Ohrfeige auf Einladung

Wahlbeobachter hatten bei der Kammerwahl Unregelmäßigkeiten festgestellt. Der Berliner Zahnarzt Frank Bloch, ein Mitglied der Delegiertenversammlung, hatte darauf am Ende der Widerspruchsfrist Widerspruch eingelegt und kurz vor der ersten Sitzung der Delegiertenversammlung eine einstweilige Verfügung gegen diese Sitzung beantragt. Dieser Antrag wurde abgewiesen, teils aus formalen Gründen (man hätte zunächst die Kammer auffordern sollen, […]

» Weiterlesen