Telematik Bundestags-Petition: Keine zentrale Datenspeicherung sämtlicher Patientendaten – Mitzeichnungsfrist 16.01.2020

Liebe Kollegen und Kolleginnen!

Ich bitte um Aufmerksamkeit für eine wichtige Petition!

Es ist völlig unstrittig unter Fachleuten, dass die Telematikinfrastruktur UND das DVG unsicher sind und die Datenhoheit der Bürger und Bürgerinnen und der Gesundheitsdienstleister aufhebt und dem Staat zuschiebt.

Dazu kann man sehr leicht sehr viel finden, z.B. diese Beiträge:

Der Kollege Dr. Andreas Meißner, Psychiater aus München, hat hervorragende Arbeit, sehr sachlich und seriös, geleistet.

Hier dazu die Links:

  • Petition Gesundheitsdaten in Gefahrt – Keine zentrale Datenspeicherung sämtlicher Patientendaten; Anschluss von Arzt- und Psychotherapiepraxen an die Telematik-Infrastruktur auf freiwilliger Basis (PDF)
  • Infos zur Petition als Faltblatt DIN-A-5 (PDF)
  • Petition in einfacher Sprache (PDF)
  • Infos zur Petition DIN-A-4 (PDF)
  • Unterschriftenliste zur Petition (PDF)

Endlich, nach unendlicher Verzögerung seitens der Petitionsstelle, ist nun seine Petition online!

  • Ich möchte aufrufen, diese zu zeichnen.

Der Nutzen ist für uns alle – so finde ich – sehr hoch!

Petition „Gesundheitsdaten in Gefahr“ ist seit 2 Tagen online. Und geht ab wie eine Rakete. Bisher haben die Hauptpetenten und Helfeshelfer schon über 40.000 Unterschriften auf Papier zusammen, bei 50.000 Mitzeichnern ist das Quorum erfüllt und die Petenten können persönlich vor dem Petitionsausschuss das Anliegen vorbringen. Wenn es sehr viel mehr werden, hat das Einfluss auf die politische Wahrnehmung.  Wer noch nicht hat, kann es hier tun:

  • Petition 98780 – Kassenarztrecht
    Keine zentrale Datenspeicherung sämtlicher Patientendaten/Anschluss von Arzt- und Psychotherapiepraxen an die Telematik-Infrastruktur (TI) nur auf freiwilliger Basis vom 02.09.2019
    Erklärung für die Mituntereichnung:
    Rechts oben im Webfenster kann man sich neu registrieren; dann bekommt man eine Bestätigungsmail, die klickt man an; dann ist man registriert und geht am besten noch einmal über den Link oben – hier – und meldet sich kurz an und zeichnet.

Ein schönes Weihnachtsfest!

 

 

Dr. Stefan Verch

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.