Berliner Ärztekammerwahl 2018: Über 20.000 Nichtwähler

Die Mitglieder der Berliner Ärztekammer haben am 30.11.2018 eine neue Delegiertenversammlung gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei nur 37,6 % nach 38,5 % im Jahr 2014.

Stärkste Kraft wurde

Neben einer Hauptstimme für eine Wahlliste, haben die Mitglieder der Ärztekammer auch die Möglichkeit, bis zu zwei Bewerberinnen/Bewerbern je eine persönliche Vorzugsstimme zu vergeben. Hier erhielten die meisten Stimmen:

Mehr auf der Webseite der Berliner Ärztekammer:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.