Fußball WM: Als ein nordkoreanischer Zahnarzt Italien besiegte

Spiegel, 20.06.2018

Außenseiter bei Weltmeisterschaften: Als ein nordkoreanischer Zahnarzt Italien besiegte

 

Weiterführend:

  • Wikipedia:
    Pak Doo-ik (* 17. März 1942 in Pjöngjang) ist ein ehemaliger nordkoreanischer Fußballspieler. Als weiteres Geburtsdatum wird auch der 17. Dezember 1943 genannt. Er erlangte internationale Berühmtheit, als er bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1966 für Nordkorea zum 1:0 gegen Italien traf und damit für eine der größten Sensationen der WM-Geschichte sorgte…..

Ein Kommentar