Vorbereitungsassistentin sucht wegen Praxisverkaufs neue Stelle

Guten Tag,

seit August 2018 bin ich als Vorbereitungsassistentin tätig (Staatsexamen an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg). Aufgrund des Verkaufes der Praxis bin ich auf der Suche nach einer neuen Arbeitsstelle in Teilzeit und würde Ihr Team gerne ab März 2019 unterstützen.

Ich bringe viel Freude am Arbeiten, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und den Wunsch nach einer langfristigen Zusammenarbeit mit. Besonderes Interesse habe ich an der Endodontie, der Parodontologie sowie der Kinderzahnheilkunde.

Gerne würde ich mein bisher erworbenes Wissen und meine praktischen Fähigkeiten in Ihrer modernen Praxis einbringen und vertiefen. Ich erhoffe mir eine freundliche, respektvolle Umgangsform in einem eingespielten Team sowie das Interesse an Weiterbildungen.

Da ich eine 15 Monate alte Tochter habe und mein Freund als Arzt im Schichtbetrieb arbeitet, bin ich auf Arbeitszeiten bis ca. 15 Uhr angewiesen und würde mich sehr freuen, wenn dies für Sie kein Hinderungsgrund für eine mögliche Zusammenarbeit darstellt.

Bei Interesse sende ich Ihnen gerne meine vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Sie erreichen mich unter

Telefon mobil 0178 138 55 89
oder gerne auch per eMail