Haben Sie das Vermittlungsangebot der Zahnärztekammer Berlin zum Bezug von Schutzmasken der aukando GmbH genutzt?

Hier veröffentlichen wir Ihren Erfahrungsbericht.

Sie können ihn als Kommentar selbst einstellen oder schicken Sie ihren Bericht einfach an

wir machen das dann für Sie.

Uwe Gerber

IUZB Online-Redaktion

2 Kommentare

  • Uwe Gerber

    Nachricht ZAP X vom 21.07.2020:

    Sehr geehrter Herr Gneist,

    meine Praxis ist eine der 800 die die FFP2 Masken von Firma Aukando beziehen.

    Das was Sie per Mail veröffentlicht haben macht mir Sorgen. Deshalb leite ich die Mail mit dem Zertifikat das ich im April von der Firma Aukando per Mail bekomme habe an Sie weiter (s. unten).

    Bitte halten Sie uns auf dem Laufenden.

    Mit freundlichen Grüßen,

    ZAP X

     

    Aukando: Aktuelle Information zu Schutzmasken vom 27.04.2020:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    aus aktuellem Anlass zu dem Artikel über „Fake Schutzmasken“ im Internet möchten wir Ihnen die Sicherheit geben, dass die von uns verschickten Schutzmasken der Klasse – FFP 2 und FFP 3, absolut einwandfrei sind und der Norm entsprechen wie sie vorgeschrieben ist.

    Wichtiger Hinweis für Ihre Sicherheit!

    Zu Beginn der Corona‐Pandemie waren chinesischen Produzenten verpflichtet ihre Schutzmasken, nach ihrem im Land vorgeschriebenen und gültigen Standards fertigen zu lassen und lediglich mit dem Aufdruck KN 95 zu versehen. Im Zuge der Ausbreitung von Corona mussten sich Fabrikanten in China, zunehmend einer restriktiveren Qualitätskontrolle durch die Regierung unterziehen.

    Die chinesische Regierung hat festgelegt, dass nunmehr die FFP2 und FFP3 Masken, nach entsprechender Kontrolle, zusätzlich die GB 2626‐2006 tragen müssen. Gesondert ist zu beachten, dass bei der KN‐95 FFP3 Maske das CE Logo aufgedruckt werden muss. Die GB – Nr. ist in diesem Zusammenhang gleichzusetzen mit den in der EU gültigen und festgelegten Standards für Schutzmasken.

    Wir möchten Ihnen die Sicherheit geben, dass die Schutzmasken die Sie von uns beziehen, genau den Standards entsprechen, wie sie von der EU gefordert werden. Das entsprechende Zertifikat und den Prüfnormenvergleich fügen wir diesem Newsletter im Anhang bei. Wir möchten deutlich zum Ausdruck bringen, dass unsere Ware, bevor wir diese an Sie versenden, noch einmal auf Qualitätsfehler untersucht werden.

    Das wir ausschließlich zertifizierte und sichere Schutzmasken an Sie verschicken sehen Sie schon an der Tatsache, dass unsere Kunden nach wie vor ausschließlich auf Rechnung und nicht wie bei vielen anderen Unternehmen auf Vorkasse kaufen.

    Sollten Sie dennoch einen Grund haben, die von uns verschickte Ware zu reklamieren, nehmen wir diese sofort zurück. Das Porto für die Rücksendung übernehmen wir selbstverständlich.

    Wir hoffen sehr, dass wir alle bald wieder zur Normalität zurückkehren können und die Krise bald ausgestanden ist. Bis dahin – BLEIBEN SIE GESUND!

    Für Rückfragen steht mein ganzes Team und ich ihnen jederzeit gerne zur Verfügung

    Mit freundlichen Grüßen

    aukando GmbH

    .

    Nachricht ZAP X vom 06.08.2020:

    Sehr geehrter Herr Gneist,

    wie heute telefonisch besprochen, schicke ich Ihnen die Fotos unser FFP2 Masken, die wir über Aukando und die ZÄKammer bezogen haben.

    Es sind unterschiedliche Ausführungen.

    Ich bedanke mich nochmals fürs kollegiale Gespräch und verbleibe mit freundlichen Grüßen

    ZAP X

    Geliefert wurden die Masken im April und Mai 2020, jeweils mit der Angabe „M-1002 KN95Mask FFP2„.

    • Uwe Gerber

      Zum Zertifikat No. HX2003094685 vom 23.03.2020:

      Hierbei haben wir herausgefunden, dass es sich um das Modell 2002 der Firma CHAOMEI, Logo: "CM", handelt. Das vollständige Zertifikat kann über diese beiden Anbieter heruntergeladen werden:

      Bemerkenswert ist, dass das Produktfoto beim Produzenten CM und in den beiden Dokumenten nicht mit den Fotos der an die ZAP X gelieferten Masken übereinstimmt. Die Masken für das Zertifikat No. HX2003094685 müssten das Logo "CM" tragen und so aussehen:

      CM Maske Modell New 2002 zu Zertifikat No. HX2003094685 vom 23.03.2020