KV Berlin: Nachwahl der oder des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden am 18. Mai 2017 (Bewerbungsfrist 04.05.2017)

Nachwahl der oder des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin am 18. Mai 2017 Am 18. Mai 2017 wird in der Sitzung der Vertreterversammlung (VV) der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin die oder der stellvertretende Vorstandsvorsitzende nachgewählt. Dies gab die VV-Vorsitzende Frau Dr. Christiane Wessel in der gestrigen Sitzung des Gremiums bekannt. Interessierte haben nun bis zum 4. Mai 2017 Zeit, […]

» Weiterlesen

Dienstleistungspaket der EU-Kommission – BZÄK begrüßt Rüge aus Berlin

Bundestag und Bundesrat haben Anfang März deutliche Kritik am Dienstleistungspaket der EU-Kommission zum Ausdruck gebracht und sog. Subsidiaritätsrügen erhoben. Die Kritik richtet sich gegen den Richtlinienvorschlag für einen Verhältnismäßigkeitstest des Berufsrechts. Der nationale Gesetzgeber soll demnach vor Erlass neuen oder der Änderung bestehenden Berufsrechts anhand von der Europäischen Kommission vorgegebener Kriterien prüfen, ob berufliche Regulierungen verhältnismäßig sind. Aus Sicht von […]

» Weiterlesen

VZB Investment Fleesensee: Direktorenwechsel

AHGZ, 19.04.2017: Vor eineinhalb Jahren war Björn Volz als neuer Geschäftsführer gestartet, jetzt hat er das Schlosshotel Fleesensee wieder verlassen. Das bestätigte eine Sprecherin des Investors 12.18. Investment Management GmbH auf Anfrage der AHGZ. – lesen . . Zur Orientierung: Das Hotels & Sportresort Fleesensee ist ein Beteiligungsinvestment des Versorgungswerks der Zahnärztekammer Berlin (VZB): 12.18 Projekt Fleesensee VZB beteiligt sich […]

» Weiterlesen

Amalgam im Mai Heft von Stiftung Warentest

Stiftung Warentest, Mai-Heft: Ab Juli 2018 darf Amalgam nicht mehr bei schwangeren und stillenden Frauen sowie Jugend­lichen unter 15 Jahren zur Zahnfüllung verwendet werden. Das hat das Europäische Parlament beschlossen. Bis 2020 soll geprüft werden, ob bis 2030 in der Zahnmedizin „ganz darauf verzichtet werden kann“. Amalgam ist ein gängiger Füll­stoff bei Karies, aber umstritten, weil es giftiges Queck­silber enthält. […]

» Weiterlesen

Stellenangebot: Gipskraft für zahntechnisches Labor gesucht

Freundliche Kieferorthopädische Praxis sucht ab sofort eine Gipskraft auf 450,00 EURO-Basis für zahntechnisches Labor. Vorkenntnisse wären wünschenswert, sind aber nicht Bedingung. Die Arbeitszeit erfolgt nach Absprache. Bewerbungen bitte per E-Mail oder telefonisch an: Kieferorthopädische Praxis Michael Müller Rhinstr. 13 10315 Berlin Tel. 030/5294170 praxis@kfo-muellermi.de www.kfo-muellermi.de

» Weiterlesen

Tag der offenen Tür im 12.18-VZB-Investment „Maremüritz“

Wir sind Müritzer, 15.04.2017: „Maremüritz“ öffnet heute den Bauzaun 12.18. Investment Management GmbH, 11.04.2017 Tag der offenen Tür im Maremüritz Yachthafen Resort . Hintergrund: Maremüritz ist ein Projekt, welches von der 12.18. Investment Management GmbH gemeinsam mit dem Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin (VZB) realisiert wird. Maremüritz – Yachthafenresort und Spa Live-Cam Baustellenkamera und Zeitraffer  

» Weiterlesen

Die kleine Raupe Nimmersatt

Liebe Leser, wer kennt nicht dieses Kindermärchen von der kleinen Raupe, die nie satt wurde. Niiieeedlich, quietscht man da in der Erinnerung. Aber niemals genug zu kriegen ist kein Alleinstellungsmerkmal von niedlichen kleinen Raupen. Der KZV-Vorstand ist mit diesem Adjektiv recht gut beschrieben. Mit seiner Jahresvergütung am oberen Rande des Genehmigungsfähigen, wünscht er sich jetzt noch etwas zur Altersversorgung. Die […]

» Weiterlesen

Ohrfeige auf Einladung

Wahlbeobachter hatten bei der Kammerwahl Unregelmäßigkeiten festgestellt. Der Berliner Zahnarzt Frank Bloch, ein Mitglied der Delegiertenversammlung, hatte darauf am Ende der Widerspruchsfrist Widerspruch eingelegt und kurz vor der ersten Sitzung der Delegiertenversammlung eine einstweilige Verfügung gegen diese Sitzung beantragt. Dieser Antrag wurde abgewiesen, teils aus formalen Gründen (man hätte zunächst die Kammer auffordern sollen, die Sitzung abzusagen – in diesem […]

» Weiterlesen

PFAFF: Röntgen-Aktualisierungskurse 2017

Im Jahr 2017 ist es für alle Zahnärzte/innen und ZAH/ZFA, die im Jahr 2012 an einem Aktualisierungskurs teilgenommen haben, wieder Zeit, ihre Fachkunde im Strahlenschutz bzw. Kenntnisse im Rontgen zu aktualisieren. Die Fünf-Jahres-Frist endet für Sie im Jahr 2017 (Achtung! Stichtagsregelung). Aktualisierungskurs der Kenntnisse im Strahlenschutz § 18a RöV: .   Eine ausführliche Informationsseite zu den Röntgenkursen mit einer Auflistung […]

» Weiterlesen

Stellenausschreibung: Hauptamtliches Vorstandsmitglied der KZV Berlin

Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin KdöR Wahl eines hauptamtlichen Vorstandsmitgliedes der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Berlin (KZV Berlin) ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts im Rahmen ihrer Selbstverwaltung eine Institution mit dem gesetzlichen Auftrag, die vertragszahnärztliche Versorgung in Berlin sicherzustellen. Gleichzeitig nimmt sie die Interessen aller Berliner Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte insbesondere gegenüber den Krankenkassen wahr. Zur Wahrnehmung der ihr übertragenen […]

» Weiterlesen

Pfaff: Rezertifizierung erfolgreich!

Sehr geehrte Damen und Herren, unser Jahr begann mit einem großen Audit durch die ZDH-ZERT GmbH. Wir freuen uns sehr, dass unser Fortbildungsinstitut erneut zertifiziert wurde und das entsprechende ISO-Zertifikat nach DIN EN ISO 9001 erhalten hat. Damit werden wir auch weiterhin unserer Vorreiterrolle unter den kammergetragenen Fortbildungsinstituten gerecht. Mit der Rezertifizierung wurde der umfassende Nachweis geführt, dass das Institut […]

» Weiterlesen

ABV zum BREXIT: Keine Auswirkung auf Entsendungen von Mitgliedern berufsständischer Versorgungseinrichtungen

Arbeitsgemeinschaft berufsständischer Versorgungseinrichtungen e. V. (ABV), Bekanntgabe vom 29.03.2017: Keine Auswirkung der Erklärung zum beabsichtigten BREXIT auf Entsendungen von Mitgliedern berufsständischer Versorgungseinrichtungen in das Vereinigte Königreich Auszug: Klar ist indes, dass bis zum Zeitpunkt eines wirksamen Austritts des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union weiterhin das europäische Recht anwendbar bleibt. Dies gilt auch für das Entsenderecht. Die ABV entscheidet gemäß […]

» Weiterlesen

Versorgungswerke: Privatbanken beschließen Einschränkungen beim Einlagenschutz

Die Mitte Februar vom Vorstand des Bundesverbandes deutscher Banken beschlossenen Reform beim Einlageschutz, stimmten die Vertreter der Institute bei ihrer Delegiertenversammlung am Mittwoch in Berlin zu: Bundesverband deutscher Banken, 05.04.2017: Reform des freiwilligen Einlagensicherungsfonds beschlossen   Weiterführend: Wirtschaftswoche, 05.04.2017: Einschnitte bei Einlagensicherung beschlossen ABV: (Bisher) auf der Webseite dazu keine Veröffentlichung

» Weiterlesen

Pfaff on tour: Trainingscamp zahnärztliche Abrechnung für Zahnärztinnen und Zahnärzte

. Referentin: Helen Möhrke • Berlin Termine: Freitag 28.04.2017, 15:00 – 19:00 Uhr, Samstag 29.04.2017, 09:00 – 17:00 Uhr, Sonntag 30.04.2017, 09:00 – 13:00 Uhr Punkte: 5+8+5 Zielgruppe: Zahnärzte Kursnummer: 5200.1 Kursgebühr:  645,– €* * eigene Anreise, Hotelübernachtung in Kursgebühr enthalten, der Veranstaltungsort wird sich in der näheren Umgebung von Berlin befinden. . Zahnärztliche Abrechnung – für die behandelnden Ärzte […]

» Weiterlesen

PFAFF: Curriculum Ästhetische Zahnmedizin

. Moderator: Univ.-Prof. Dr. Roland Frankenberger • Marburg Referenten: Univ.-Prof. Dr. Daniel Edelhoff • München, Univ.-Prof. Dr. Roland Frankenberger • Marburg, Dr. Marco Goppert • Stuttgart, Dr. Markus Lenhard • Etzwilen, Univ.-Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski • Berlin, Dr. Peter Randelzhofer • München, Univ.-Prof. Dr. Petra Ratka-Krüger • Freiburg, OÄ Dr. Beate Schacher • Frankfurt/Main Termine: Teil 1: Freitag […]

» Weiterlesen
1 2 3 53