VZB Investment Logistik: Aves One AG: Aufsichtsrat bestellt Sven Meißner für weitere drei Jahre zum Vorstand

Der Aufsichtsrat der Aves One AG hat das Vorstandsmitglied Sven Meißner für weitere drei Jahre zum Vorstand bestellt. Der Bestellungszeitraum reicht bis zum 30. Juni 2023. Damit wird das gesamte Vorstandsteam langfristig den Wachstumskurs der Aves One AG weiter prägen. Die weiteren Vorstandsmitglieder Tobias Aulich und Jürgen Bauer sind noch bis Ende des Jahres 2022 bestellt.

„Ich freue mich sehr, auch künftig gemeinsam mit meinen Vorstandskollegen meinen Beitrag zur erfolgreichen Entwicklung der Aves One zu leisten. Ich bin überzeugt davon, dass sich die Gesellschaft mit dem Fokus ihrer Geschäftstätigkeit in den kommenden Jahren hervorragend weiterentwickeln kann“, sagt Sven Meißner, Mitglied des Vorstands der Aves One AG. Herr Meißner ist bereits seit der Gründung bei der Aves One AG tätig. Im Februar 2018 wurde Herr Meißner in den Vorstand berufen.

„Sven Meißner hat seit den ersten Investitionen der Aves One in Logistik-Assets vor rund sieben Jahren maßgeblich zum Erfolg beigetragen. Mit der Vertragsverlängerung von Herrn Meißner stellen wir Kontinuität im Management sicher und sehen uns für die Zukunft bestens aufgestellt“, kommentiert Ralf Wohltmann, Vorsitzender des Aufsichtsrats der Aves One AG, die Neubestellung.

Quelle: Aves One AG, Pressemitteilung vom 29.06.2020

 

 

___________________

Hintergrund betreffend VZB:

Das Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin (VZB) ist gemäß Aktionärsstruktur mit 20,66 % der Gesamtstimmrechtsanteile an der Aktiengesellschaft beteiligt. Herr Ralf Wohltmann (Direktor des VZB) ist Aufsichtsratsvorsitzender der Aves One AG.

Die Aves One AG gehört zum Einflussbereich eines Hamburger Kaufmanns, mit welchem das Versorgungswerk über das VZB Investment Magna Immobilien ebenfalls geschäftlich verbunden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.