SARS-CoV-2 in der Zahnarztpraxis Infektionsprävention unter Berücksichtigung neuer Virusvarianten

zm, 16.09.2021: SARS-CoV-2 in der Zahnarztpraxis – Infektionsprävention unter Berücksichtigung neuer Virusvarianten   Dazu erreicht uns auch der in der zm (Printausgabe Nummer 20/2021 auf Seite 8) veröffentlichte Leserbrief von Herrn Klaus-Peter Jurkat. Gerne geben wir seinen Leserbrief auch hier allen Interessierten zur Kenntnis:

» Weiterlesen

ZÄK Berlin: Kreativ-Wettbewerb „Gesund beginnt im Mund!“ für Berliner Grundschulkinder

Aktion der Zahnärztekammer Berlin zum Tag der Zahngesundheit am 25. September Kreativ-Wettbewerb „Gesund beginnt im Mund!“ für Berliner Grundschulkinder Anlässlich des „Tags der Zahngesundheit“ am 25. September 2021 veranstalten die Zahnärztekammer (ZÄK) Berlin, die Landesarbeitsgemeinschaft Berlin zur Verhütung von Zahnerkrankungen e. V. und die Mitteldeutsche Zahntechniker-Innung einen Kreativ- Wettbewerb unter dem Motto „Gesund beginnt […]

» Weiterlesen

Fluoridempfehlungen im Säuglings- und frühen Kindesalter

Jahrelang gab es verschiedene Empfehlungen zum Einsatz von Fluorid bei Kleinkindern. Doch jetzt haben sich Zahnmediziner und Kinderärzte auf eine einheitliche Richtlinie geeinigt. Die Details dazu finden Sie auf der Webseite der Zahnärztekammer Nordrhein: Fluoridempfehlungen im Säuglings- und frühen Kindesalter   Weiterführend: Gesund ins Leben (Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung) vom 03.09.2021: Kariesprävention: Mit […]

» Weiterlesen

BDK: Stellungnahme zur Eingliederung von Retainern nach „Do-It-Yourself“-Korrekturmaßnahmen

BDK Pressemitteilung: Immer häufiger wenden sich Patienten an Fachzahnärzte für Kieferorthopädie und bitten um die Eingliederung eines festsitzenden Retainers, nachdem eine Behandlung durch ein Unternehmen durchgeführt wurde, dasauf eine ordnungsgemäße Anfangs- und Verlaufsdiagnostik sowie Behandlungskontrollen verzichtet hat. Prof. Dr. Ingrid Rudzki und Prof. Dr. Dankmar Ihlow, die bereits mit dem Lehrbuch „Kieferorthopädische Retention – […]

» Weiterlesen

Ist das Maß für ein Gutachten die medizinische Spitzenversorgung?

Von Walid El-Khatib, Berlin Dieser Artikel erhebt keinesfalls den Anspruch der Vollständigkeit. Es wurden bewusst spezielle Aspekte in Bezug auf die Gutachtenproblematik ausgesucht. Es sei angemerkt, dass wenn die männliche Form benutzt, wird selbstverständlich auch die weibliche auch angesprochen ist. Ein Zahnarzt besitzt keine Glaskugel, in der die vielfältigen Variablen des Patientenorganismus zu sehen […]

» Weiterlesen

Arbeitshilfe für beschäftigte stillende Frauen in zahnmedizinischen Praxen

Landeszahnärztekammer BW, heute: Arbeitshilfe für beschäftigte stillende Frauen Die Fachgruppe Mutterschutz der Regierungspräsidien hat eine „Arbeitshilfe Gefährdungsbeurteilung Stillzeit für beschäftigte stillende Frauen in zahnmedizinischen Praxen“ herausgegeben. Dies bedeutet, dass eine entsprechende anlassbezogene Gefährdungsbeurteilung auch für die Stillzeit durch die Arbeitgeber vorzunehmen ist. Wir empfehlen allen Praxen, die bereits ein Still-Beschäftigungsverbot ausgesprochen haben, diese Gefährdungsbeurteilung […]

» Weiterlesen

Behandlungsrichtlinie: Unterkieferprotrusionsschiene bei obstruktiver Schlafapnoe

G-BA Beschluss: Behandlungsrichtlinie: Unterkieferprotrusionsschiene bei obstruktiver Schlafapnoe Beschlussdatum: 06.05.2021 Inkrafttreten: 30.07.2021   _________________ Unterkiefer-Protrusionsschiene: G-BA regelt zahnärztliche Details für Verordnung G-BA PM, Berlin, 7. Mai 2021 – Um Patientinnen und Patienten mit obstruktiver Schlafapnoe – wiederholten Atemaussetzern beim Schlafen – künftig optimal mit einer Unterkiefer-Protrusionsschiene behandeln zu können, wird medizinische wie zahnmedizinische Kompetenz benötigt. […]

» Weiterlesen

Berufskrankheiten: Unterlassungszwang ist weggefallen

Im Januar 2021 gab es eine Änderung im Berufskrank­heitenrecht. Der Unterlassungszwang fällt weg. Bisher mussten Betroffene ihre Tätigkeit aufgeben, um eine Berufskrankheit an­erkannt zu bekommen. Erst dann musste die Berufsgenossenschaft eine Versorgung zahlen. Nun können die Beschäftigten in ihrem Beruf bleiben und bekommen trotzdem die Therapie. so heute in der FAZ: Ausschlag vom Arbeiten

» Weiterlesen

Datenpflege der Berufsgenossenschaft (BGW)

BGW – Datenpflege Einzelunternehmer und -unternehmerinnen sowie eingetragene Kaufleute: Bitte teilnehmen. Die BGW ist verpflichtet, bis 2022 ihre Verwaltungsleistungen auch digital anzubieten. Um dieser Verpflichtung nachzukommen, wird bei der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung e.V. (DGUV) für alle Unfallversicherungsträger ein einheitliches Mitgliedsnummernsystem aufgebaut. Damit die Unternehmen in diesem Verzeichnis auch eindeutig identifiziert werden können, müssen wir […]

» Weiterlesen

Systematische Behandlung von Parodontitis ist ab 1. Juli neue GKV-Leistung

Patientinnen und Patienten mit schwerer Parodontitis können ab 1. Juli 2021 von einer systematischen Diagnostik und Behandlung profitieren. Diese zusätzliche Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung basiert auf einer neuen Richtlinie des Gemeinsamen Bundesausschusses (G-BA). Die sogenannte PAR-Richtlinie tritt zu diesem Datum in Kraft und auch die notwendigen vertragszahnärztlichen Vergütungsziffern liegen bereits vor. Die systematische Behandlung […]

» Weiterlesen

Patientensicherheit bei Aligner-Behandlungen

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.2 Antrag – Nr.: : 2 Betr.: : Patientensicherheit bei Aligner-Behandlungen Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer fordert den Gesetzgeber auf, zum Schutz der Patienten und zur Sicherung der Qualität die zahnärztliche Behandlung in rein gewerblichen […]

» Weiterlesen

Europa: Amalgam als Werkstoff erhalten

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.6 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Europa: Amalgam als Werkstoff erhalten Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung fordert die EU-Institutionen und die Bundesregierung dazu auf, durch Festhalten am Phase-Down einen abrupten Wegfall von Amalgam als in […]

» Weiterlesen

G-BA Beschluss: Behandlung von Parodontitis bei Versicherten nach § 22a SGB V außerhalb der systematischen Behandlung von Parodontitis und anderer Parodontalerkrankungen

Beschluss Behandlungsrichtlinie: Behandlung von Parodontitis bei Versicherten nach § 22a SGB V außerhalb der systematischen Behandlung von Parodontitis und anderer Parodontalerkrankungen Beschlussdatum: 06.05.2021 Inkrafttreten: 01.07.2021

» Weiterlesen

Erneuten Fristverlängerung für die Erbringung des Fortbildungs­nachweises bis zum 30. September 2021

Fortbildungsnachweis für Vertragszahnärzte Vor dem Hintergrund des fortbestehenden Pandemiegeschehens hat das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) einer erneuten Fristverlängerung für die Erbringung des Fortbildungs­nachweises nach § 95d SGB V bis zum 30. September 2021 zugestimmt. Zugleich hat das BMG bestätigt, dass damit auch von den Sanktionen nach § 95d Abs. 3 Satz 3 und 6 […]

» Weiterlesen

Barmer-Zahnreport 2021: Kreidezähne – Sind Antibiotika die Ursache?

Mindestens 450.000 Kinder in Deutschland haben sogenannte Kreidezähne, die behandelt werden müssen. Das entspricht rund acht Prozent aller Sechs- bis Zwölfjährigen, die unter gelblich oder bräunlich verfärbten, porösen und beim Putzen schmerzenden Zähnen leiden. Das geht aus dem aktuellen Zahnreport der Barmer hervor, der heute in Berlin vorgestellt wurde. Den Ergebnissen zufolge gibt es […]

» Weiterlesen

FAZ Redakteur kritisiert Stellungnahme der BZÄK und KZBV zur Revision der EU-Quecksilberverordnung

FAZ Kommentar vom Redakteur Joachim Müller-Jung vom 28.05.2021 mit Kritik an der BZÄK und der KZBV: Umstrittene Zahn-Plomben: Restlaufzeit für Amalgam Der Autor führt begründet aus, warum Amalgam die Braunkohle der Zahnmedizin ist. Und kritsiert die Bundeszahnärztekammer und die KZBV dann für diese Position: Ausgerechnet aber die Vertreter der Zahnarztmehrheit im Land, Bundeszahnärztekammer und […]

» Weiterlesen
1 2 3 7