PFAFF: Curriculum CMD interdisziplinär

Ganzheitliche Funktionsdiagnostik und- therapie In den letzten Jahren ist die Funktionsdiagnostik und -therapie anspruchsvoller geworden. Es gibt ein zunehmendes Verständnis, dass die Kiefergelenksposition und die damit verbundene Okklusion Einflüssen aus dem Körper unterliegen. Grundlage dieses Curriculums ist die Anatomie und die kraniomandibulare Funktion, um die Kraniomandibuläre Dysfunktion zu verstehen. Bereits zur Überlegung der Therapie […]

» Weiterlesen

PFAFF Strukturierte Fortbildung: Funktionsanalyse und -therapie für die tägliche Praxis – Frühbucher sparen 165€

  In der Kursserie „Funktionsanalyse und -therapie für die tägliche Praxis“ wird ein zeitgemäßes Behandlungskonzept der zahnärztlichen Funktionslehre dargestellt. Besonderer Wert wird auf die Umsetzbarkeit der komplexen Thematik in den täglichen Behandlungsablauf gelegt. Mit einem Mix aus Theorie und praktischen Übungen werden alle wichtigen Informationen auf dem Gebiet der zahnärztlichen Funktionslehre in kompakter, verständlicher […]

» Weiterlesen

PFAFF: Röntgen-Aktualisierungskurse 2020

Im Jahr 2020 ist es für alle Zahnärzte/innen und ZAH/ZFA, die im Jahr 2015 an einem Aktualisierungskurs teilgenommen haben, wieder Zeit, ihre Fachkunde im Strahlenschutz bzw. Kenntnisse im Rontgen zu aktualisieren, da die Fünf-Jahres-Frist (Stichtagsregelung!) für Sie im Jahr 2020 endet. . . Eine ausführliche Informationsseite zu den Röntgenkursen mit einer Auflistung aller kommenden […]

» Weiterlesen

PFAFF: Klasse III Behandlungsstrategien

2. Zusatztermin aufgrund hoher Nachfrage Die Behandlung von Patienten mit Klasse III-Befunden stellt hohe Anforderungen selbst an den erfahrenen Praktiker, denn gerade hier besteht die Gefahr übermäßig langer Behandlungen und möglicher Irrwege, wenn der basale Charakter der Klasse III Malokklusion nicht hinreichend erkannt wurde und eine realistische Prognose fehlt. Die Vielfältigkeit des Erscheinungsbildes von […]

» Weiterlesen

Pfaff & Charité: Parodontologie-Sprechstunde

Unterstützung bei der Behandlung von Patienten mit parodontalen Erkrankungen am Philipp-Pfaff-Institut Werden Sie in Ihrer Praxis mit besonderen parodontalen Erkrankungen konfrontiert oder haben in diesem Zusammenhang spezifische Fragestellungen? Dann besteht für Sie und Ihre Patienten die Möglichkeit, die parodontologische Spezialsprechstunde am Philipp-Pfaff-Institut zu nutzen. Die Sprechstunde findet aktuell einmal im Monat statt und wird […]

» Weiterlesen