Tarifergebnis für MFA: Ab 1. März 7,4 Prozent plus

Gemeinsame Pressemitteilung von AAA und Verband medizinischer Fachberufe e.V. Nach Ablauf der Erklärungsfrist steht das Ergebnis der Tarifverhandlung für Medizinische Fachangestellte (MFA) fest. Die Tarifparteien – der Verband medizinischer Fachberufe e.V. und die Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Arzthelferinnen/Medizinischen Fachangestellten (AAA) – hatten sich am 8. Februar in Berlin in der vierten Runde […]

» Weiterlesen

VmF ruft am 08.02. zu MFA-Warnstreiks in Einrichtungen der ambulanten Versorgung auf

vmf-Warnstreiks: Unverzichtbar für die Zukunft der Medizinischen Fachangestellten Der Aufruf zum Warnstreik ist ein Novum in der 60-jährigen Geschichte des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (vmf). Am 8. Februar sind bundesweit 330.000 Medizinische Fachangestellte (MFA), Arzthelfer*innen und Auszubildende, die in Einrichtungen der ambulanten Versorgung tätig sind, aufgefordert, ihre Arbeit niederzulegen. Ziel ist es, den Druck […]

» Weiterlesen

VmF: ZFA-Mitglieder werden zum Tarifergebnis befragt

Bis Anfang November werden die ZFA-Mitglieder des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) befragt, ob sie das erzielte Tarifergebnis annehmen oder ablehnen. Damit geht die Gewerkschaft erstmals in ihrer jüngeren Geschichte den Weg des Mitgliederentscheids. Hannelore König, vmf-Präsidentin und Verhandlungsführerin bei den Tarifverhand-lungen, erklärt dazu: „Vor der zweiten Verhandlungsrunde hat uns die Arbeitgeberseite AAZ ein […]

» Weiterlesen

Mundgesundheit ist Sache des ganzen Teams – Gute Aus- und Weiterbildung des Praxispersonals als eine wichtige Grundlage

Zum Tag der Zahngesundheit am 25. September macht der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) darauf aufmerksam, dass die Mundgesundheit in Deutschland auch davon abhängt, wie gut die Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA) aus- und fortgebildet sind. Sylvia Gabel, Referatsleiterin ZFA im vmf, erklärt dazu: „Bei Mundgesundheit denken viele zuerst an Prophylaxe. Sie umfasst Maßnahmen zur Vorbeugung […]

» Weiterlesen

Aktion „Rote Karte“: Pressebericht, Fotos und Aufzeichnung vom Protesttag am Brandenburger Tor jetzt online

Sehr geehrte Redaktionen, wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Sie auf unserer Website einen Pressebericht über unsere Protestaktion am vergangenen Freitag finden. Sie können diesen gern nutzen, aber auch selbst die Aufzeichnung ansehen. Fotografische Eindrücke stehen in unserer Galerie zur Verfügung. Die Originalfotos dazu können Sie für Ihre Berichterstattung ebenfalls verwenden. Dafür bitten wir […]

» Weiterlesen

KZV und ZÄK Berlin: Sparpolitik der Bundesregierung gefährdet die zahnärztliche Versorgung

Die Zahnärztekammer (ZÄK) Berlin und die Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZV) Berlin unterstützen die Demonstration des Verbands medizinischer Fachberufe e. V. (VmF) am 8. September 2023 in Berlin. Ab 13 Uhr protestieren (Zahn-)Ärztinnen und -Ärzte gemeinsam mit Zahnmedizinischen und Medizinischen Fachangestellten vor dem Brandenburger Tor, um die Politik auf die dramatischen Missstände im ambulanten Gesundheitswesen aufmerksam […]

» Weiterlesen

VmF: Faire Entlohnung im Gesundheitswesen ist Grundlage für eine gute Versorgung

Das ambulante Gesundheitswesen wird derzeit gegen die Wand gefahren und die Leidtragenden sind die Beschäftigten in den Arzt- und Zahnarztpraxen sowie Dentallaboren. Auf diese Situation machten am Freitag Vertreterinnen des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) auf einer Pressekonferenz in Berlin aufmerksam. Aus Anlass der nächsten Protestaktion am 8. September vor dem Brandenburger Tor informierten […]

» Weiterlesen

Aktion Rote Karte: Auch KZV und ZÄK Berlin rufen die Berliner Zahnärzte mit ihren Teams am 08.09.2023 zum Protest vor dem Brandenburger Tor auf – JETZT RESOLUTION UNTERSCHREIBEN UND AN DIE ZÄK BERLIN SCHICKEN

KZV Berlin, 22.08.2023: „Protestaktion am 08.09.2023“   ZÄK Berlin, 02.08.2023: Gegen das Kaputtsparen der Praxen durch die Politik Gemeinsamer Protest – seien Sie am 8. September dabei! Jetzt Resolution unterschreiben und Druck erhöhen Außerdem weisen wir Sie gerne nochmals auf diese Resolution mit Forderungen an die Politik hin: Das Ende der Leistungsfähigkeit der Berliner […]

» Weiterlesen

Rote Karte für die Gesundheitspolitik: Nächste vmf-Protestaktion am 8. September 2023 in Berlin

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) zeigt der Gesundheitspolitik der Bundesregierung die Rote Karte und ruft die Teams der niedergelassenen Arzt- und Zahnarztpraxen und alle Zahntechniker*innen zu einer weiteren zentralen Protestaktion in Berlin auf. „Am 8. September 2023 werden wir unsere Forderungen erneut auf dem Platz vor dem Brandenburger Tor öffentlich adressieren und den […]

» Weiterlesen

VmF: Zur Ablehnung der Stärkung des Zahntechnikerhandwerks: Ampel treibt Zwei-Klassen-Medizin voran

Zur Ablehnung des Antrages der Fraktion CDU/CSU „Zahntechnikerhandwerk in Deutschland zur Sicherstellung der Patientinnen- und Patientenversorgung unterstützen und zukunftsfest machen“ (BT-Drucksache 20/4884) durch die Ampelkoalition erklären die Präsidentin und die Referatsleiterin Zahntechnik im Verband medizinischer Fachberufe e.V., Hannelore König und Karola Will: „Wir sind entsetzt über die Ignoranz der Ampel-Koalition. Damit bleibt die Preis- […]

» Weiterlesen

VmF: ZFA Online-Umfrage bis 18.06.2023 – wichtig für die kommenden Tarifverhandlungen

Am 30. Juni stehen die nächsten Tarifverhandlungen für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) auf der Tagesordnung der beiden Verhandlungspartner: Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) und Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen für Zahnmedizinische Fachangestellte/Zahnarzthelfer/innen (AAZ). Verhandelt wird für die Regionen Hamburg, Hessen, Saarland, Westfalen-Lippe und erstmals auch für Niedersachsen. Hannover gibt damit zugleich seinen Einstand als Verhandlungsort. […]

» Weiterlesen

VmF bis 18.06.2023: Neue Umfrage zur Gehalts- und Arbeitssituation bei angestellten Zahntechniker*innen (in Kürze auch für ZFA!)

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) hat eine neue Umfrage im Bereich Zahntechnik gestartet. Unter https://www.vmf-online.de/gehaltsumfrage-zt-2023 werden angestellte Zahntechniker*innen, die ihre Ausbildung abgeschlossen haben oder als Quereinsteiger*innen in diesem Beruf arbeiten, gebeten, Fragen über ihr Gehalt und ihre Arbeitsbedingungen zu beantworten. Die Beantwortung der rund 20 Fragen dauert nur wenige Minuten. „Wir rufen die […]

» Weiterlesen

Keine Lust auf Fachkräftemangel?

Bundeskongress des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V. mit prominent besetzter Podiumsdiskus Am Freitag und Samstag dieser Woche begeht der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) mit einem zweitägigen Bundeskongress im Congress-Centrum Würzburg den 60. Jahrestag seiner Gründung. Höhepunkt des ersten Tages ist die Jubiläumsveranstaltung mit einer prominent besetzten Podiumsdiskussion. Unter der Fragestellung: „Keine Lust auf Fachkräftemangel? […]

» Weiterlesen

08.02.2023: MFA- und ZFA-Protesttag: Arbeit ist mehr wert als ein „Danke“

Nächste Aktion am 8. Februar in Berlin Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. hat Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte dazu aufgerufen, am 8. Februar 2023 erneut auf dem Platz vor dem Brandenburger Tor in Berlin zu protestieren. Unterstützung erhält er dabei von vielen ärztlichen und zahnärztlichen Institutionen und Verbänden, darunter Bundesärztekammer, Bundeszahnärztekammer, Kassenärztliche und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung […]

» Weiterlesen

Zahnärztekammer Niedersachen tritt AAZ bei

Neuer Tarifpartner für ZFA Delegierte der Kammerversammlung Niedersachsen haben Beitritt zu AAZ beschlossen [Beschluss 9a] Die Zahnärztekammer Niedersachsen (ZKN) wird künftig in der Arbeitsgemeinschaft zur Regelung der Arbeitsbedingungen der Zahnmedizinischen Fachangestellten mitwirken. Damit erhöht sich die Zahl der in der AAZ vertretenen Zahnärztekammern auf fünf: Neben Hamburg, Hessen, dem Saarland und Westfalen-Lippe kommt nun […]

» Weiterlesen

VmF: Seit 60 Jahren im Einsatz für das Praxispersonal

Verband medizinischer Fachberufe e.V. fordert mehr Engagement der Politik für die Zukunft der Berufsangehörigen Am 10. Januar 1963 wurde in Braunschweig der Berufsverband der Arzthelferinnen e.V. (BdA) gegründet. 60 Jahre später blickt der heutige Verband medizinischer Fachberufe e.V. zurück und besorgt in die Zukunft: Hannelore König, Präsidentin des Verbandes medizinischer Fachberufe e.V., vergleicht: „Vor […]

» Weiterlesen

VmF: Weil Säulen im ambulanten System wegbrechen… – MFA am Limit und ZFA im Nebel – weiterer Protest am 8. Februar in Berlin

Der Verband medizinischer Fachberufe e.V. (vmf) setzt seine Protestaktionen am Brandenburger Tor am 8. Februar 2023 fort. „Die Situation in den Arzt- und Zahnarztpraxen ist sehr ernst. Wichtige Säulen des ambulanten Gesundheitswesens brechen weg, weil immer mehr Medizinische und Zahnmedizinische Fachangestellte fehlen“, beschreibt Präsidentin Hannelore König die Lage und fragt: „Will die Politik erst […]

» Weiterlesen
1 2 3