BZÄK: GOZ-Extravergütung für Schutzausrüstung in Zahnarztpraxen

Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen einigt sich auf Corona-Hygiene-Pauschale Die Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID 19 stellt die Zahnarztpraxen vor immense Anforderungen, auch bei der Beschaffung von Schutzmaterial. Die Bundeszahnärztekammer hat erfolgreich Gespräche mit dem PKV-Verband geführt, um die damit einhergehenden Mehrkosten für die Praxen aufzufangen. In ihrem gemeinsamen Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen haben PKV und BZÄK mit […]

» Weiterlesen

GOZ-Beschwerde vom Bundesverfassungsgericht nicht angenommen

Das Bundesverfassungsgericht hat die von sechs Zahnärzten vorgetragene Verfassungsbeschwerde gegen die Nichtanhebung des Punktwerts der Gebührenordnung für Zahnärzte nach 46 Jahren Honorarstillstand nicht zur Entscheidung angenommen und für die Nichtannahme keine Begründung abgegeben. Die Verbände der sechs Beschwerdeführer wollen nun eine Feststellungsklage beim Verwaltungsgericht Berlin erheben.  

» Weiterlesen

KZV Berlin: Resolution der Vertreterversammlung zur Novellierung der GOZ

Einstimmig, also auch mit den Stimmen der Vertreter unserer Wahlliste IUZB/GpZ, verabschiedete die Vertreterversammlung der KZV Berlin am 06. Juni 2011 folgende Resolution zur Novellierung der GOZ: Siehe auch: Presseinformation der Zahnärztekammer Berlin vom 09. Juni 2011 Einmütig und einstimmig: Alle Berliner Zahnärzte lehnen vorliegenden Referentenentwurf ab Anlage 1 ) Vorstand der Zahnärztekammer Berlin […]

» Weiterlesen