Bundestag: Anerkennung von „Asozialen“ und „Berufsverbrechern“ als Opfer des Nationalsozialismus

Der Deutsche Bundestag hat gestern dem Antrag der Fraktionen der CDU/CSU und SPD mit dem Titel „Anerkennung der von den Nationalsozialisten als ‚Asozialeʼ und ‚Berufsverbrecherʼ Verfolgten“ mit den Stimmen der Koalitionsfraktionen, der FDP-Fraktion, der Fraktion Die Linke und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bei Enthaltung der AfD-Fraktion angenommen. Deutscher Bundestag: 146. Sitzung vom 13.02.2020 […]

» Weiterlesen

BVerfG: Erfolgreiche Verfassungsbeschwerde gegen Verbot des Mitführens eines Blindenführhundes (in eine Arztpraxis)

Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat die 2. Kammer des Zweiten Senats der Verfassungsbeschwerde einer blinden Beschwerdeführerin als offensichtlich begründet stattgegeben und die Sache zur erneuten Entscheidung an das Kammergericht zurückverwiesen. Der Beschwerdeführerin war durch die Ärzte einer Gemeinschaftspraxis verboten worden, ihre Blindenführhündin bei der für sie notwendigen Durchquerung der Praxis mitzuführen. Der dies bestätigende […]

» Weiterlesen

BSG: Wie viele Vorbereitungsassistenten im ZMVZ?

BSG Terminbericht Nr. 2/20 zu – B 6 KA 1/19 R – MVZ A. ./. KZÄV Nordrhein: Die Revision des klagenden Zahnarztes als Träger eines MVZ hat Erfolg. Die beklagte Kassenzahnärztliche Vereinigung (KZÄV) hätte die Beschäftigung der Zahnärztin P. als Vorbereitungsassistentin wie beantragt genehmigen müssen, obwohl im MVZ bereits ein weiterer Vorbereitungsassistent tätig war. […]

» Weiterlesen

Einladung zur feierlichen Verabschiedung des ehemaligen PFAFF-Geschäftsführers

Habe ich am Freitag erhalten: ZAHNÄRZTEKAMMER BERLIN K.d.ö.R. LANDESZAHNÄRZTEKAMMER BRANDENBURG K.d.ö.R. Einladung zur feierlichen Verabschiedung  von Dr. Thilo Schmidt-Rogge Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen, nach 13 Jahren erfolgreicher Geschäftsführertätigkeit für unser gemeinsames Fortbildungsinstitiut widmet sich Dr. Thilo Schmidt-Rogge neuen Aufgaben. Die Zahnärztekammer Berlin und die Landeszahnärztekammer Brandenburg möchten ihm […]

» Weiterlesen

KFO Fachpraxis sucht ZA/ZÄ in Bremen

Möchten Sie gerne in unserer voll digitalisierte Fachpraxis mitarbeiten? Digitale Modellerfassung, WIN-Lingualbrackets, Incognito, indirektes Kleben, KG Patienten, Invisalign, Chirurgie-Patienten, alle Formen innovativer Behandlungen. Wir haben ein sehr angenehmes Betriebsklima und arbeiten Sie gerne ein, gleich ob fachfremd, Master oder Fachzahnarzt/in. Bei Interesse schauen Sie doch einmal „digital“ herein unter: www.dr-kaspar.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. […]

» Weiterlesen

PFAFF: Update Team 2020: Work-Life-Balance

Erfolg in der Praxis und persönliche Lebensqualität Flexibilität ist eine der wichtigsten Eigenschaften, wenn es darum geht, wie wir unsere komplexe Lebenswelt meistern. Flexibilität ist unerlässlich, um mit den vielgestaltigen Umwälzungen und Brüchen im 21. Jahrhundert umzugehen. Gleichzeitig ist das Ziel aber auch, eine innere Stabilität zu entwickeln, die uns einerseits fest in unserem […]

» Weiterlesen

ZÄK Berlin: Einladung zur Delegiertenversammlung am 13.02.2020

Donnerstag, 13. Februar 2020 19:00 Uhr c.t. 10711 Berlin, Georg-Wilhelm-Str. 16 (KZV Berlin) Tagesordnung: 1. Begrüßung, Ehrung, Verstorbener 2. Protokollgenehmigung, Einsprüche 3. Bericht des Vorstandes 4. Fragestunde 5. Anträge a) Digitalisierung der Zahnheilkunde angemessen vergüten b) Gleiche Wettbewerbsbedingungen schaffen c) Bürokratie abbauen – Praxen entlasten d) Fremdinvestoren in der Zahnmedizin e) Resolution f) Einladung […]

» Weiterlesen

Neujahrsempfang der Zahnärzteschaft

Der Neujahrsempfang von Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV) fand am 28. Januar in der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin statt. […] Erwin Rüddel, MdB, Vorsitzender des Ausschusses für Gesundheit im 19. Deutschen Bundestag, äußerte sich zuversichtlich, dass sich Lösungen zu den angesprochenen Problemen finden ließen. Gesundheitspolitik sei ein dynamischer Prozess, viel stünde dieses Jahr […]

» Weiterlesen

PFAFF: Ehemalige Buchhalterin zu Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt

Wegen Computerbetrugs in 59 Fällen wurde heute eine ehemalige Buchhalterin der „Philipp-Pfaff Institut  Fortbildungseinrichtung der Landeszahnärztekammern Berlin und Brandenburg GmbH“ zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und 8 Monaten verurteilt. Außerdem muss sie 1.000 € Strafe an eine gemeinnützige Organisation zahlen. Die Freiheitsstrafe wurde vom Gericht für drei Jahre zur Bewährung ausgesetzt, weil sie […]

» Weiterlesen

BVerwG: IHK-Beiträge wegen überhöhter Rücklagen und unzulässig erhöhten Eigenkapitals rechtswidrig

Die Beitragsbescheide zweier Industrie- und Handelskammern sind wegen überhöhter Rücklagen und unzulässig erhöhten Eigenkapitals rechtswidrig. Das hat das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig entschieden. Die beklagten Industrie- und Handelskammern zogen die Kläger u.a. zur Zahlung von Beiträgen für die Jahre 2011, 2014 und 2016 heran. Den durch Beiträge zu deckenden Finanzbedarf veranschlagten sie in jährlichen Wirtschaftsplänen, […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 90