Corona als Berufskrankheit: Rekordzahlen bei der BGW – Unterstützung für Post-COVID-Betroffene

Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) ist durch die Coronapandemie besonders gefordert: Gut 132.000 meldepflichtige Verdachtsmeldungen auf eine beruflich bedingte COVID-19-Erkrankung wurden ihr bis einschließlich 31.12.2021 gemeldet. Knapp 87.000 Fälle davon hat die BGW bisher als Berufskrankheit (BK) anerkannt. Noch sind nicht alle Fälle abgeschlossen, denn aufgrund der extrem hohen Fallzahl verzögert sich […]

» Weiterlesen

Covid breitet sich jetzt in alle Berufsgruppen aus / Gemeinsame Anstrengungen notwendig, um die Beschäftigten in der kritischen Infrastruktur gesund und arbeitsfähig zu halten

Covid-19-bedingte Fehlzeiten erreichten im November 2021 vorläufigen Höchststand Eine aktuelle Auswertung des WIdO zeigt, dass im Pandemie-Zeitraum von März 2020 bis November 2021 von den 13,4 Millionen bei der AOK versicherten Erwerbstätigen knapp 700.000 Beschäftigte mindestens eine Krankschreibung aufgrund einer Covid-19-Diagnose erhielten. Damit sind in den ersten 21 Monaten seit Beginn der Pandemie 5,1 […]

» Weiterlesen

Zahnärzte in Sachsen: Impfpflicht – ja oder nein? Schreiben der Körperschaften an die Landesregierung

Als Reaktion auf die vom Gesetzgeber beschlossene Impfpflicht für Beschäftigte in Gesundheitseinrichtungen haben sich KZVS und LZKS in einem Schreiben vom 05.01.2022* an die Staatsministerin Petra Köpping und gleichlautend an Ministerpräsident Michael Kretschmer gewendet. Auswirkungen der Impfpflicht auf die zahnärztliche Versorgungssituation im Freistaat Sachsen   Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Kretschmer, die auf Bundesebene beschlossene […]

» Weiterlesen

RKI: COVID-19-Genesenennachweise – „Dauer des Genesenenstatus wurde von 6 Monate auf 90 Tage reduziert“

Fachliche Vorgaben des RKI für COVID-19-Genesenennachweise / Fachliche Vorgaben für Genesenennachweise, mit Wirkung vom 15.01.2022 Die Dauer des Genesenenstatus wurde von 6 Monate auf 90 Tage reduziert, da die bisherige wissenschaftliche Evidenz darauf hindeutet, dass Ungeimpfte nach einer durchgemachten Infektion einen im Vergleich zur Deltavariante herabgesetzten und zeitlich noch stärker begrenzten Schutz vor einer […]

» Weiterlesen

Bundestag: Gruppenantrag für allgemeine Corona-Impfpflicht ab 50+

Der FDP-Bundestagsabgeordnete Andrew Ullmann (Facharzt für Innere Medizin, Universitätsprofessor) stellt im Interview mit der TAZ (s)einen Gruppenantrag für eine Impfpflicht ab 50 vor. „Endlich mal vor die Welle kommen“ Explizit spricht sich Ullmann gegen den von Wolfgang Kubicki (FDP) eingebrachten Antrag einer generellen Impfpflichtablehnung aus: Wir müssen als Politiker Lösungen anbieten. Einfach nur zu […]

» Weiterlesen

Allein in Pflegeeinrichtungen und Kliniken wurden 200.000 Corona-Infektionen verhindert

A) Robert Koch Institute, Department for Infectious Disease Epidemiology, Berlin, Germany B) European Centre for Disease Prevention and Control, Stockholm, Sweden Tagesspiegel: Allein in Pflegeeinrichtungen und Kliniken wurden 200.000 Corona-Infektionen verhindert – Eine neue Studie von Forschenden des RKI zeigt, wie wirksam Impfkampagne und Schutzmaßnahmen in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern sind. – The Lancet: Übersetzung: […]

» Weiterlesen

RKI und DIVI: Ungeimpfte machen Mehrheit aller COVID-19-Fälle auf Intensivstationen aus

Presseinformation: Daten aus dem Intensivregister: Ungeimpfte machen Mehrheit aller COVID-19-Fälle auf Intensivstationen aus Ungeimpfte machen aktuell den überwiegenden Anteil aller COVID-19-Aufnahmen auf Intensivstationen aus. Dies zeigen Auswertungen aus dem Intensivregister von RKI und DIVI, in dem seit Mitte Dezember 2021 zusätzlich der Impfstatus erfasst wird. Hierzu melden alle Intensivstationen in Deutschland mit Akutversorgung täglich […]

» Weiterlesen

Land Berlin setzt neue Regeln zu Quarantäne und Isolation um

Die von der Ministerpräsident:innenkonferenz (MPK) am 7. Januar 2022 beschlossene Neuregelung zur Isolation von an Covid-19 Erkrankten und Quarantäne von Kontaktpersonen wurde durch Bundestag und Bundesrat bestätigt. Die Senatsverwaltung für Wissenschaft, Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat sich mit den Gesundheitsämtern der Berliner Bezirke abgestimmt und darauf verständigt, dass der Beschluss der MPK zu Quarantäne […]

» Weiterlesen

Coronaleugner-Demo in Dresden: Medizinstudenten stellen sich schützend vor ihre Klinik – Polizei zeigt sie an

berichtet heute der Spiegel. Beteiligt hatten sich auch Studierende der Zahnmedizin. Mit Foto: Ein Teilnehmer der als »Spaziergang« deklarierten Demonstration von Impfgegnern redet auf die Medizinstudierenden ein Tagesspiegel mit Update: Am Freitagvormittag äußerte sich der sächsische Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) zu den Geschehnissen in Dresden und dankte den Studierenden der Technischen Universität für ein […]

» Weiterlesen

Land Berlin: Zweite Verordnung zur Änderung der Vierten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung

Aus der Sitzung des Senats am 11. Januar 2022: Der Senat von Berlin hat heute auf Vorlage von Gesundheitssenatorin Ulrike Gote die Zweite Verordnung zur Änderung der Vierten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung beschlossen. Diese wird am 15. Januar 2022 in Kraft treten. Die Änderungsverordnung sieht unter anderem folgende Neuerungen vor: Im öffentlichen Personennahverkehr gilt für Fahrgäste eine […]

» Weiterlesen

ERGEBNIS der Videoschaltkonferenz des Bundeskanzlers mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 7. Januar 2022

Videoschaltkonferenz des Bundeskanzlers mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 7. Januar 2022 Auszug aus der heutigen Pressemitteilung Der Bundeskanzler und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben vor dem Hintergrund der aktuellen Lage folgende weiteren Vereinbarungen getroffen: 8. Entsprechend der Empfehlung des Expertenrats werden Bund und Länder für ein ausgewogenes Konzept zur […]

» Weiterlesen

Corona-Impfung in der ZAPraxis: Die Bundeszahnärztekammer hat mit der Bundesärztekammer ein Mustercurriculum entwickelt

Berichtet zm im heutigem Newsletter und hier: Was ist beim Impfen in Zahnarztpraxen zu beachten? Sechs Unterrichtsstunden à 45 Minuten umfasst die ärztliche Schulung. Bevor die erste Spritze in einer Zahnarztpraxis aufgezogen wird, müssen allerdings noch rechtliche und abrechnungsrelevante Fragen geklärt werden.   Weiterführend: BZÄK, aktualisiert am 04.01.2022: Impfen in der Zahnarztpraxis Mustercurriculum

» Weiterlesen

Bundesverfassungsgericht: Der Gesetzgeber muss Vorkehrungen zum Schutz behinderter Menschen für den Fall einer pandemiebedingt auftretenden Triage treffen

Mit heute veröffentlichtem Beschluss hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts entschieden, dass der Gesetzgeber Art. 3 Abs. 3 Satz 2 GG verletzt hat, weil er es unterlassen hat, Vorkehrungen zu treffen, damit niemand wegen einer Behinderung bei der Zuteilung überlebenswichtiger, nicht für alle zur Verfügung stehenden intensivmedizinischer Behandlungsressourcen benachteiligt wird. Die Beschwerdeführenden sind schwer und teilweise schwerst […]

» Weiterlesen

Land Berlin: Erste Verordnung zur Änderung der Vierten SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung ab 28.12.2021

Der Senat von Berlin hat in seiner heutigen Sitzung auf Vorlage von Gesundheitssenatorin Ulrike Gote die Erste Verordnung zur Änderung der Vierten SARS-CoV-2-Infektionsschutz-maßnahmenverordnung beschlossen. Diese wird am 28. Dezember 2021 in Kraft treten. Mit der Verordnung wird der Beschluss der Regierungschef:innen von Bund und Ländern vom 21. Dezember 2021 umgesetzt. Folgende wesentliche Änderungen sieht […]

» Weiterlesen
1 2 3 15