BGW: SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für ärztliche und zahnärztliche Praxen (aktualisiert am 25.05.2022)

Die BGW hat SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für die Zahnarztpraxis überarbeitet. Die Rückkehr zur Mund-Nasen-Schutz-Maske ist demnach grundsätzlich möglich! Informationen der BGW zum betrieblichen Infektionsschutz (25.05.2022) NEU  …überall wo der Abstand zu Personen nicht eingehalten werden kann oder eine schlechte Lüftungssituation besteht, sollte mindestens ein Mund-Nasen-Schutz/eine medizinische Gesichtsmaske oder eine Atemschutzmaske (z.B. FFP2-Maske) getragen werden. Ausführliche Informationen […]

» Weiterlesen

BGW: SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für ärztliche und zahnärztliche Praxen (aktualisiert am 09.05.2022)

Berufsgenossenschaft für Gesundheitswesen und Wohlfahrtspflege (BGW), 09.05.2022: SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard für ärztliche und zahnärztliche Praxen pdf (9 Seiten) 15. ….. Können zum Beispiel Patientinnen und Patienten bei gesichtsnahen Tätigkeiten im Ausatembereich Mund und Nase nicht bedecken, müssen Beschäftigte mindestens eine FFP2–Maske oder eine gleichwertige Atemschutzmaske tragen – ohne Ausatemventil…..

» Weiterlesen

Gesetzliche Unfallversicherung erkennt 2021 in mehr als 120.000 Fällen eine Berufskrankheit an – COVID-19 häufigste anerkannte Berufskrankheit

  Vorläufige Zahlen zum Versicherungsgeschehen im vergangenen Jahr veröffentlicht Berufsgenossenschaften und Unfallkassen haben im vergangenen Jahr in 123.228 Fällen eine Berufskrankheit anerkannt. Das geht aus vorläufigen Zahlen* hervor, die ihr Verband, die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV), heute veröffentlicht hat. Die Zahl der anerkannten Fälle lag damit mehr als dreimal so hoch wie im Vorjahr. […]

» Weiterlesen

Corona als Berufskrankheit: Rekordzahlen bei der BGW – Unterstützung für Post-COVID-Betroffene

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist durch die Coronapandemie besonders gefordert: Gut 132.000 meldepflichtige Verdachtsmeldungen auf eine beruflich bedingte COVID-19-Erkrankung wurden ihr bis einschließlich 31.12.2021 gemeldet. Knapp 87.000 Fälle davon hat die BGW bisher als Berufskrankheit (BK) anerkannt. Noch sind nicht alle Fälle abgeschlossen, denn aufgrund der extrem hohen Fallzahl verzögert sich […]

» Weiterlesen

BGW: SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards vom 24.11.2021 in zahnärztlichen Praxen

  Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW): Ärztliche und zahnärztliche Praxen Arbeitsschutzstandard und weitere Infos für die Human- sowie Zahnmedizin   Orientierungshinweis: Die SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards der BGW werden aktuell an die rechtlichen Vorgaben angepasst. Aufgrund der aktuellen Pandemielage ist bis auf Weiteres die „Ergänzende Regelung zum Atemschutz“ umzusetzen.

» Weiterlesen

Pflege- und Betreuungspersonal oft von sexueller Belästigung und Gewalt betroffen

Wie viele Beschäftigte in Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege haben bereits sexuelle Belästigung und Gewalt erlebt durch Menschen, die von ihnen beruflich betreut und gepflegt werden? Das hat eine aktuelle Studie der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) untersucht. Erforscht wurde auch, welche Formen sexueller Belästigung und Gewalt vorkamen und welche Branchen besonders häufig betroffen sind. […]

» Weiterlesen

Datenpflege der Berufsgenossenschaft (BGW)

BGW – Datenpflege Einzelunternehmer und -unternehmerinnen sowie eingetragene Kaufleute: Bitte teilnehmen. Die BGW ist verpflichtet, bis 2022 ihre Verwaltungsleistungen auch digital anzubieten. Um dieser Verpflichtung nachzukommen, wird bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV) für alle Unfallversicherungsträger ein einheitliches Mitgliedsnummernsystem aufgebaut. Damit die Unternehmen in diesem Verzeichnis auch eindeutig identifiziert werden können, müssen wir […]

» Weiterlesen