4 Kommentare

  • Anonymous

    Anscheinend inzwischen komplett freigeschaltet und lesenswert.

  • Anonymous

    Und was hat das zuständige Mitglied im Vorstand der KZBV gemacht. Nix. Ist zwar blöd, aber halt Gesetz. Ein bisschen sticheln hier und da, und dies war es auch. Ein Essen mit der einen oder anderen Lobby? Ich vermute mal ja.  Im Ergebnis war es nur einfach wieder lecker, auf Kosten der Zahnärzte. Da haben sich die Zahnärzte in Deutschland ein engagiertes Vorgehen gewünscht. Hoffen wir mal alle, dass sich Kollegen  bei der Wahl  in den Vorstand der  KZBV auch daran erinnern. 
    Fast vergessen: Wie heißt der Kollege nochmal?

    Es ist leider wieder einmal der Multifunktionär Dr.   Pochhammer aus Berlin. 

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert