Wissenschaftliche Leitlinien: Wurzelspitzenresektion

Lieber Kolleginnen und Kollegen, momentan wird an der Erneuerung der WSR Leitlinie gearbeitet. Die zuständige Arbeitsgruppe wird diesbezüglich im Oktober 2016 in Berlin tagen. Die Gültigkeit bisherige Version der WSR-Leitlinie ist abgelaufen. Kollegiale Grüße Alexander Klutke Wurzelspitzenresektion: Langversion für Zahnärzte – Langversion für Patienten (Gültigkeit ist jeweils abgelaufen)   .

» Weiterlesen

Gesundheitskarte: Bis zum 1. Juli 2018 sollten Ärzte und Apotheken Lesegeräte für die neuen Karten anschaffen. Doch bei den Geräten gibt es Lieferschwierigkeiten.

Süddeutsche Zeitung, 14.06.2017: Bis zum 1. Juli 2018 sollten Ärzte und Apotheken Lesegeräte für die neuen Karten anschaffen. Doch bei den Geräten gibt es Lieferschwierigkeiten. Eigentlich drohen den Ärzten Strafen, wenn sie die Frist reißen. Gesundheitsminister Gröhe will den Stichtag nun „sorgfältig prüfen“. Die SZ beruft sich als Quelle auf ein Beschlusspapier detr Spitzenverbände […]

» Weiterlesen

Dextro Energy scheitert vor EuGH: Zuckerverzehraufruf ist verwirrend und läuft allgemein anerkannten Ernährungs- und Gesundheits­grund­sätzen zuwider

Kostenlose Urteile: Dextro Energy scheitert mit Zulassung gesundheits­bezogener Angaben zu Glucose Gesundheitsbezogene Angaben über Zucker senden widersprüchliches und verwirrendes Signal an Verbraucher – lesen . . URTEIL DES GERICHTSHOFS vom 8. Juni 2017 zu AZ C‑296/16 P .

» Weiterlesen

Amalgam gesundheitlich unbedenklich – Bundesrat verabschiedet Minamata-Übereinkommen

Amalgam ist in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) für Kariesdefekte im Seitenzahnbereich in der Regel das Füllungsmaterial der Wahl. Darauf weist die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) anlässlich der heutigen Verabschiedung des Gesetzes zum Übereinkommen von Minamata durch den Bundesrat hin. Das Übereinkommen soll Gesundheit und Umwelt vor Emissionen und Freisetzungen von Quecksilber und Quecksilberverbindungen schützen. Dr. […]

» Weiterlesen

Wenn nach der „Störfeld-Messung“ alle Backenzähne fehlen

Welt, 03.06.2017 Wenn nach der „Störfeld-Messung“ alle Backenzähne fehlen   Im Artikel genannt: Zahnarzthaftung: Behandlungsfehler bei einer vom Patienten gewünschten naturheilkundlichen Außenseitermethode zur operativen Herdsanierung; Schmerzensgeld bei Verlust von vier Zähnen OLG Zweibrücken, Urteil vom 19.04.2016, Aktenzeichen 5 U 8/14 Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V. – Fachbereich Zahnmedizin Verbraucherzentrale NRW – Projekt „Kostenfalle Zahn„

» Weiterlesen

Hintergrund: Ihre Vertreter in der KZV Berlin

Die KZV Berlin soll Ihre Belange als Vertragszahnärzte gegenüber den Krankenkassen vertreten. Sie, als Zahnärzte, wählen alle sechs Jahre die Kollegen in die Vertreterversammlung der KZV Berlin. Dort werden die Grundlagen für die Ausgestaltung der KZV Berlin geschaffen. So wird in der Vertreterversammlung der Vorstand gewählt und der Haushalt der KZV Berlin beschlossen. Sie, […]

» Weiterlesen

Verwaltungsgericht bestätigt Pflichtmitgliedschaft in Landespflegekammer

Pflichtmitgliedschaft in rheinland-pfälzischer Landespflegekammer gerichtlich bestätigt Gegen die kraft Gesetzes bestehende Mitgliedschaft aller in Rheinland-Pfalz tätigen Pflegekräfte (Altenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Gesundheits- und Krankenpfleger) in der seit dem 1. Januar 2016 neu eingerichteten Landespflegekammer Rheinland-Pfalz bestehen keine verfassungsrechtlichen Bedenken. Dies entschied das Verwaltungsgericht Mainz. Die Klägerin, eine examinierte Krankenpflegerin, verweigerte zunächst die Übermittlung ihrer […]

» Weiterlesen

ZÄK Berlin Stellenausschreibung: Sekretär/in im Gesundheitswesen, Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder Rechtsanwaltsfachangestellte/n

Stellenausschreibung der Zahnärztekammer Berlin bei StepStone: Sekretär/in im Gesundheitswesen, Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement, Kauffrau/Kaufmann für Bürokommunikation oder Rechtsanwaltsfachangestellte/n Bewerbungsfrist: 20.06.2017 . .

» Weiterlesen

Kollegiales Praxisteam sucht ZFA nach Schöneberg

Wir suchen eine(n) freundliche(n) und engagierte(n) ZFA (m/w) zur Verstärkung unseres kollegialen Teams in Vollzeit baldmöglichst nach Berlin-Schöneberg (Nähe S- und U-Bahnhof Innsbrucker Platz). Dank Schichtbetriebes (1 Spätdienst pro Woche) gibt es bei uns planbare und flexible Arbeitszeiten. In die über die Stuhlassistenz hinausgehenden Aufgaben arbeiten wie Sie gerne ein. Auf Ihre Bewerbung freut […]

» Weiterlesen

KV Berlin: Eilverfahren gegen KV-Vorstandswahl vom 11.02.2017 vom Sozialgericht abgewiesen

Ein Mitglied der Vertreterversammlung der KV Berlin klagt gegen das Ergebnis der Vorstandswahl vom 11. Februar 2017. Die ÄrzteZeitung berichtete in zwei Artikeln: ÄrzteZeitung 29.03.2017: Vorstandswahl beim Sozialgericht Berlin im Eilverfahren angefochten ÄrzteZeitung 15.03.2017: Neuwahl des Vorstands erforderlich? Reinardys Klage, die über ein Anwaltsbüro bei Gericht eingegangen ist, wird mit zwei Kritikpunkten begründet: Die […]

» Weiterlesen

Bundestag: Aktuelle Daten zu den berufsständischen Versorgungswerken

Deutscher Bundestag – Drucksache 18/12186 Kleine Anfrage vom 26.04.2017 der Abgeordneten Markus Kurth, Katja Dörner, Maria Klein-Schmeink, Beate Müller-Gemmeke, Brigitte Pothmer, Corinna Rüffer, Dr. Gerhard Schick, Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, Dr. Thomas Gambke, Anja Hajduk, Britta Haßelmann, Sven-Christian Kindler, Dr. Tobias Lindner und der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNE . Aktuelle Daten zu den berufsständischen Versorgungswerken […]

» Weiterlesen

LG: Unklare Versicherungsbedingungen gehen bis zur Grenze der Treuwidrigkeit zu Lasten der Krankenversicherung

Beharrlichkeit kann sich auszahlen. Im vorliegenden Fall hat das Landgericht Duisburg eine private Krankenversicherung zur Erstattung hoher Aufwendungen für Zahnersatz verurteilt. Die Versicherung wollte nur Kosten bis zu einem bestimmten Satz erstatten. Die Versicherungsbedingungen waren jedoch nicht eindeutig formuliert und diese Unklarheit musste sich die Versicherung anrechnen lassen. Aus dem Tatbestand: Der Kläger schloss […]

» Weiterlesen

DAZ und VDZM: Sicherung der Praxishygiene zur Kammeraufgabe machen!

Diese Forderung erhoben die Teilnehmer der Vereinigung Demokratische Zahnmedizin (VDZM) und des Deutschen Arbeitskreises für Zahnheilkunde (DAZ) auf ihrer diesjährigen Frühjahrstagung in Frankfurt. Anlass war der Vortrag von Dr. Andreas Dehler von der Landeszahnärztekammer Hessen über Hygienevorschriften und deren Kontrollen bei Praxisbegehungen. Zu Beginn schilderte Dr. Dehler in einem kurzen historischen Abriss, wie es […]

» Weiterlesen

Schloss-Hotel Fleesensee feierte mit prominenten Gästen Wiederöffnung

Berliner Morgenpost, 22.05.2017: Schloss-Hotel Fleesensee feiert Wiederöffnung DEAL Magazin, 22.05.2017 Wiedereröffnung: SCHLOSS Hotel Fleesensee strahlt in neuem Glanz   . Zur Orientierung: Das Hotels & Sportresort Fleesensee ist ein Beteiligungsinvestment des Versorgungswerks der Zahnärztekammer Berlin (VZB): 12.18 Projekt Fleesensee

» Weiterlesen
1 2 3 4 56