VZB Investment: Kapilendo auf dem Weg zum ganzheitlichen Bankingpartner für den Mittelstand

ASS Compact, 05.09.2019: Unternehmensfinanzierer Kapilendo schluckt Bankingplattform wevest   Hintergrund über die Kapilendo AG: Die Kapilendo AG ist ein Full-Service-Anbieter im Bereich Unternehmensfinanzierung. Etablierte Wachstumsunternehmen und kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Zugang zu Nachrangkapital und klassischen Krediten durch private Anleger und Investoren. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Berlin und wurde im Januar 2015 […]

» Weiterlesen

Online-Umfrage der KZV Baden Würtemberg zur TI-Installation: Von reibungslos bis hin zu massiven Problemen und Systemabstürzen

Probleme mit der Installation? Verzögerungen beim Praxisablauf? Systemabstürze? Die Integration der Telematikinfrastruktur klappt in vielen Praxen, allerdings gibt es auch etliche Beispiele für Probleme, wie die aktuelle Umfrage der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KZV BW) vom Juni nachweist. – weiterlesen   Siehe auch: DZW, 27.08.2019: Läuft, läuft, läuft – nicht

» Weiterlesen

Zahnärztekammer Berlin plant keinen Umzug mehr – IUZB nimmt dies mit Erleichterung zur Kenntnis

Auf unsere Offene Anfrage teilte uns der Geschäftsführer der Zahnärztekammer, Herr Dr. Fischdick, freundlicherweise mit, dass ich Ihnen aber bereits vorab vor der Delegiertenversammlung am 7.11.19 mitteile, dass der Vorstand der Zahnärztekammer Berlin keinen Umzug mit der Geschäftsstelle der Zahnärztekammer plant. Die IUZB nimmt dies mit Erleichterung zur Kenntnis.   Rückblick u.a. 2017: Den […]

» Weiterlesen

09.09.2019: Einladung zur Vertreterversammlung der KZV Berlin – Jetzt kommt die neue „Extrarente“

Weiterhin 96.000 €, statt „Übergangsgeld“ jetzt „Aufbau einer zusätzlichen Altersversorgung“ für das ehemalige KZV Berlin-Vorstandsmitglied und dem jetzigen stellvertretenden Vorsitzenden der KZBV, Herrn Dr. Pochhammer. Weiterführend: Unser Verhandlungsbericht vom 11.04.2019: Trotzdem konnte die Klage keinen Erfolg haben, weil die von der Zustimmung ausgenommenen Vertragsklauseln nicht zustimmungs- und genehmigungsfähig gewesen sind, weil 1. die Regelungen […]

» Weiterlesen

Zahnärztekammer: Vorstand beschließt Sanktionen

Aus der Meldung der Zahnärztekammer Berlin vom 12.08.2019: Änderungen der Meldedaten Meldepflicht: Änderungen sind umgehend bekanntzugeben Vorstand beschließt Sanktionen Da es leider immer wieder vorkommt, dass Kammermitglieder ihrer Meldepflicht nicht nachgekommen, sah es der Vorstand der Zahnärztekammer Berlin als unumgänglich an, in seiner Sitzung am 07.08.2019 Sanktionen zu beschließen. Sanktionshöhe bei Verstößen gegen die […]

» Weiterlesen

Lobbyismus im Bundestag: Unter anderem Berliner Zahnarzt* in der Kritik

Spiegel+ : Wie zwei Vereine die deutsche Nahostpolitik beeinflussen wollen vom 12.07.2019 Anmerkungen zu unserer Recherche für den Artikel „Gezielte Kampagne“ vom 15.07.2019   Gegenposition: WerteInitiative. jüdisch-deutsche Positionen, Pressemitteilung vom 01.08.2019: Neues zur SPIEGEL-Recherche im Nachgang zum SPIEGEL-Artikel „Gezielte Kampagne“ vom 13.07.2019     * Herr Dr. Adler kandidierte 2016 bei der Wahl zur […]

» Weiterlesen

Kammergericht Berlin: Zahnarzt kann nicht von Fahrverbot befreit werden

Anwaltsregister.de, 29.08.2019: Keine existenz­bedrohenden Ein­nahmen­verluste: Zahnarzt kann nicht von Fahrverbot befreit werden   Zu: Urteil des Kammer­gerichts Berlin vom 13.05.2019, Az.: 3Ws (B) 111/19-162 Ss 46/19 Fahrverbot für Zahnarzt Leitsatz 1. Von der Anordnung eines Fahrverbots kann nur dann abgesehen werden, wenn der Sachverhalt so erheblich vom Regelfall abweicht und deswegen Ausnahmecharakter hat, dass […]

» Weiterlesen

Der Hepatitis-B-Impfschutz muss nicht mehr generell aufgefrischt werden

Nachdem die kostengünstige Einkaufsmöglichkeit für Hepatitis-B-Impfstoff bei der Zahnärztekammer Berlin nicht mehr besteht, ist die einzige Bezugsquelle leider nur noch die Apotheke. Des Weiteren wird auf den Artikel der Zahnärztekammer Berlin „Start der neuen Betriebsärzte“, im MBZ Mai 2018, Seite 48 hingewiesen. Insofern ist es erfreulich, dass nach Neubewertung der Datenlage aus Sicht der […]

» Weiterlesen

Wie befürchtet, bei der neuen Form der Ergebnis-Protokollführung, „verflüchtigt“ sich fast alles ins NICHTS

Sehr geehrter Herr Kollege Heegewaldt, sehr geehrter Vorstand, entsprechend § 1 Absatz 3 der Geschäftsordnung der Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin, erhebe ich fristgrecht Einspruch gegen das Protokoll der Delegiertenversammlung vom 23. Mai 2019. Zu TOP 2) Protokollgenehmigung Ein Protokoll kann erst genehmigt werden wenn es vollständig ist – diesem Protokoll fehlt der Bericht des […]

» Weiterlesen

Abgeordnetenhaus: Warum führt der Senat in der Gesundheitsabteilung der SenGPG nicht zusammen, was zusammengehört?

Abgeordnetenhaus – Drucksache 18/20260 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Florian Graf (CDU) vom 15.07.2019 Antwort der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung vom 25.07.2019   zum Thema: Warum führt der Senat in der Gesundheitsabteilung der SenGPG nicht zusammen, was zusammengehört? (Hinweis: Es geht um das Referat I F: Prävention/Gesundheitsförderung und ambulante/sektorenübergreifende Versorgung)

» Weiterlesen

IUZB Faktencheck: TOP Philipp-Pfaff-Institut

Kammerprotokoll- und Kammerberichterstattung zur letzten Delegiertenversammlung in der Meinungskritik Ein Vergleich des Artikels der Pressereferentin der Zahnärztekammer Berlin über den Verlauf der 10. Delegiertenversammlung vom 23. Mai 2019 (MBZ Heft 7-8 2019 S. 16-17), mit dem Bericht über die gleiche Versammlung auf unserer Internetseite, offenbart leider erhebliche Diskrepanzen. So wird unter der Überschrift “Rückblick […]

» Weiterlesen

IUZB Resolutionsantrag: „Zahnärzte gegen zentrale Speicherung von Gesundheitsdaten“

An Herrn Dr. Heinrich Schleithoff Vorsitzender der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin K.d.ö.R. Georg-Wilhelm-Straße 16 10711 Berlin Per eMail an: vv-vorsitz@kzv-berlin.de   06. August 2019   Antrag zur Vertreterversammlung am 09. September 2019 Resolution „Zahnärzte gegen zentrale Speicherung von Gesundheitsdaten“   Sehr geehrter Herr Kollege Schleithoff, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, (Droh)schreiben wie dieses […]

» Weiterlesen

Abgeschmettert: Die 700.000 €* Rente für den KZV Vorstand ist gekippt – Die Urteilsbegründung des Landessozialgerichts Berlin- Brandenburg liegt jetzt vor

Vorhergehend siehe unter anderem: Bericht zur Verhandlung KZV Berlin gegen Land Berlin in Sachen Vorstands-Alterszusatzversorgung vor dem LSG Berlin-Brandenburg von Uwe Gerber Die 700.000-Euro-Rente* von Dr. Andreas Hessberger   *Protokollauszug Streitwert- und Kostenkalkulation:

» Weiterlesen

VZB Investment „Kapilendo AG“: Vier Unternehmen gründen den Verband deutscher Kreditplattformen

GeldDigital, 31.07.2019: Vier Unternehmen – auxmoney, creditshelf, Funding Circle und Kapilendo – gründen den Verband deutscher Kreditplattformen       Hintergrund über die Kapilendo AG: Die Kapilendo AG ist ein Full-Service-Anbieter im Bereich Unternehmensfinanzierung. Etablierte Wachstumsunternehmen und kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Zugang zu Nachrangkapital und klassischen Krediten durch private Anleger und Investoren. Das […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 87