Abgeordnetenhaus: Können bisherige PCR-Tests COVID19-Viren von anderen Grippeviren unterscheiden?

Abgeordnetenhaus – Drucksache 18/25991 vom 22.01.2021 Frage eines Abgeordneten: Medien berichten, „das französische Diagnostikunternehmen Biomerieux hat nach eigenen Angaben die Zertifizierung für den Verkauf eines Tests erhalten, mit dem eine Coronavirus-Erkrankung von einer Grippe unterschieden werden kann.“ Bedeutet dies, dass mit dem bisherigen PCR Tests eine solche Unterscheidung nicht möglich ist? Antwort der Senatsverwaltung […]

» Weiterlesen

Kitas stellen auf Notbetrieb um: Liste systemrelevanter Berufe und soziale Aspekte entscheidend für Betreuung

Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie, Pressemitteilung vom 20.01.2021 lesen Liste systemrelevanter Berufe vom 19.01.2021 (21.01.2021) Sektor: Gesundheit Branche: Medizinische Versorgung Kritische Dienstleistung: ambulante medizinische Versorgung Bereich / Beispiele für Anlagen und Einrichtungen: Diagnose, Therapie: – zahnmedizinische Versorgung / Zahnarzt, Zahntechniker Zuständiges: SenGPG

» Weiterlesen

Corona-Testung: Auch Apotheken und Zahnärzte dürfen ab sofort im Auftrag der Gesundheitsämter Testungen durchführen

so berichten „exklusiv“ die Stuttgarter Nachrichten. . Hier die Verordnung auf der Webseite des BMG: Erste Verordnung zur Änderung der Coronavirus-Testverordnung Inkrafttreten: 16.01.2021 Wortlaut der Verordnung § 6 wird wie folgt geändert: a) Nach Absatz 1 Satz 1 wird folgender Satz eingefügt: „Als weitere Leistungserbringer im Sinne von Satz 1 Nummer 2 können ausschließlich […]

» Weiterlesen

Wie viele Berliner Zahnarztpraxen waren/sind von einer Corona-Infektion betroffen?

Der Berliner Senat weiß das nicht, wie eine Anfrage im Abgeordnetenhaus im September 2020 ergeben hat: Abgeordnetenhaus: Senat hat kein Wissen über Coronavirus-Erkrankungen in der Ärzteschaft, weil das nicht erfasst wird Wir haben deshalb an der Quelle nachgefragt, sprich wir haben am 12.01.2021 die Gesundheitsämter aller Bezirke angeschieben: Betr.: Anzahl COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) Erkrankungen […]

» Weiterlesen

BAuA 13.01.2021: Wie behandle ich als Zahn­ärztin, als Zahnarzt derzeitig Patienten ohne COVID-Verdacht

Diese Frage beantwortet die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) wie folgt: Stand 13.01.2020: Zahnärztliche Behandlungen fallen in den Geltungsbereich der Biostoffverordnung. Konkretisiert werden Arbeitsschutzmaßnahmen in der TRBA 250 Zahnärztliche Behandlungen werden gemäß Punkt 3.4.2 Absatz 2, TRBA 250 in der Regel der Schutzstufe 2 zugeordnet. Es muss mit einer regelmäßigen und nicht nur […]

» Weiterlesen

BMAS: Arbeitsschutz und Arbeitsschutzstandard während Corona

Heute: 11. Januar 2021 Infektionsschutzstandard mit notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Beschäftigten vor dem Coronavirus Zum Schutz der Beschäftigten vor dem Coronavirus hat die Bundesregierung einen SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard und eine konkretisierende SARS-CoV-2-Arbeitschutzregel veröffentlicht. Die Eckpunkte sind: Arbeitsschutz gilt weiter – und muss um betriebliche Maßnahmen zum Infektionsschutz vor dem Coronavirus ergänzt werden! Auch bei […]

» Weiterlesen

Abgeordnetenhaus: Anerkennung approbierter Ärzte und examinierter Pflegekräfte aus dem Ausland in Zeiten der Corona Pandemie in Berlin

Abgeordnetenhaus – Drucksache 18/25 876 Schriftliche Anfrage des Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen (CDU) vom 09.12.2020 Antwort Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung vom 29.12.2020 zum Thema: Anerkennung approbierter Ärzte und examinierter Pflegekräfte aus dem Ausland in Zeiten der Corona Pandemie in Berlin     1. Wie hoch ist aktuell der Personalbedarf an Ärzten bzw. Pflegekräften […]

» Weiterlesen

Aufforderung: Empfehlung der ZÄK Berlin zugunsten von FFP 2 Schutzmasken als Standardempfehlung

Heutiges Schreiben an den Präsidenten der Zahnärztekammer Berlin: Sehr geehrter Herr Präsident Dr. Heegewaldt, wir beziehen uns auf die: Empfehlungen der BAuA und des ad-Hoc AK „Covid-19“ des ABAS zum Einsatz von Schutzmasken im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 – Übersicht pdf siehe auch unsere Veröffentlichung vom 29.12.2020 dazu: „Weshalb nur mit FFP2 Schutzmaske? Weil Arbeits- […]

» Weiterlesen

Corona-Schnelltests – weil schnelle Testergebnisse Ansteckungen verhindern

Schnelltests können einen wichtigen Beitrag zur Eindämmung der Pandemie und zur Normalisierung des gesellschaftlichen Lebens leisten. Wir engagieren uns als ehrenamtlicher Think-Tank dafür, dass sie bald auch als Heimtests kommen! Wir sind eine Freiwilligen-Initiative mit naturwissenschaftlich-medizinischem Hintergrund: RapidTests.de  

» Weiterlesen

Arbeitsgericht Siegburg: Keine Beschäftigung ohne Maske

Der Arbeitgeber darf das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung während der Arbeitszeit anordnen. Der Kläger ist bei der Beklagten als Verwaltungsmitarbeiter im Rathaus beschäftigt. Die Beklagte ordnete mit Schreiben vom 06.05.2020 mit Wirkung zum 11.05.2020 in den Räumlichkeiten des Rathauses das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung für Besucher und Beschäftigte an. Der Kläger legte ein Attest vor, das […]

» Weiterlesen

Gesundheitsverwaltung verschickt Einladungen zur Corona-Impfung an über 90-jährige Berlinerinnen und Berliner

Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat heute mit dem Versand von Einladungsschreiben zur Corona-Impfung an über 90-jährige Berlinerinnen und Berliner begonnen. Diese werden in dem Schreiben gebeten, mithilfe eines Termincodes über eine Impfhotline telefonisch oder online unter https://service.berlin.de/corona/ zwei Termine im Abstand von ca. 3 Wochen zur Impfung zu vereinbaren. Die Impfungen […]

» Weiterlesen

Weshalb nur mit FFP2 Schutzmaske? Weil Arbeits- und Personalschutz seine eigenen Regeln hat!

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, seit Beginn der Pandemie gibt es eine Diskussion, ob bei der Standardbehandlung (also ohne Covid- Symptomatik) ein MNS ausreichend ist. Die BZÄK und andere angeschlossene Vereine, halten den chirurgischen MNS ja für ausreichend. Auch ist eine Differenzierung nach Aerosol produzierenden Geräten zweifelhaft, der Patient atmet immer. Diese Meinungen, Stellungnahmen […]

» Weiterlesen

Erster Impfstoff in Berlin eingetroffen. Kalayci: „Tag der Hoffnung.“

Erwartungsgemäß sind am Vormittag die ersten 9750 Impfdosen von BionTEch in Berlin eingetroffen. Die Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung, Dilek Kalayci: “Der erste Impfstoff hat Berlin um 10.20 Uhr erreicht. Gleich morgen früh starten wir mit dem Impfen in den Pflegeheimen. Die Beschäftigten in den Pflegeheimen haben parallel die Möglichkeit, sich ab 14 […]

» Weiterlesen
1 2 3 8