Offener Brief des Verbandes medizinischer Fachberufe an den Bundesgesundheitsminister

OFFENER BRIEF Herrn Bundesgesundheitsminister Jens Spahn Cc: Bundeskanzlerin, Ministerpräsident(inn)en und Gesundheitsminister/innen der Bundesländer, sowie Sozialpartner auf Bundes- und Landesebene   Zur Situation Medizinischer und Zahnmedizinischer Fachangestellter: Eindeutige Regelungen zu den betrieblichen Konzepten in Situationen mit relevantem Personalmangel notwendig Gesundheitsgefährdung durch fehlende Schutzausrüstung Sozial-Schutz-Paket muss bei den Beschäftigten ankommen   Sehr geehrter Herr Gesundheitsminister Spahn, […]

» Weiterlesen

Randbemerkung in der Corona-Krise: Bevorzugt die Kammer den Verband der Zahnärztinnen und Zahnärzte von Berlin?

Wir von der IUZB durften uns den „Brandbrief“ von der Kammerwebseite „besorgen“, bzw., da haben wir ihn zufällig „gefunden“. Der Verband der Zahnärztinnen und Zahnärzte von Berlin bekam ihn offenbar zur Veröffentlichung auf seiner Webseite frei Haus geliefert, wie sich aus der rechten Unterschrift ergibt, welche auf der Ausfertigung für die Kammerwebseite fehlt. Wir […]

» Weiterlesen

ZÄK Berlin: Der Coronavirus und wir Zahnärzte

Newsletter der ZÄK Berlin vom 16.03.2020: Der Coronavirus und wir Zahnärzte Liebe Kolleginnen und Kollegen, in der Berliner Kollegenschaft herrscht aufgrund der aktuellen Corona-Situation Verunsicherung, ob und wie der Praxisbetrieb weiter zu führen ist. Es gilt, einen kühlen Kopf zu bewahren. Im Vordergrund muss für uns als Medizinerinnen und Mediziner die Versorgung der uns […]

» Weiterlesen

Leseranfrage an die BZÄK zum Thema „Corona und PZR – WIE am besten vorgehen?“

Ein Zahnarzt aus Berlin, Herr Klaus-Peter Jurkat, hat seinen zm-Leserbrief zum wichtigen Thema „Corona und PZR“ als Anlass genommen, am 09. März 2020 auch eine verbindliche Fragestellung an die Bundeszahnärztekammer zu richten, mit cc. auch an den Präsidenten der ZÄK Berlin und die zm. Falls Herr Jurkat eine Antwort erhält, werden wie diese hier […]

» Weiterlesen

Kammerpräsident verweigert Entschuldigung für „Bock auf Doktorspiele?“

Bericht von der Delegiertenversammlung vom 13.02.2019 Wie entlarvend unprofessionell ist das Verhalten der Vorstandsvorsitzenden der Zahnärztekammer Berlin, wenn sie den Delegierten in der Versammlung am 13.02.2020 offenbarten, dass sie sich für den geschmacklosen Werbeclaim „Bock auf Doktorspiele“ die zustimmende Meinung von Jugendlichen aus ihrem persönlichen Familien- bzw. Bekanntenkreis eingeholt haben? Statt eigene Ideen zu […]

» Weiterlesen

Anfrage an ZÄK Berlin zu Handlungsempfehlungen im Umgang mit Coronavirus

Anfrage von heute Abend an die Zahnärztekammer Berlin: Sehr geehrter Herr Präsident Dr. Heegewaldt, welche Maßnahmen rät bitte die Zahnärztekammer Berlin in Anbetracht der auf uns zukommenden Coronavirus SARS-CoV-2 / COVID-19 Problematik, insbesondere zum Schutz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zusätzlich zu den üblichen Hygiene- und Infektionsschutzvorgaben? Mit freundlichen kollegialien Grüßen Gerhard Gneist Delegierter und […]

» Weiterlesen

PFAFF: Delegierte der IUZB nehmen an Verabschiedungsfeier nicht teil

Sehr geehrter Herr Präsident Dr. Heegewaldt, sehr geehrter Herr Präsident Herbert, ihre Einladung zur feierlichen Verabschiedung des bisherigen Geschäftsführers der Philipp-Pfaff-Institut Fortbildungseinrichtung der Landeszahnärztekammern Berlin und Brandenburg GmbH am 27. Februar 2020 haben wir erhalten. Vielen Dank, aber wir werden an der Veranstaltung nicht teilnehmen. Die Gründe: Nachdem die dreizehnjährige Geschäftstätigkeit des bisherigen Geschäftsführers […]

» Weiterlesen

Aligner als Geschäftsmodell?

Die nachfolgende Thematik beschäftigt u.a. den Berliner Landesverband des BDK (siehe Bericht vom 12.09.2019) und war auch intensiver Diskussionsgegenstand auf der letzten Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin unter TOP 4 Fragestunde. Eine kritische Sicht bietet ein Thema-Artikel der Zahnärztekammer Schleswig Holstein: ALIGNER ALS GESCHÄFTSMODELL, verbunden mit einer rechtlichen und berufspolitischen Wertung in: Zahnärzteblatt SH, Ausgabe […]

» Weiterlesen

Neue Teil-Biografie über Ewald Harndt

Von 2001 bis 2018 haben die jeweilige Präsidenten der Zahnärztekammer Berlin an rund 30 Persönlichkeiten, „die sich in besonderem Maße um das Wohl der Zahnärzteschaft verdient gemacht haben“, die „Ewald-Harndt-Medaille“ verliehen. Ende 2019 hat der Kammervorstand ohne Einbezug der Delegiertenversammlung die „Ewald-Harndt-Medaille“ in „Philipp-Pfaff-Preis“ umbenannt. Diese Entscheidung erfolgte diskussionslos und somit intransparent und führte […]

» Weiterlesen

ZÄK Berlin: Einladung zur Delegiertenversammlung am 13.02.2020

Donnerstag, 13. Februar 2020 19:00 Uhr c.t. 10711 Berlin, Georg-Wilhelm-Str. 16 (KZV Berlin) Tagesordnung: 1. Begrüßung, Ehrung, Verstorbener 2. Protokollgenehmigung, Einsprüche 3. Bericht des Vorstandes 4. Fragestunde 5. Anträge a) Digitalisierung der Zahnheilkunde angemessen vergüten b) Gleiche Wettbewerbsbedingungen schaffen c) Bürokratie abbauen – Praxen entlasten d) Fremdinvestoren in der Zahnmedizin e) Resolution f) Einladung […]

» Weiterlesen

Ehrennadel der deutschen Zahnärzteschaft für ZÄ Ilona Kronfeld-Möhring und Philipp-Pfaff-Preis für Dr. Stefan Herder

30 Jahre Prophylaxe-Seminar der Zahnärztekammer Berlin Berlin, 09.12.2019 – Anlässlich des 30-jährigen Jubiläums des Prophylaxe-Seminars der Zahnärztekammer (ZÄK) Berlin wurden am 7. Dezember 2019 gleich zwei Ehrungen ausgesprochen: Zahnärztin Ilona Kronfeld-Möhring erhielt die Ehrennadel der deutschen Zahnärzteschaft und Dr. Stefan Herder den Philipp-Pfaff-Preis. Zahnärztin Ilona Kronfeld-Möhring wurde die Ehrennadel der deutschen Zahnärzteschaft im Rahmen […]

» Weiterlesen

Radtke: „Mein Weltbild war immer klar und bekannt.“

Antwortschreiben von Herrn Dr. Marius Radtke zu: „Die AfD in unserem Berufsstand“ Der Verband der Zahnärzte von Berlin hat das an ihn bzw. an Herrn Dr. Jörg-Peter Husemann (stellv. Vorstandsvorsitzender KZV Berlin) gerichtete Antwortschreiben über seine Webseite ins Internet gestellt. Wir bitten um inhaltliche Kenntnisnahme von Herrn Dr. Radtkes Antwort: Verband der Zahnärzte von Berlin: […]

» Weiterlesen

ZÄK Berlin: Einladung zur Verleihung des Philipp-Pfaff-Preises am Samstag, 07. Dezember 2019

Geehrt wird vom Vorstand der Zahnärztekammer Berlin Herr Dr. Stefan Herder für sein besonderes Engagement bei der Initiierung, Konzeption und Umsetzung der organisierten Individualprophylaxe in Berlin und der Begründung der Prophylaxe-Seminare in Deutschland. EINLADUNG hier und hier. Der Philipp-Pfaff-Preis ersetzt die Ewald-Harndt-Medaille.  

» Weiterlesen

„Bock auf Doktorspiele?“

OFFENE Anfrage der IUZB an den Präsidenten der Zahnärztekammer Berlin von heute: Sehr geehrter Herr Präsident Dr. Heegewaldt, die beigefügte Anzeige „Bock auf Doktorspiele?“ ist in Zeiten von „me too“ subtil sexistisch und berufsschädigend! Wir möchten folgendes wissen: Welche Überlegungen haben dazu geführt, für die Hauptzielgruppe der 15-18 jährigen den Slogan „Bock auf Doktorspiele“ […]

» Weiterlesen

Erinnerung wachhalten: Geschichte als Verpflichtung für Gegenwart und Zukunft: Studien zur Rolle der Zahnärzteschaft in der NS-Zeit

Die Spitzenorganisationen der Zahnärzteschaft in Deutschland haben heute in Berlin erstmals öffentlich die Ergebnisse des gemeinsamen Forschungsprojekts „Zahnmedizin und Zahnärzte im Nationalsozialismus“ vorgestellt. Im Rahmen einer wissenschaftlichen Untersuchung im Auftrag von Kassenzahnärztlicher Bundesvereinigung (KZBV), Bundeszahnärztekammer (BZÄK) und Deutscher Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (DGZMK) in Kooperation mit renommierten, unabhängigen Wissenschaftlern der Universitäten Düsseldorf […]

» Weiterlesen

Kammerpräsident beantwortet die Offene Nachfrage der IUZB zur Aufgabe von Ewald Harndt als Namensgeber für die Ehrungsmedaille der Zahnärztekammer Berlin K.d.ö.R.

Der Präsident der Zahnärztekammer Berlin, Herr Dr. Karsten Heegewaldt, hat unsere bzw. Herrn Gerhard Gneist seine Offene Nachfrage zur Aufgabe von Ewald Harndt als Namensgeber für die Ehrungsmedaille der Zahnärztekammer Berlin K.d.ö.R. vom 09. November 2019 heute über den Kammergeschäftsführer, Herrn Dr. Jan Fischdick, wie folgt beantwortet bzw. beantworten lassen: Sehr geehrter Herr Gneist, […]

» Weiterlesen

Offene Nachfrage zur Aufgabe von Ewald Harndt als Namensgeber für die Ehrungsmedaille der Zahnärztekammer Berlin K.d.ö.R.

Auf der Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin vom 07. November hat der Vorstand die Delegiertenversammlung darüber informiert, dass es die 2001 unter dem Präsidenten Dr. Bolstorff und den Vizepräsidenten Dr. Gromball eingeführte Ewald-Harndt-Medaille künftig nicht mehr geben wird, dafür gibt es nun den Philipp-Pfaff-Preis. Angeschafft wurden im Jahr 2001 für 20.000 DM 50 Stück von […]

» Weiterlesen

KammerKultur Veranstaltungstipp: ViLou – Die Welt ist Klang – exclusiv am 06.11. nur für Sie

ViLou – Die Welt ist Klang am Mittwoch, 6. November 2019, Willkommenstrunk um 19:00 Uhr, im Café Genüsslich, Heynstraße 33, 13187 Berlin-Pankow Kostenbeitrag pro Person 22 Euro Die Sängerin Marie-Lou aus Berlin und der in Stettin geborene, als Musiker, Komponist und Produzent tätige Geiger Kristofer Vio sind seit 2015 musikalisch unter dem Namen ViLou […]

» Weiterlesen
1 2 3 13