Kammergericht Berlin: Zahnarzt kann nicht von Fahrverbot befreit werden

Anwaltsregister.de, 29.08.2019: Keine existenz­bedrohenden Ein­nahmen­verluste: Zahnarzt kann nicht von Fahrverbot befreit werden   Zu: Urteil des Kammer­gerichts Berlin vom 13.05.2019, Az.: 3Ws (B) 111/19-162 Ss 46/19 Fahrverbot für Zahnarzt Leitsatz 1. Von der Anordnung eines Fahrverbots kann nur dann abgesehen werden, wenn der Sachverhalt so erheblich vom Regelfall abweicht und deswegen Ausnahmecharakter hat, dass […]

» Weiterlesen

Der Hepatitis-B-Impfschutz muss nicht mehr generell aufgefrischt werden

Nachdem die kostengünstige Einkaufsmöglichkeit für Hepatitis-B-Impfstoff bei der Zahnärztekammer Berlin nicht mehr besteht, ist die einzige Bezugsquelle leider nur noch die Apotheke. Des Weiteren wird auf den Artikel der Zahnärztekammer Berlin „Start der neuen Betriebsärzte“, im MBZ Mai 2018, Seite 48 hingewiesen. Insofern ist es erfreulich, dass nach Neubewertung der Datenlage aus Sicht der […]

» Weiterlesen

Wie befürchtet, bei der neuen Form der Ergebnis-Protokollführung, „verflüchtigt“ sich fast alles ins NICHTS

Sehr geehrter Herr Kollege Heegewaldt, sehr geehrter Vorstand, entsprechend § 1 Absatz 3 der Geschäftsordnung der Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin, erhebe ich fristgrecht Einspruch gegen das Protokoll der Delegiertenversammlung vom 23. Mai 2019. Zu TOP 2) Protokollgenehmigung Ein Protokoll kann erst genehmigt werden wenn es vollständig ist – diesem Protokoll fehlt der Bericht des […]

» Weiterlesen

Abgeordnetenhaus: Warum führt der Senat in der Gesundheitsabteilung der SenGPG nicht zusammen, was zusammengehört?

Abgeordnetenhaus – Drucksache 18/20260 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Florian Graf (CDU) vom 15.07.2019 Antwort der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung vom 25.07.2019   zum Thema: Warum führt der Senat in der Gesundheitsabteilung der SenGPG nicht zusammen, was zusammengehört? (Hinweis: Es geht um das Referat I F: Prävention/Gesundheitsförderung und ambulante/sektorenübergreifende Versorgung)

» Weiterlesen

PFAFF: Röntgen-Aktualisierungskurse 2019 und 2020

  Im Jahr 2019 bzw. 2020 ist es für alle Zahnärzte/innen und ZAH/ZFA, die im Jahr 2014 bzw. 2015 an einem Aktualisierungskurs teilgenommen haben, wieder Zeit, ihre Fachkunde im Strahlenschutz bzw. Kenntnisse im Rontgen zu aktualisieren, da die Fünf-Jahres-Frist (Stichtagsregelung!) für Sie im Jahr 2019 bzw. 2020 endet. . . Eine ausführliche Informationsseite zu […]

» Weiterlesen

IUZB Faktencheck: TOP Philipp-Pfaff-Institut

Kammerprotokoll- und Kammerberichterstattung zur letzten Delegiertenversammlung in der Meinungskritik Ein Vergleich des Artikels der Pressereferentin der Zahnärztekammer Berlin über den Verlauf der 10. Delegiertenversammlung vom 23. Mai 2019 (MBZ Heft 7-8 2019 S. 16-17), mit dem Bericht über die gleiche Versammlung auf unserer Internetseite, offenbart leider erhebliche Diskrepanzen. So wird unter der Überschrift “Rückblick […]

» Weiterlesen

IUZB Resolutionsantrag: „Zahnärzte gegen zentrale Speicherung von Gesundheitsdaten“

An Herrn Dr. Heinrich Schleithoff Vorsitzender der Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin K.d.ö.R. Georg-Wilhelm-Straße 16 10711 Berlin Per eMail an: vv-vorsitz@kzv-berlin.de   06. August 2019   Antrag zur Vertreterversammlung am 09. September 2019 Resolution „Zahnärzte gegen zentrale Speicherung von Gesundheitsdaten“   Sehr geehrter Herr Kollege Schleithoff, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, (Droh)schreiben wie dieses […]

» Weiterlesen

Abgeschmettert: Die 700.000 €* Rente für den KZV Vorstand ist gekippt – Die Urteilsbegründung des Landessozialgerichts Berlin- Brandenburg liegt jetzt vor

Vorhergehend siehe unter anderem: Bericht zur Verhandlung KZV Berlin gegen Land Berlin in Sachen Vorstands-Alterszusatzversorgung vor dem LSG Berlin-Brandenburg von Uwe Gerber Die 700.000-Euro-Rente* von Dr. Andreas Hessberger   *Protokollauszug Streitwert- und Kostenkalkulation:

» Weiterlesen

VZB Investment „Kapilendo AG“: Vier Unternehmen gründen den Verband deutscher Kreditplattformen

GeldDigital, 31.07.2019: Vier Unternehmen – auxmoney, creditshelf, Funding Circle und Kapilendo – gründen den Verband deutscher Kreditplattformen       Hintergrund über die Kapilendo AG: Die Kapilendo AG ist ein Full-Service-Anbieter im Bereich Unternehmensfinanzierung. Etablierte Wachstumsunternehmen und kleine und mittelständische Unternehmen erhalten Zugang zu Nachrangkapital und klassischen Krediten durch private Anleger und Investoren. Das […]

» Weiterlesen

Zahnersatz: Wann darf der Zahnarzt gewechselt werden?

Eilanträge auf Übernahme der Kosten für einen Zahnarztwechsel Das Sozialgericht hatte in zwei heute veröffentlichen Beschlüssen über Eilanträge zu entscheiden, die jeweils auf die Verpflichtung einer Krankenkasse gerichtet waren, Kosten für Zahnersatzbehandlungen durch einen anderen Zahnarzt als den bisherigen Behandler zu übernehmen. Einschränkung der freien Arztwahl bei Zahnersatz In beiden entschiedenen Fällen hat das […]

» Weiterlesen

VZB Investment: CH2 platziert erfolgreich erste Aves-Anleihe – zweite Anleihe folgt

CashOnline, 23.07.2019 CH2 platziert erfolgreich erste Aves-Anleihe CH2 Logistica Portfolioverwaltung GmbH & Co. KG, 23.07.2019 Die erste Anleihe „Aves Transport 1“ ist erfolgreich platziert! Zweite Anleige ab dem 05. August 2019 online zeichenbar   Hintergrund: Das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin (VZB) ist gemäß Stimmrechtsmitteilung vom 18.01.2018 mit 20,85 % der Gesamtstimmrechtsanteile an der Aktiengesellschaft […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 86