Ergebnis Brandenburger Zahnärztekammerwahl vom 20.01.2016

Verband Niedergelassener Zahnärzte Land Brandenburg e. V. erzielt absolute Mehrheit

Wahlberechtigte: 2.744

Eingegangene Wahlbriefe: 1.419

Ungültige Wahlbriefe: 11

Wahlbeteiligung von 51,85 Prozent

.

Liste Nummer Name Erzielte Sitze
in der Kammerversammlung
1. Wahlvorschlag „Zahnärzte im Ruhestand Brandenburg“
8 Kandidaten
Listenführerin: Zahnärztin Gabriele Wiegand
3
2. Wahlvorschlag Freier Verband
12 Kandidaten
Listenführer: Zahnarzt Andreas Helmke
5
3. Wahlvorschlag Zahnärzteverein-Schwedt – offene Liste
15 Kandidaten
Listenführerin: Dr. med. Hannelore Hoppe
5
4. Wahlvorschlag „Öffentlicher Gesundheitsdienst“
12 Kandidaten
Listenführerin: Dr. med. Gudrun Rojas
2
5. Wahlvorschlag Gemeinsam Praktizierende Zahnärzte Brandenburg
28 Kandidaten
Listenführer: Dr. med. Dirk Weßlau
6
6. Wahlvorschlag „Liste unabhängiger Kandidaten“
6 Kandidaten
Listenführer: Dr. med. dent. Jörg Lips
4
7. Wahlvorschlag „MKG-Chirurgen Brandenburg“
6 Kandidaten
Listenführerin: Dr.med. dent. Dr. med. Iris Seedorf
0
8. Wahlvorschlag „Dr. Dr. Alexander Steiner, LL.M.“
Einzelkandidat
0
9. Wahlvorschlag Verband Niedergelassener Zahnärzte Land Brandenburg e. V.
40 Kandidaten
Listenführer: Dipl.-Stom. Jürgen Herbert
30
55
(bisher 51)

.

Die konstituierende Kammerversammlung findet am Sonnabend, 19. März 2016 statt

.

Weiterführend:

.