Zahnärztekammer Berlin will die Kammerbeiträge erhöhen

Die Einladung zur nächsten Delegiertenversammlung „verbirgt“ „im Kleingedruckten“ eine „Überraschung“: Eine Beitragserhöhung!

 

Die Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin soll auf der Delegiertenversammlung am 28. September 2017 unter dem Tagesordnungspunkt 8) den Wirtschaftsplan 2018 beschließen.

Damit verbunden soll eine Erhöhung der Kammerbeiträge sein. Dies ergibt sich jedoch nicht aus der Tagesordnung, sondern erst nach einem genauen Durchlesen der Anlage d) Wirtschaftsplan 2018.

Dort heiß es auf Seite 23:

Die Kammerbeiträge sollen im Wirtschaftsjahr 2018 angepasst werden.

  • Wir halten diese Form der Beschlussvorlage für unseriös!
  • Seriös wäre es, wenn eine so wichtige Angelegenheit wie eine Beitragserhöhung offen und transparent bereits in der Tagesordnung als Diskussionspunkt ausgewiesen wird.

Die genaue „Fundstelle“ der Beitragserhöhung.

Für alle Interessierten:

  • Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin
  • Donnerstag, 28. September 2017
  • 19:00 Uhr c.t.
  • Im Haus der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin K.d.ö.R.
    10711 Berlin, Georg-Wilhlem-Straße 16

 

image_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.