LSG: Zahnmedizinische Begutachtung darf nur durch Medizinischen Dienst der Krankenversicherung erfolgen – Gesetzliche Krankenkassen dürfen sich keinen bestimmten Gutachter oder Gutachterdienst auswählen

Zahnmedizinische Begutachtung nur durch den MDK Für die Prüfung der Leistungspflicht in zahnmedizinischen Behandlungsfällen ist oftmals eine Begutachtung erforderlich. Dabei steht es nicht im Belieben der gesetzlichen Krankenkassen, sich einen bestimmten Gutachter oder Gutachterdienst auszuwählen. Das Sozialgesetzbuch bestimmt, dass die Krankenkassen allein den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) mit der Begutachtung beauftragen dürfen. Der […]

» Weiterlesen

KV Berlin: AfD-Abgeordneter fragt nach Staatskommissar

Abgeordnetenhaus – Drucksache 18 / 11 878 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Dr. Dieter Neuendorf (AFD) vom 20. Juli 2017 zum Thema: Anfrage zum Führungschaos bei der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin und Antwort vom 02. August 2017 der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Im Namen des Senats von Berlin beantworte ich Ihre Schriftliche Anfrage wie […]

» Weiterlesen

Im Sommerloch sorgt die elektronische Gesundheitskarte für – Sommerloch-Meldungen. Was steckt wirklich hinter der Attacke der bayerischen Kassen-Funktionäre und anderer Experten?

Heise Online, 12.08.2017 Im Sommerloch sorgt die elektronische Gesundheitskarte seit Sonntag für – Sommerloch-Meldungen. Was steckt wirklich hinter der Attacke der bayerischen Kassen-Funktionäre und anderer Experten? . . Siehe auch: Ministerium: Kein Ende der elektronischen Gesundheitskarte

» Weiterlesen

PFAFF: Keramikveneers: „Dick“ vs. „Dünn“ oder „Prep“ vs. „No Prep“

Praktischer Intensivkurs Referent : Univ.-Prof. Dr. med. dent. Jürgen Manhart • München Termine : Freitag 29.09.2017 • 10:00 – 19:00 Uhr und Samstag 30.05.2017 • 09:00 – 18:00 Uhr Punkte : 8+8+2+1 Zielgruppe : Zahnärzte Kursnummer : 4045.3 Kursgebühr : 585,00 € . Keramikveneers erlauben in Verbindung mit der Adhäsivtechnik bei richtiger Indikationsstellung eine […]

» Weiterlesen

PFAFF: Curricula im 2. Halbjahr 2017 mit Frühbucherrabatten

Auch im Jahr 2017 bietet das Philipp-Pfaff-Institut zahlreiche curriculare und strukturierte Fortbildungen an, die traditionell sehr gut besucht sind. Daher empfiehlt sich eine frühzeitige Anmeldung, um sich einen der begehrten Kursplätze zu sichern und zusätzlich vom Frühbucherrabatt Gebrauch machen zu können. Informieren Sie sich über das Angebot und die Termine in der Kursbörse des […]

» Weiterlesen

Kollegiales Praxisteam sucht ZFA nach Schöneberg

Wir suchen eine(n) freundliche(n) und engagierte(n) ZFA (m/w) zur Verstärkung unseres kollegialen Teams in Vollzeit baldmöglichst nach Berlin-Schöneberg (Nähe S- und U-Bahnhof Innsbrucker Platz). Dank Schichtbetriebes (1 Spätdienst pro Woche) gibt es bei uns planbare und flexible Arbeitszeiten. In die über die Stuhlassistenz hinausgehenden Aufgaben arbeiten wie Sie gerne ein. Auf Ihre Bewerbung freut […]

» Weiterlesen

Pfaff & Charité: Parodontologie-Sprechstunde

Unterstützung bei der Behandlung von Patienten mit parodontalen Erkrankungen am Philipp-Pfaff-Institut Werden Sie in Ihrer Praxis mit besonderen parodontalen Erkrankungen konfrontiert oder haben in diesem Zusammenhang spezifische Fragestellungen? Dann besteht für Sie und Ihre Patienten die Möglichkeit, die parodontologische Spezialsprechstunde am Philipp-Pfaff-Institut zu nutzen. Die Sprechstunde findet aktuell einmal im Monat statt und wird […]

» Weiterlesen

Wahlprogramm der GRÜNEN sieht strategisch die Auflösung der berufsständischen Versorgungswerke vor

Strategisch läuft das Wahlprogramm der Partei BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN zur Bundestagswahl 2017 auf eine Abschaffung der berufsständischen Versorgungswerke hinaus, denn sie wollen „auch Freiberufler und Beamte in die gesetzliche Rentenversicherung einbeziehen.“ Wie dies technisch möglich wäre, illustriert eine unserer Meldungen aus dem Jahr 2012: „Abwicklung eines Versorgungswerkes“. Nachfolgend im Auszug das Wahlprogramm […]

» Weiterlesen

Aufgeblasene Backen – dicker als der Kopp

Der Berliner Verband versendet an seine Mitglieder eine eigene Zeitung, die allerlei kurzweilige Wortakrobatik seines Vorsitzenden enhält. Darunter natürlich auch Attacken gegen alles was diesem nicht passt, worunter glücklicherweise auch wir fallen. Leider hinkt der Berliner Verband auch in der Veröffentlichung dieser Ergüsse im Internet hinterher – es ist halt immer noch für ihn […]

» Weiterlesen

KV Berlin: Günter Scherer wurde erneut in den Vorstand der KV Berlin gewählt

Dr. Christiane Wessel ruft Vertreterversammlung zur Geschlossenheit auf Die Vertreterversammlung (VV) der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin hat gestern Abend Günter Scherer mit 21 Stimmen erneut in den Vorstand der KV gewählt und damit ihr Votum vom 11. Februar 2017 bestätigt. Die Wiederholung der Wahl war notwendig geworden, nachdem das Sozialgericht Berlin den ursprünglichen Wahlgang […]

» Weiterlesen

Bundesverfassungsgericht: IHK-Pflichtmitgliedschaft und Beitragspflicht verfassungsgemäß

Verfassungsbeschwerden gegen die Beitragspflicht für Pflichtmitglieder der Industrie- und Handelskammern erfolglos Die an die Pflichtmitgliedschaft in Industrie- und Handelskammern gebundene Beitragspflicht ist verfassungsrechtlich nicht zu beanstanden. Dies hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts mit heute veröffentlichtem Beschluss bekräftigt und Verfassungsbeschwerden von zwei Kammermitgliedern zurückgewiesen. Diese machten geltend, dass die gesetzlich normierte Pflichtmitgliedschaft in den […]

» Weiterlesen

EuGH: Keine Eigentumsverletzung – Staaten dürfen in Krisen Pensionen kürzen

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte Deutschlandfunk: Staaten dürfen in Krisen Pensionen kürzen Focus: Staaten dürfen ihren Bürgern die Pensionen kürzen   Hinweis: Erstaunlicherweise keine weiteren Meldungen in der allgemeinen Presse, nicht einmal bei LTO, jedenfalls habe ich nur die beiden obigen gefunden. Die Frage ist, ob dieses Urteil auch etwaige über das Grundgesetz geschütze Eigentumsgarantien […]

» Weiterlesen

AUFRUF: Hospitation für geflüchtete Zahnärzte

Das Forum „Ärzte helfen Ärzte“ sucht für geflüchtete Zahnärzte und Zahnärztinnen die Möglichkeit, in der Praxis von hiesigen Kollegen oder Kolleginnen zu hospitieren. Mit der Annahme zur Hospitation ermöglichen Sie den Kollegen, nach einer oft mehrjährigen Odyssee wieder in die zahnärztliche Atmosphäre einzutreten und geben ihnen die Gelegenheit Deutsch als Fachsprache zu hören und […]

» Weiterlesen

Brandenburger RA-Kammer und Versorgungswerk widersprechen einer Prüfung durch Landesrechnungshof – Gerichtsverfahren läuft

Die Rechtsanwaltskammer des Landes Brandenburg und das Versorgungswerk der Rechtsanwälte in Brandenburg haben einer Prüfungsankündigung des Landesrechnungshof Brandenburg widersprochen und in der Sache beim Verwaltungsgericht Potsdam Klage eingereicht. Die Rechtsanwaltskammer und das Versorgungswerk sind in Brandenburg jeweils eigenständige Körperschaften des öffentichen Rechts. Das Versorgungswerk ist gesetzlich gehalten, seinen Sitz am Sitz der Rechtsanwaltskammer zu […]

» Weiterlesen
1 2 3 58