ZÄK Berlin: HRZ-Ausschuss-Bericht 2022

Anliegend der Bericht des Haushalts-, Rechnungsprüfungs- und Zahlenstellenprüfungsausschusses für das Geschäftsjahr 2021 der Zahnärztekammer Berlin K.d.ö.R. Der Bericht wurde vom Ausschuss in der Delegiertenversammlung vom 24.11.2022 der Versammlung und der zahnärztlichen Öffentlichkeit referierend vorgestellt. Weiterführend wird auf das alsbaldige Protokoll der Delegiertenversammlung verwiesen.   HRZ-Ausschuss-Bericht 2022     Rückblick: 14.11.20221: ZÄK Berlin: HRZ-Ausschuss-Bericht 2020

» Weiterlesen

24.11.2022: Einladung zur Delegiertenversammlung der ZÄK Berlin

TOP 9: Antrag: „Kündigung der Mitgliedschaft der Zahnärztekammer Berlin K.d.ö.R. in der Arbeitsgemeinschaft Bundeszahnärztekammer e.V.“   Weiterführend – IUZB Bericht: Rede von Dr. Andreas Hessberger (IUZB), Bundesversammlungsdelegierter der Zahnärztekammer Berlin, vom 05.11.2022 in München: Höhere BZÄK-Beiträge für Berliner Zahnärzte

» Weiterlesen

Höhere BZÄK-Beiträge für Berliner Zahnärzte

Der Verein „Bundeszahnärztekammer“, in welchem auch die Berliner Zahnärztekammer bislang freiwillig Mitglied ist, erhöht die Beitäge und vorher noch die eigene Vergütung. Der Jahresbeitrag für jeden tätigen Zahnarzt wird um etwa 16 Prozent auf Euro 134,40 erhöht. Dies muss von der Berliner Zahnärztekammer dann auf die Kammer-Beiträge ab 2024 umgelegt werden. Schon zu Anfang […]

» Weiterlesen

Vorratsantrag zur DV am 24.11.2022: „Kündigung der Mitgliedschaft der Zahnärztekammer Berlin K.d.ö.R. in der Arbeitsgemeinschaft Bundeszahnärztekammer e.V.“

Hinweis für unsere Leserschaft: Nachfolgender Antrag wurde für den Fall eingereicht, dass die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer am 04./05.11.2022 in München eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge von über 15% ab 2024 beschließen wird (siehe unten Anlage 1). _______________________________   Antragsbezeichnung: „Kündigung der Mitgliedschaft der Zahnärztekammer Berlin K.d.ö.R. in der Arbeitsgemeinschaft Bundeszahnärztekammer e.V.“ Antrag zur Delegiertenversammlung der […]

» Weiterlesen

Welche Kooperationsverträge zwischen dem PPI und der Charité gibt es?

In Vorbereitung auf die Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin am 17.02.2022, hat die IUZB folgende Anfrage über zu hinterfragende Vereinbarungen über „Abrechnungsoptimierung“ bei der Aufstiegsfortbildung zur Dental Hygienist beim Kammervorstand eingereicht: Sehr geehrter Herr Kollege Heegewaldt, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, sehr geehrter Herr Fischdick, in der DV am 17.02. bitten wir Sie um die […]

» Weiterlesen

Lesermeinung: Die Aufgaben der Zahnärztekammer oder die Aufgabe der Bundeszahnärztekammer

Gerne veröffentlichen wir folgenden Leserbrief: Unsere föderalistische Grundordnung sieht eine landesrechtliche Kammerstruktur vor, das heißt, dass jedes Bundesland seine eigene Zahnärztekammer besitzt (in Nordrhein-Westfalen gibt es sogar zwei getrennte Zahnärztekammern, eine für Nordrhein und eine für Westfalen). Zusammen sind es also 17 Zahnärztekammern, die neben der Erfüllung der ihnen zugewiesenen staatlichen Aufgaben, als Interessenvertretung […]

» Weiterlesen

Antrag Miletić (Dentista) angenommen: DV stimmt für Resolution gegen Sektorimpfflicht

Hier der Antrag, der vergangene Nacht knapp von der Delegiertenversammlung angenommen wurde. Vorangegangen war am 26.01.2022 bereits ein diesbezüglich inhaltsnaher Brief des Präsidenten der Zahnärztekammer Berlin, Herrn Dr. Karsten Heegewaldt, an die Regierende Bürgermeisterin von Berlin und an die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. Auch die Zahnärztekammer Berlin schrieb jetzt an den […]

» Weiterlesen

Anträge der IUZB zur Delegiertenversammlung am 17.02.2022

Zur Delegiertenversammlung am 17.02.2022 haben wir am 20.01.2022 folgende Anträge eingereicht: Anträge: 1. DV-Live-Stream = gelebte Kammerdemokratie: Die Zahnärztekammer Berlin soll es allen Kammermitgliedern ermöglichen, künftig alle DVs mittels Live-Stream zu verfolgen. Die Zugangsmöglichkeit dafür soll möglichst barrierefrei und einfach geschaffen werden, zum Beispiel durch Veröffentlichung eines jeweiligen Streaminglinks auf der Kammerwebseite. 2. Nachvollziehbare […]

» Weiterlesen

Update: Zusammensetzung der (sich am 11.02.2021 konstituierenden) Delegiertenversammlung

Sofern alle Gewählten ihr Listenmandat angenommen haben, wird sich die am 02. Dezember 2020 gewählte Delegiertenversammlung am 11. Februar 2021 wie nachstehend konstituieren. Die nächste Legislaturperiode umfasst nicht mehr 4, sondern neu 5 Jahre. Verband der Zahnärztinnen und Zahnärzte von Berlin (WV Liste 5): Dr. Karsten Heegewaldt bis 12.03.2021 Nachrücker: Dr. Ingo Rellermeier Julie […]

» Weiterlesen

4. Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin: Dr. Ufuk Adali mit großer Mehrheit als neues Vorstandsmitglied gewählt

Berlin, 19.11.2021 – Die Delegierten der Zahnärztekammer (ZÄK) Berlin haben auf ihrer 4. Ordentlichen Delegiertenversammlung am 11. November 2021 Dr. Ufuk Adali mit großer Mehrheit als neues Vorstandsmitglied der ZÄK Berlin gewählt. Der Oberarzt an der Zahnklinik der Charité – Universitätsmedizin Berlin in der Abteilung für Zahnärztliche Prothetik, Alterszahnmedizin und Funktionslehre ergänzt damit den […]

» Weiterlesen

Leserbrief zum HRZ-Bericht: „An den Präsidenten gerichtet möchte ich mit der Empfehlung schließen: wer so „großzügig“ mit den Pflichtbeiträgen der Kollegen umgeht, … sollte … aus freien Stücken zurücktreten“

Zu dem Bericht des Haushalts-, Rechnungsprüfungs- und Zahlstellenprüfungsausschusses der Zahnärztekammer Berlin, welcher in der Delegiertenversammlung vom 11.11.2021 vorgestellt wurde, erreichte uns der nachfolgende Kommentar aus der Leserschaft:     Das war klar und eigentlich hätte man sich auch eher gewundert, wenn sich etwas geändert hätte. Es ist ein Jahr und 4 Delegiertenversammlungen her, dass […]

» Weiterlesen

ZÄK Berlin: HRZ-Ausschuss-Bericht 2020

Anliegend auszugsweise der Bericht des Haushalts-, Rechnungsprüfungs- und Zahlenstellenprüfungsausschusses für das Geschäftsjahr 2020 der Zahnärztekammer Berlin K.d.ö.R. Der Bericht wurde vom Ausschuss in der Delegiertenversammlung vom 11.11.2021 der Versammlung und der zahnärztlichen Öffentlichkeit referierend vorgestellt. Weiterführend wird auf das alsbaldige Protokoll der Delegiertenversammlung verwiesen. pdf   PS: Sollten in Ihrem pdf-Reader (wie empfehlen den […]

» Weiterlesen

11.11.2021: Einladung zur Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin

Tagesordnung: 1. Begrüßung, Ehrung Verstorbener 2. Protokollgenehmigung, Einsprüche 3. Bericht des Vorstandes 4. Geschäftsbericht (a) und Jahresabschluss (b) der Zahnärztekammer Berlin für das Jahr 2020 / Bericht des Haushalts-, Rechnungsprüfungs- und Zahlstellenprüfungsausschusses Anlage a) 5. Feststellung des Jahresabschlusses 2020 und Entlastung des im Jahr 2020 amtierenden Vorstandes / Beschluss 6. Wirtschaftsplan 2022 (d) (§ […]

» Weiterlesen

IUZB Anträge zur Delegiertenversammlung am 11.11.2021: Philipp-Pfaff-Institut und Berliner Zahnärztetag

Sehr geehrter Herr Präsident Dr. Heegewaldt, sehr geehrte Frau Vizepräsidentin Plaster, sehr geehrter Vorstand, zur Delegiertenversammlung am 11. November 2021 stellen wir folgende Anträge: Die Delegiertenversammlung fordert den Vorstand der Zahnärztekammer Berlin als Gesellschafter(vertreter) des „Philipp-Pfaff-Institut Fortbildungseinrichtung der Landeszahnärztekammern Berlin und Brandenburg GmbH“ auf, die Röntgenkurse aus dem Philipp-Pfaff-Institut herauszulösen. Begründung: Wie vom Geschäftsführer […]

» Weiterlesen

…18.03.2021 … Live Ticker aus der 2. Ordentlichen Delegiertenversammlung …18.03.2021 … Live Ticker aus der….

Nach Möglichkeit werden wir wieder fast live brichten…. Einladung und Tagesordnung, u.a.: TOP 5: Wahl der Mitglieder der Vertreterversammlung des Versorgungswerkes der Zahnärztekammer Berlin 3 (16 Stimmen) = IUZB 2 (13 Stimmen) = VdZuZvB 2 (09 Stimmen) = FVDZ 1 (07 Stimmen) = VdZÄ-Dentista Summen: 8 Sitze (45 anwesende Delegierte) Seitens der IUZB gewählt: […]

» Weiterlesen

18.03.2021: Einladung zur 2. Ordentlichen Delegiertenversammlung

. Tagesordnung (vereinfachte Abschrift) 1. Begrüßung, Ehrung Verstorbener 2. Protokollgenehmigung, Einsprüche 3. Wahl des Wahlausschusses für die Wahl der Vertreterversammlung des Versorgungswerkes der Zahnärztekammer Berlin (§ 3 Absatz 2 Wahlordnung zur Wahl der Mitglieder der VV des VZB) 4. Einreichung, Zulassung und Bekanntmachung von Wahlvorschlägen für die Wahl der Mitglieder der Vertreterversammlung des Versorgungswerkes […]

» Weiterlesen
1 2 3 5