arte: Praxis Dr. Zuckerberg – Aus Tech-Giganten werden Ärzte

arte, 24.04.2022: Praxis Dr. Zuckerberg – Gesund mit Algorithmen? Die internationalen IT-Giganten haben eine neue Goldgrube entdeckt: den Gesundheitssektor. Sie stellen medizinische Diagnosen, verkaufen Krankenversicherungen und dank massenhafter Auswertung persönlicher Daten wollen Google & Co künftig Krankheiten heilen oder sogar verhindern. Gleichzeitig stehen die öffentlichen Gesundheitssysteme vor dem Kollaps WEITERLESEN   Oder auch auf […]

» Weiterlesen

BfDS: Neue Telematik Kritik – Offener Brief an Bundesgesundheitsminister Lauterbach – Mitzeichnungsfrist endet am 30.04.2022

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Mitstreiter und Interessierte, das BfDS-Kernteam hat einen offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Lauterbach geschrieben (folgen Sie dem Link) , in dem wir ihn auffordern, Konsequenzen aus dem TI-Desaster zu ziehen und nicht nur die Einführung des eRezeptes, sondern die gesamt TI zu stoppen. Wir freuen uns über zahlreiche Mitzeichnende! Bitte […]

» Weiterlesen

KZBV: Seit Januar grundsätzlich auch als digitale Anwendung der ePA möglich

Regelmäßige Termine in der Zahnarztpraxis dienen der Vorbeugung von Mund- und Zahnerkrankungen. Seit mehr als 30 Jahren können gesetzlich krankenversicherte Patienten das Bonusheft bei regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen vorlegen und den Termin per Stempel und Unterschrift bestätigen lassen. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat jetzt ihre bewährte Patienteninformation zum zahnärztlichen Bonusheft in einer aktualisierten Fassung vorgelegt, die […]

» Weiterlesen

Stellungnahme von secunet – Konnektoren speichern Praxisdaten

Stellungnahme der secunet Security Networks AG zur Bewertung des Auftretens von Zertifikatsseriennummern einer elektronischen Gesundheitskarte in Konnektor-Logs (siehe Berichterstattung in c’t Ausgabe 6/2022) Stand: 25. Februar 2022 Während des Betriebs des secunet konnektors (im Folgenden „Konnektor“) müssen nach den Spezifikationen der gematik eine Vielzahl von Zertifikaten geprüft werden. Dies umfasst unter anderem die Zertifikate […]

» Weiterlesen

Digital Health Playbook: Vivantes startet bundesweit erstes Portal zum Wissenstransfer für die Gesundheitsbranche

Öffentlich zugängliche Praxishilfen zur Einführung digitaler Gesundheitsleistungen Von Videosprechstunden über Telemonitoring bis hin zu Gesundheits-Apps auf Rezept: In den mehr als 100 Vivantes Kliniken kommt bereits eine Vielzahl an digitalen Gesundheitsleistungen zum Einsatz. Mit dem neuen Digital Health Playbook –  einer Art Werkzeugkasten –  setzt Deutschlands größter kommunaler Krankenhauskonzern Impulse für ein zukunftsorientiertes Gesundheitswesen, […]

» Weiterlesen

Log4j-Sicherheitslücke: Teile der Telematikinfrastruktur mussten vom Netz genommen werden

gematik, 13.12.2021 (mehrere Updates): BSI warnt vor Sicherheitslücke: Auswirkungen auf Dienste der Telematikinfrastruktur Aufgrund der aktuellen Meldung des BSI zur „log4j“ Schwachstelle mussten einige Dienste der Telematikinfrastruktur präventiv vom Internet getrennt werden. Die betroffenen Dienste sind potentiell von der Schwachstelle betroffen und werden erst nach dem Schließen der Lücke wieder erreichbar sein. Die getroffenen […]

» Weiterlesen

Erhebliche Zweifel an Aussagekraft der E-Rezept-Tests

Mit großer Skepsis sehen die meisten Gesellschafter der gematik deren öffentliche Aussage, dass die bisherige Testphase zur Einführung des Elektronischen Rezepts (E-Rezept) „erfolgreich“ verlaufen sei. Das Gegenteil ist der Fall: Tatsächlich sind die Tests in der Fokusregion Berlin-Brandenburg nicht aussagekräftig. In der ursprünglichen Testphase sollten sogenannte Mengengerüste, die als Qualitätskriterien dienen, bis Ende September […]

» Weiterlesen

Elektronische Patientenakte: Neuer Leitfaden der KZBV für Zahnarztpraxen

Seit 1. Juli 2021 sind alle Zahnarzt- und Arztpraxen gesetzlich verpflichtet, die elektronische Patientenakte in der Versorgung zu unterstützen. Um Zahnarztpraxen den Umgang mit der neuen Anwendung zu erleichtern, hat die KZBV den Leitfaden „Die elektronische Patientenakte (ePA): Leitfaden für die Anwendung in der Zahnarztpraxis“ veröffentlicht. Hier bitte

» Weiterlesen

Datenpflege der Berufsgenossenschaft (BGW)

BGW – Datenpflege Einzelunternehmer und -unternehmerinnen sowie eingetragene Kaufleute: Bitte teilnehmen. Die BGW ist verpflichtet, bis 2022 ihre Verwaltungsleistungen auch digital anzubieten. Um dieser Verpflichtung nachzukommen, wird bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV) für alle Unfallversicherungsträger ein einheitliches Mitgliedsnummernsystem aufgebaut. Damit die Unternehmen in diesem Verzeichnis auch eindeutig identifiziert werden können, müssen wir […]

» Weiterlesen

Ablehung der TI 2.0

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.7 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : TI 2.0 Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer lehnt den Übergang zur TI 2.0 1 zum jetzigen Zeitpunkt ab. Begründung: Wir befinden uns aktuell (Juni 2021) im Aufbau […]

» Weiterlesen

(Auch für ZFA): Senat beschließt Staatsvertrag über die Errichtung und den Betrieb des elektronischen Gesundheitsberuferegisters

Aus der Sitzung des Senats am 15. Juni 2021: Der Senat hat heute auf Vorlage von Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci den Staatsvertrag über die Errichtung und den Betrieb des elektronischen Gesundheitsberuferegisters (eGBR-Staatsvertrag – eGBRStVtr) als gemeinsame Stelle der Länder zur Ausgabe elektronischer Heilberufs- und Berufsausweise sowie zur Herausgabe der Komponenten zur Authentifizierung von Leistungserbringerinstitutionen beschlossen. […]

» Weiterlesen

Pflicht für elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (eAU) ab 01. Oktober 2021

„KIM wird Millionen Briefe und Faxe pro Jahr ersetzen“ Jetzt KIM-Adresse bestellen / Pflicht für eAU ab 1.10.2021 Arztbriefe per Post, die tagelang unterwegs sind, Faxe mit Befunden, die nicht deutlich zu erkennen sind – mit KIM (Kommunikation im Medizinwesen) geht es schneller und einfacher: Nachrichten und Dokumente können per E-Mail (mit oder ohne […]

» Weiterlesen

Telematikinfrastruktur in der Praxis: Folie aus einem Vortrag bei der KV Nordrhein

Sehr geehrter Herr Gneist Am 15.4.2021 war die Veranstaltung der KVNO zur Telematikinfrastruktur 2.0. Die gastgebende Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein war so freundlich mir als Kritiker 10 Minuten Redezeit einzuräumen. Die Folien habe ich online gestellt. Sie sind so gestaltet, dass Sie auch ohne Rede funktionieren. Hier der Link: http://hausarztpraxis-streit.de/news.php oder direkt: http://affektstudios.de/download/TI_20_15042021_Final.pdf Das einzige […]

» Weiterlesen

GKV: DVPMG verfehlt Ziel der schnelleren Digitalisierung

Die grundsätzliche Intention des Gesetzgebers, mit dem Gesetz zur digitalen Modernisierung von Versorgung und Pflege (DVPMG) die Digi-talisierung und Vernetzung des Gesundheitswesens zu dynamisieren, begrüßt der GKV-Spitzenverband ausdrücklich – allerdings wird auch das neue Digitalgesetz dieser Zielsetzung nicht gerecht. gematik – zunehmend unternehmerisch tätig Besonders problematisch beurteilt der GKV-Spitzenverband die zunehmende Ausweitung der Aufgaben […]

» Weiterlesen
1 2 3 4