Pfaff: Rezertifizierung erfolgreich!

Sehr geehrte Damen und Herren, unser Jahr begann mit einem großen Audit durch die ZDH-ZERT GmbH. Wir freuen uns sehr, dass unser Fortbildungsinstitut erneut zertifiziert wurde und das entsprechende ISO-Zertifikat nach DIN EN ISO 9001 erhalten hat. Damit werden wir auch weiterhin unserer Vorreiterrolle unter den kammergetragenen Fortbildungsinstituten gerecht. Mit der Rezertifizierung wurde der umfassende Nachweis geführt, dass das Institut […]

» Weiterlesen

ABV zum BREXIT: Keine Auswirkung auf Entsendungen von Mitgliedern berufsständischer Versorgungseinrichtungen

Arbeitsgemeinschaft berufsständischer Versorgungseinrichtungen e. V. (ABV), Bekanntgabe vom 29.03.2017: Keine Auswirkung der Erklärung zum beabsichtigten BREXIT auf Entsendungen von Mitgliedern berufsständischer Versorgungseinrichtungen in das Vereinigte Königreich Auszug: Klar ist indes, dass bis zum Zeitpunkt eines wirksamen Austritts des Vereinigten Königreiches aus der Europäischen Union weiterhin das europäische Recht anwendbar bleibt. Dies gilt auch für das Entsenderecht. Die ABV entscheidet gemäß […]

» Weiterlesen

Versorgungswerke: Privatbanken beschließen Einschränkungen beim Einlagenschutz

Die Mitte Februar vom Vorstand des Bundesverbandes deutscher Banken beschlossenen Reform beim Einlageschutz, stimmten die Vertreter der Institute bei ihrer Delegiertenversammlung am Mittwoch in Berlin zu: Bundesverband deutscher Banken, 05.04.2017: Reform des freiwilligen Einlagensicherungsfonds beschlossen   Weiterführend: Wirtschaftswoche, 05.04.2017: Einschnitte bei Einlagensicherung beschlossen ABV: (Bisher) auf der Webseite dazu keine Veröffentlichung

» Weiterlesen

Pfaff on tour: Trainingscamp zahnärztliche Abrechnung für Zahnärztinnen und Zahnärzte

. Referentin: Helen Möhrke • Berlin Termine: Freitag 28.04.2017, 15:00 – 19:00 Uhr, Samstag 29.04.2017, 09:00 – 17:00 Uhr, Sonntag 30.04.2017, 09:00 – 13:00 Uhr Punkte: 5+8+5 Zielgruppe: Zahnärzte Kursnummer: 5200.1 Kursgebühr:  645,– €* * eigene Anreise, Hotelübernachtung in Kursgebühr enthalten, der Veranstaltungsort wird sich in der näheren Umgebung von Berlin befinden. . Zahnärztliche Abrechnung – für die behandelnden Ärzte […]

» Weiterlesen

PFAFF: Curriculum Ästhetische Zahnmedizin

. Moderator: Univ.-Prof. Dr. Roland Frankenberger • Marburg Referenten: Univ.-Prof. Dr. Daniel Edelhoff • München, Univ.-Prof. Dr. Roland Frankenberger • Marburg, Dr. Marco Goppert • Stuttgart, Dr. Markus Lenhard • Etzwilen, Univ.-Prof. Dr. Dr. Ralf J. Radlanski • Berlin, Dr. Peter Randelzhofer • München, Univ.-Prof. Dr. Petra Ratka-Krüger • Freiburg, OÄ Dr. Beate Schacher • Frankfurt/Main Termine: Teil 1: Freitag […]

» Weiterlesen

KZV Berlin: Entbindung und Nachwahl für den Vorstandsvorsitzenden Dr. Pochhammer – Einladung zur Vertreterversammlung am 24.04.2017

Montag, 24. April 2017 um 19:00 Uhr c.t. Vertreterversammlung der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin im Zahnärztehaus der KZV, 10711 Berlin, Georg-Wilhelm-Str. 16 Tagesordnungspunkte 1. Begrüßung, Feststellung der Anwesenheit, Totenehrung 2. Entbindung vom Vorstandsamt des Vorstandsmitgliedes Dr. Karl-Georg Pochhammer (Satzung der KZV Berlin § 13) 3. Nachwahl eines neuen Mitgliedes für den hauptamtlichen Vorstand gemäß § 11 Absatz 2 der Satzung für […]

» Weiterlesen

Stadthafenquartier: Richtfest für Baufeld 10

Berlin: Europacity – Quartier Heidestraße – Stadthafenquartier Süd Richtfest am 04.04.2017 für 204 Wohnungen im Baufeld 10. Baufeld 10 ist das erste von insgesamt vier Baufeldern (Baufeld 9, 10, 11 und 12) die in diesem Quartier entstehen und alle von Baufirma Richard Ditting für den Fonds der Quantum Kapitalanlagegesellschaft bebaut werden. Nach dem letzten Kenntnisstand der IUZB gemäß Bekanntgabe in […]

» Weiterlesen

EY: Ein Schritt zurück: Deutsche Manager sehen Korruption auf dem Vormarsch

Studie der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft vom 05.04.2017: 43 Prozent der Manager halten unlauteres Geschäftsgebaren hierzulande für verbreitet – deutlich mehr als vor zwei Jahren Deutsche Manager riskieren für die eigene Karriere viel – fast jeder vierte ist zu unethischem Verhalten im Job bereit Über die Hälfte ist bereits mit Fehlverhalten im Berufsleben konfrontiert worden – sieben Prozent haben […]

» Weiterlesen

KV Berlin: Stellvertretender Vorstandsvorsitzender legt Amt nieder

Aus persönlichen Gründen hat Herr Dipl.-Med. Mathias Coordt* sein Amt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin niedergelegt. Frau Dr. Christiane Wessel, Vorsitzende der Vertreterversammlung (VV) der KV Berlin, erklärt zur Amtsniederlegung von Herrn Dipl.-Med. Mathias Coordt: „Die Amtsniederlegung von Herrn Dipl.-Med. Mathias Coordt als stellvertretender Vorstandsvorsitzender der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin bedauere ich sehr, gleichwohl respektiere ich seine persönliche Entscheidung. […]

» Weiterlesen

Zahnärztekammer für Preußen

Königlich Preußische Zahnärztekammer 1912/13 – 1918 / Zahnärztekammer für Preußen 1918 – 1933 „Als am 16. Dezember 1912 die urkundliche Niederschrift zur Errichtung einer Standesvertretung für die Zahnärzte geleistet war, besaßen neben den Ärzten nunmehr auch die Zahnärzte Preußens die Anerkennung als Experten mit gutachterlicher Funktion in ihrem Fachgebiet. Sie erhielten außerdem die Befugnis, ihre Vorstellungen innerhalb ihres Geschäftskreises bei […]

» Weiterlesen

Exklusiv: Zahnärztekammern Berlin und Brandenburg sollen fusionieren

Die Berliner und Brandenburger Zahnärztekammern sollen zum 01. April 2022 zusammengeschlossen werden. Dies ergibt sich aus einem bisher vertraulichen Strategiepapier der Senatsverwaltung für Gesundheit und den Spitzen der Zahnärztekammern Berlin und Brandenburg und dem VZB, zur geplanten Änderung des Berliner Kammergesetzes, welches am kommenden Mittwoch (Drucksache 18/24.12.) veröffentlicht werden soll. Anlass sind Schwierigkeiten in der Umsetzung der Diskontinuitätsgrundsätze im gemeinsamen Versorgungswerk […]

» Weiterlesen

SG Berlin: Die Rentenversicherung darf die Identität von Dritten geheimhalten, die einen rentenrelevanten Sachverhalt angezeigt haben. Nur in Ausnahmefällen können Betroffene verlangen, dass der Name eines Tippgebers offengelegt wird.

Sozialgericht Berlin, Urteil vom 1. Dezember 2016 (S 9 R 1113/12 WA): Die Rentenversicherung darf die Identität von Dritten geheimhalten, die einen rentenrelevanten Sachverhalt angezeigt haben. Nur in Ausnahmefällen können Betroffene verlangen, dass der Name eines Tippgebers offengelegt wird. – lesen . .

» Weiterlesen

Landesarbeitsgericht weist Berufung wegen Ruhegeldzahlungen an ehemalige stellvertretende Leiterin der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zurück

Das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg hat die Berufung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) zurückgewiesen, mit der diese sich gegen die Verurteilung zur Zahlung von Ruhestandsbezügen an die ehemalige stellvertretende Leiterin der Rechtsabteilung gewandt hatte. Die KBV hatte vor allem geltend gemacht, die vertragliche Zusage des Ruhegehalts sei wegen eines besonders groben Verstoßes gegen den im Haushaltsrecht verankerten Grundsatz der Sparsamkeit und Wirtschaftlichkeit sittenwidrig. […]

» Weiterlesen

Grünes Licht für 32-Millionen-Projekt Maremüritz

Nordkurier, 29.03.2017 Warens Politik sagt Ja zu Luxustempel Wir sind Müritzer, 30.03.2017 Stadtvertreter machen den Weg frei für „MareMüritz“     Hintergrund: Maremüritz ist ein Projekt, welches gemeinsam mit dem Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin (VZB) realisiert wird. Maremüritz – Yachthafenresort und Spa Live-Cam Baustellenkamera und Zeitraffer

» Weiterlesen

Sofosbuvir: Widerstad gegen zu hohen Preis für Hepatitis C Medikament mit Petition

Ärzte der Welt ficht weiteres Patent auf teures Hepatitis-C-Medikament an Ärzte der Welt reicht heute zusammen mit Ärzte ohne Grenzen und anderen zivilgesellschaftlichen Organisationen beim Europäischen Patentamt (EPA) einen weiteren Einspruch gegen ein zweites Patent auf den Wirkstoff Sofosbuvir ein. Ärzte der Welt ist auch in diesem Fall überzeugt, dass das Patent nicht den Richtlinien des Europäischen Patentübereinkommens entspricht. Das […]

» Weiterlesen

Fleesensee: Ab Mai 2017 wird Johann Lafers neues Gastronomiekonzept umgesetzt

„Ab Mai 2017 wird das Team um Küchenchef Reinhard zur Kammer und Georg Walther das Konzept des Sternekochs umsetzen und auch der Fernsehkoch selbst wird mehrmals im Jahr in Göhren-Lebbin bei Waren sein, um zu kochen und Kochkurse zu geben“, meldet heute die Webseite Fashion Network. . . Weiterführend: Johann Lafer: „Mein Bekenntnis zu Premium hat sich gelohnt“ Im Gespräch […]

» Weiterlesen

Das Ende eines Wahlversprechens

Lange hat es nicht gehalten: Das Wahlversprechen, dass Dr. Pochhammer bei seiner Wahl in den Vorstand der KZV Berlin verkündete. Mitte Januar 2017 direkt vor seiner Wahl, wurde er in der Vertreter-Versammlung gefragt, ob er erwäge zur Bundes-KZV zu wechseln. Er verneinte und unterstrich dies noch mit dem Satz: „Mein Platz ist in Berlin.“ Bleibt noch abzuwarten, was aus dem […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 54