Gestern im Brandenburger Landtag: „Ärztin faltet Zahnarzt zusammen“

Die Redenerin ist Frau Ursula Nonnemacher, Ministerin für Soziales, Gesundheit, Integration und Verbraucherschutz. Sie ist Ärztin. Der von ihr u.a. kritisierte Abgeordnete ist Herr Dr. Hans-Christoph Berndt, Fraktionsvorsitzender der AfD. Er ist Zahnarzt.   _________ Hintergrund: Das Land Berlin hat heute 51 Patienten aus dem Land Brandenburg aufgenommen: rdd: Berlin nimmt 51 Covid-19-Patienten aus […]

» Weiterlesen

Bundesgesundheitsministerium: Spahn: „Impfung beginnt am 27. Dezember 2020“ – Rechtsverordnung gilt dann rückwirkend zum 15.12.2020

Coronavirus-Impfung vor Zulassung Spahn: „Impfung beginnt am 27. Dezember 2020“ Bundesgesundheitsminister Jens Spahn heute die Coronavirus-Impfverordnung unterzeichnen. Sie legt fest, wer zuerst geimpft wird: „Wir beginnen in Pflege- und Altenheimen mit der Impfung“, so Spahn. Bis zum 27. Dezember wird eine ordentliche Zulassung eines Impfstoffes vorliegen. Nach der Chargenfreigabe gehen die ersten Lieferungen an […]

» Weiterlesen

Ständige Impfkommission veröffentlicht Empfehlungen zur COVID-19-Impfung – ZahnPraxen sind Stufe 2 (beim Personal in med. Einrichtungen)

Die Ständige Impfkommission (STIKO) hat ihre Empfehlung zur COVID-19-Impfung veröffentlicht. Da anfangs nur eine begrenzte Menge an Impfstoffdosen zur Verfügung steht, sollten diese nach der Empfehlung der STIKO dafür genutzt werden, um die Anzahl schwerer Krankheitsverläufe und Sterbefälle möglichst schnell zu reduzieren. Die Impfung sollte daher  zunächst Personen über 80 Jahren und Bewohnerinnen und […]

» Weiterlesen

Empfehlung der DGKH: Viruzides Gurgeln und viruzider Nasenspray

Empfehlung der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH) vom 07.12.2020: Zur Prävention von COVID-19 müssen alle infrage kommenden hygienischen Präventionsmaßnahmen ausgeschöpft werden, um insbesondere das medizinische Personal, aber auch die übrige Bevölkerung zu schützen. Da ein großer Teil der Infizierten das Virus bereits vor Auftreten erster Symptome freisetzt, sind vor allem Schutzmaßnahmen sinnvoll, die die […]

» Weiterlesen

Vorläufiger Corona-Impfplan für Deutschland 2021

ZA Herr Klaus-Peter Jurkat hat uns freundlicherweise folgende Impfplangrafik des Deutschen Städte- und Gemeindebunds übermittelt: https://www.dstgb.de/dstgb/Homepage/Publikationen/Infografiken/ https://www.dstgb.de/dstgb/Homepage/Publikationen/Infografiken/Impfplan%202021%20141220.jpg?resize=1024x%3E Veröffentlichungsgenehmigung A.H. dstgb.de vom 14.12.2020   Update: Die Überschrift wurde am 16.12.2020 wie folgt berichtigt: „Vorläufiger Corona-Impfplan für Deutschland 2021 – 1 Jahr Wartezeit für 45 Millionen Menschen unter 60“ und aus der Meldung wurde die Grafik […]

» Weiterlesen

KZV Berlin: Covid-19-Impfungen der Praxismitglieder – Update – ZAP gehören dazu

KZV Berlin – Aktuelles – Meldung vom 10.12.2020: Covid-19-Impfungen Seit 08.12.2020 können Zahnarztpraxen im Serviceportal hinterlegen, wie viele Praxismitglieder sich impfen lassen möchten. Die KZV Berlin wird noch vor Weihnachten eine Gesamtzahl als Richtgröße an die Senatsverwaltung für Gesunheit weiterleiten. Update: KZV-Rundschreiben Nummer 13/2020 vom 08.12.2020 3. Covid-19-Impfungen Der aktuellen Berichterstattung ist zu entnehmen, […]

» Weiterlesen

Charité: Antigentests: Wären Selbstabstriche zuverlässig?

Unter bestimmten Bedingungen kann für einen Antigen-Schnelltest ein Selbstabstrich aus der vorderen Nase eine verlässliche Alternative zu einem professionellen Abstrich aus dem Nasen-Rachen-Raum sein. Das konnte ein Forschungsteam der Charité – Universitätsmedizin Berlin und des Universitätsklinikums Heidelberg jetzt zeigen. Die Ergebnisse der Studie sind im Fachmagazin European Respiratory Journal* erschienen. Antigen-Schnelltests sind zwar weniger […]

» Weiterlesen

Corona-Schnelltests

Wie schon bei der Maskenvermittlung, tummeln sich jetzt auch bei den Schnelltests scheinbar auch Anbieter mit dubiosem Hintergrund auf dem Markt, die jetzt hoffen einen schnellen Euro zu machen. Wir können nur alle Praxen warnen Obacht zu geben und die Seriosität auch von Anbietern mit professionell gestalteten Webseiten vor einer Bestellung zu hinterfragen. Denn […]

» Weiterlesen

Corona-Testung und Impfung: Es geht wohl auch um die Verhinderung von zahnärztlicher Konkurrenz beim Geldverdienen

Ärzteblatt 01.12.2020: Irritiert zeigte sich der Verband von der Weiterentwicklung der bestehenden Coronavirustestverordnung. Diese sieht vor, dass auch weitere Leistungserbringer wie Zahnärzte und Tierärzte Labordiagnostik zum direkten oder indirekten SARS-CoV-2-Nachweis erbringen dürfen. Landesärztekammer Hessen, 18.11.2020: Klares Nein zu Corona-Impfungen durch Zahnärztinnen und Zahnärzte Stattdessen sucht man sich lieber Hilfe bei ehemaligen Beschäftigten von Flugesellschaften […]

» Weiterlesen

Fehlerhafte Filter-Masken in Kliniken und Apotheken

Im Klinikum Ludwigshafen in Rheinland-Pfalz wurde mit mangelhaften Filtermasken gearbeitet. Das zeigen Untersuchungen im Auftrag des ARD-Politikmagazins REPORT MAINZ. Die Masken sollten Mitarbeiter und Patienten eigentlich vor Ansteckungen mit dem Corona-Virus schützen und wurden nach Angaben der Klinik auch in den COVID- und Intensivstationen eingesetzt. Es handelt sich dabei laut Aufdruck um eine so […]

» Weiterlesen

Corona-Impfungen: Die Frage der Priorisierung ist noch nicht abschließend geklärt

93. Gesundheitsministerkonferenz – Beschluss vom 06 .11.2020 Die Empfehlung der Ständigen Impfkommission zu den prioritär zu impfenden Personengruppen ist daher von allen Ländern und vom Bund als einheitliche Regelung anzuwenden. RKI: Zugang und Verteilung (Stand: 9.11.2020) Die notwendige Verteilung von Impfstoffen […] ist noch nicht geklärt. Zuständig für die Planung und Verteilung nach Einführung […]

» Weiterlesen

LG: Mietzahlung für Gewerbeimmobilie trotz Beschränkungen infolge der Corona Pandemie

Möbelhaus: SZ und LG München I RdNr. 16: Zunächst ist seit der Frühzeit der Anwendung des bürgerlichen Gesetzbuchs anerkannt, dass aufgrund Verbots der Öffnung von Verkaufsstellen für den Einzelhandel oder des Gastgewerbes ein Mangel im Sinne von § 536 Abs. 1 Satz 1 BGB vorliegen kann, weil die Tauglichkeit der Mieträume für den vertragsgemäßen […]

» Weiterlesen

Corona-Krise: Zahnärztliche Versorgung muss erhalten bleiben

KZBV, BZÄK und DGZMK wenden sich an politische Entscheidungsträger Angesichts der erneuten dynamischen Zunahme des Infektionsgeschehens und des Teil-Lockdowns in Deutschland haben die drei Spitzenorganisationen der Zahnärzteschaft den hohen Stellenwert der Zahnmedizin für das Gesundheitssystem im Kampf gegen die Pandemie betont und die Politik zum entschlossenen Handeln gegen die Krise und deren Folgen für […]

» Weiterlesen

Wissenschaft zuerst, denn Zahnheilkunde ist kein Gewerbe – ein Kommentar zum letzten Kammernewsletter

In dem aktuellen Newsletter der Zahnärztekammer wird auf drei „Studien“ hingewiesen. Überschrift „Schutzmaßnahmen senken Risiko einer Coronainfektion“ Immer lauter summte ich das Lied: Hier kommt Kurt, ohne Helm und ohne Gurt… (unbedingt beim Weiterlesen im Hintergrund abspielen, an wen Sie im Vorstand dabei denken, bleibt Ihnen überlassen). Beim querlesen wurde mein Blick gleich gefesselt […]

» Weiterlesen

Italien: Occupational COVID‐19 risk to dental staff working in a public dental unit in the outbreak epicenter

Bundeszahnärztekammer am 12.08.2020  in der Pressemitteilung „Empfiehlt die WHO wirklich die Verschiebung nicht dringender Zahnbehandlungen für alle Länder gleichermaßen?„: Erkenntnisse aus Wuhan (China), Italien, Südkorea, aber auch bisher vorliegende Berichte aus Deutschland zeigen derzeit, dass die Zahnmedizin weder Infektionen weiterverbreitet, noch ein erhöhtes Risiko für Infektionen für Patienten, Behandler und Team besteht, wenn diese […]

» Weiterlesen

Berlin: Krankenhaus-Covid-19-Verordnung – Neue Besuchsregeln in Krankenhäusern

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat anlässlich der erneut steigenden Infektionszahlen neue Besuchsregelungen für Krankenhäuser erlassen. Die Krankenhaus-Covid-19-Verordnung enthält folgende Regelungen: Patientinnen und Patienten dürfen einmal am Tag durch eine Person für eine Stunde Besuch empfangen. Personen mit Symptomen, die auf eine Erkrankung mit COVID-19 im Sinne der dafür jeweils aktuellen Kriterien […]

» Weiterlesen

Corona-Prämie für Pflegekräfte wird aufgestockt – Berlin stellt Landesanteil zur Verfügung

Pflegekräfte erfüllen eine sehr verantwortungsvolle Aufgabe in unserer Gesellschaft. Mit der einmaligen Sonderleistung gemäß § 150 a SGB XI (Corona-Prämie oder Pflegebonus genannt) in Höhe von bis zu 1.000 Euro soll insbesondere der Einsatz der Beschäftigten in der Corona-Pandemie gewürdigt werden. Der gestaffelte Anspruch richtet sich nach Arbeitszeit und Tätigkeit der Pflegekräfte. Die volle […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 6