Höhere Ausbildungsvergütung für Zahnmedizinische Fachangestellte in Berlin für Neuverträge

Verbindliche Empfehlung der Zahnärztekammer Berlin gilt ab Ausbildungsbeginn 01.02.2018

Die Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin (ZÄK Berlin) hat in ihrer Sitzung am 28.09.2017 einstimmig beschlossen, die Ausbildungsvergütung für Zahnmedizinische Fachangestellte (ZFA) zu erhöhen. Sie empfiehlt verbindlich folgende Vergütung für Ausbildungsverträge, die seit dem 01.10.2017 mit Ausbildungsbeginn ab 01.02.2018 abgeschlossen wurden:

1. Ausbildungsjahr monatlich 805 Euro (zuvor 750 €)
2. Ausbildungsjahr monatlich 850 Euro (zuvor 790 €)
3. Ausbildungsjahr monatlich 900 Euro (zuvor 840 €)

Weitere Informationen zur Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten unter: www.laecheln-schenken.de

 

.

Quelle: Zahnärztekammer Berlin, Pressemitteilung (Auszug) vom 10.10.2017

image_print