Anfrage an ZÄK Berlin zu Handlungsempfehlungen im Umgang mit Coronavirus

Anfrage von heute Abend an die Zahnärztekammer Berlin:

Sehr geehrter Herr Präsident Dr. Heegewaldt,

welche Maßnahmen rät bitte die Zahnärztekammer Berlin in Anbetracht der auf uns zukommenden Coronavirus SARS-CoV-2 / COVID-19 Problematik, insbesondere zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusätzlich zu den üblichen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben?

Mit freundlichen kollegialien Grüßen

Gerhard Gneist
Delegierter und Wahllistenführer IUZB e.V.

 

Robert Koch Institut:

Aktuelle Risikobewertung des RKI für Deutschland (wird laufend aktualisiert)
Seite des RKI zum neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2: www.rki.de/covid-19
Informationen des RKI zu empfohlenen Infektionsschutzmaßnahmen und Zielen (Epid Bull 7/2020, 13.2.2020)

34 Kommentare