OVG: Begriff der Berufsunfähigkeit eines Zahnarztes nach der Satzung des Versorgungswerks der Zahnärztekammer Berlin

PLAGEMANN RECHTSANWÄLTE, 04.05.2016: OVG Berlin-Brandenburg, Urteil vom 29.01.2016 (12 B 23.14): Begriff der Berufsunfähigkeit eines Zahnarztes nach der Satzung des Versorgungswerks der Zahnärztekammer Berlin – lesen . Weiterführend: Oberverwaltungsreicht Berlin-Brandenburg, Leitsatz: Berufsunfähigkeit im Sinne des § 15 Abs. 1 der Satzung des Versorgungswerks der Zahnärztekammer Berlin liegt erst dann vor, wenn die Fähigkeit des Mitglieds „zur Ausübung der zahnärztlichen Tätigkeit“ […]

» Weiterlesen