschaftliche Grundlage. Über die Wahl und damit die Zusammensetzung der Vertretersammlung nehmen Sie Einfluss auf die Gestaltung der Bedingungen, mit denen Sie die nächsten Jahre […]

» Weiterlesen

Geleakt: Der Verband der Zahnärztinnen und Zahnärzte von Berlin oder: „Dumm gelaufen!“

. Der nachfolgende „Beitrag“ wurde auf der Webseite des Verbandes der Zahnärzteinnen und Zahnärzte von Berlin veröffentlicht, am 06. April 2022 von Google gescannt und dort im Cache abgespeichert. Dumm nur, dass dieser „Beitrag“ noch gar nicht veröffentlicht werden sollte, so wurde er offenbar wieder von der Webseite genommen, um ihn als Wahlkampfmunition gegen […]

» Weiterlesen

IUZB – Liste 2: Unsere 61 Bewerberinnen und Bewerber zur KZV-Wahl

  WIR FÜR SIE UND DIE BERLINER KZV: Listenplatz 1. Kollege Gerhard GNEIST Praktiziert in Reinickendorf Listenplatz 2. Kollegin Dr. Veronika HANNAK Praktiziert in Steglitz (Lebenslauf) Listenplatz 3. Kollege Winnetou KAMPMANN Praktiziert in Tempelhof Foto: ZÄK Berlin /Jens Jeske Listenplatz 4. Kollegin Dr. (USA) Leila MOVAREKHI Praktiziert in Reinickendorf Listenplatz 5. Kollege Dr. Jürgen […]

» Weiterlesen

IUZB Beschwerde zur Wahl der Vertreterversammlung der KZV Berlin vom 07.06.2022 bis 21.06.2022

An den Wahlausschusszur Wahl der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin K.d.ö.R.Per eMail an: kontakt@kzv-berlin.de Kopie an:Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Rechtsaufsicht Abteilung I CPer eMail an: post@sengpg.berlin.de   Beschwerde zur Wahl der Vertreterversammlung der KZV Berlin vom 07.06.2022 bis 21.06.2022 KZV Veranstaltungsreihe „Im Dialog mit dem KZV Vorstand“ vom 02.05.2022 bis 25.05.2022 […]

» Weiterlesen

AUFRUF der IUZB zur vorübergehend kostenlosen Schmerzbehandlung für Mitmenschen aus der UKRAINE

05. März 2022: Unser Kollege Gerhard Gneist befindet sich augenblicklich am Zentralen Omnibus Bahnhof in Charlottenburg und kümmert sich darum, dass bei Notwendigkeit ankommende Flüchtende alsbald eine kostenlose zahnärztliche Notfall-Schmerzbehandlung erhalten können. Wir gehen davon aus, dass die KZV Berlin und die Zahnärztekammer Berlin hier in aller Kürze selbst ordnent aktiv werden. Aber bis […]

» Weiterlesen

IUZB verurteilt den Überfall von Russland auf die Ukraine

Der Überfall von Russland auf die Ukraine ist von der historischen Bedeutung her vermutlich vergleichbar mit dem Überfall des nationalsozialistischen Deutschlands auf Polen am 01. September 1939 oder dem Bau der Berliner Mauer am 13. August 1961. Die Geschichte beweist wieder einmal wohin Nationalismus letztendlich führt. Auch wenn wir nur ein kleiner zahnärztlicher Verband […]

» Weiterlesen

Welche Kooperationsverträge zwischen dem PPI und der Charité gibt es?

In Vorbereitung auf die Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin am 17.02.2022, hat die IUZB folgende Anfrage über zu hinterfragende Vereinbarungen über „Abrechnungsoptimierung“ bei der Aufstiegsfortbildung zur Dental Hygienist beim Kammervorstand eingereicht: Sehr geehrter Herr Kollege Heegewaldt, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrter Herr Fischdick, in der DV am 17.02. bitten wir Sie um die […]

» Weiterlesen
1 2 3 8