Höchstes Geburtendefizit in Deutschland seit Ende des Zweiten Weltkrieges – Deutschland verzeichnet im 50. Jahr in Folge ein Geburtendefizit. Ohne die im internationalen Vergleich sehr starke Zuwanderung würde die Bevölkerungszahl bereits seit Jahrzehnten kontinuierlich abnehmen.

Trotz gestiegener Kinderzahl: Höchstes „Geburtendefizit“ seit Ende des Zweiten Weltkriegs Obwohl in Deutschland zuletzt so viele Kinder geboren wurden wie seit 25 Jahren nicht mehr, hat das sogenannte „Geburtendefizit“ 2021 einen neuen Höchststand erreicht. Den rund 796.000 Neugeborenen standen im letzten Jahr etwa 1.024.000 Todesfälle gegenüber – dadurch errechnet sich ein Geburtendefizit von 228.000. […]

» Weiterlesen

Hamburger Investor Jörn Reinecke will 1 Milliarde Euro in erneuerbare Energien investieren

Green FOX Energy GmbH, Pressemitteilung vom 11.05.2022: Hamburger Investor Jörn Reinecke will 1 Milliarde Euro in erneuerbare Energien investieren   Verträge über 300 Megawatt Projektvolumen bereits gezeichnet 1 Milliarde Euro Investitionsvolumen in den nächsten 4 Jahren angepeilt Track Record des GREEN FOX ENERGY Teams von mehr als 2.500 Megawatt Unternehmen auf der INTERSOLAR München […]

» Weiterlesen

VGH Hessen zu Aids im Zahnmedizinstudium

LTO, Presseschau vom 14.04.2022: Die FAZ [Kostenpflichtg] (Peter-Philipp Schmitt) schildert ausführlich den Fall eines HIV-infizierten Zahnmedizin-Studenten, den die Universität Marburg von Lehrveranstaltungen ausgeschlossen hatte, nachdem er monatliche Bluttests verweigerte. Der Verwaltungsgerichtshof Kassel billigte im Februar in einem Eilbeschluss den Ausschluss. Der Anwalt des Studenten fand den Beschluss „schockierend“, weil die Ansteckungsgefahr sehr gering sei. […]

» Weiterlesen

Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie bremsen Organspende

Dramatischer Einbruch bei der Organspende im 1. Quartal 2022 Nachdem sich die Organspendezahlen im vergangenen Jahr leicht positiv entwickelt hatten, vermeldet die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) für das erste Quartal 2022 einen massiven Einbruch von 29 Prozent gegenüber demselben Vorjahreszeitraum. Die Anzahl der Organspender ist damit in den ersten drei Monaten des laufenden Jahres […]

» Weiterlesen

Ärzte im Gesundheitsdienst drängen auf eigenen Tarifvertrag – verglichen mit Kliniken oder dem medizinischen Dienst der Kassen deutlich geringere Grundvergütung

Hohe Belastung in der Gesundheitsversorgung braucht tarifliche Anerkennung Das Gesundheitssystem in Deutschland ist weiterhin durch hohe Corona-Infektionszahlen und aktuelle Personalengpässe durch Infektionen und Isolationsmaßnahmen extrem belastet. Der Bundesverband der Ärztinnen und Ärzte des Öffentlichen Gesundheitsdienstes (BVÖGD) unterstützt die Forderungen des Marburger Bundes für die Ärztinnen und Ärzte in kommunalen Kliniken. Im aktuellen Tarifkonflikt zwischen […]

» Weiterlesen

KZV-Hessen: Konnektoren der Fa. Secunet speichern Patientendaten

Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass es innerhalb der sogenannten Telematikinfrastruktur (TI) Datenschutzprobleme bei Konnektoren der Fa. Secunet gibt: Die Geräte zeichnen Daten von Patientinnen und Patienten auf – entgegen den Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und entgegen den Spezifikationen, wie sie von der gematik und dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) für […]

» Weiterlesen

Zahnärzte*innen, Zahnmedizinstudenten*innen und zahnmedizinisches Fachpersonal als ehrenamtlich Helfende für das Special Olympics Zahn- und Mundgesundheitsprogramm anlässlich der Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022 und der Special Olympics World Games Berlin 2023 gesucht!

Zahnärzte*innen, Zahnmedizinstudenten*innen und zahnmedizinisches Fachpersonal als ehrenamtlich Helfende für das Special Olympics Zahn- und Mundgesundheitsprogramm anlässlich der Special Olympics Nationalen Spiele Berlin 2022 und der Special Olympics World Games Berlin 2023 gesucht! Vom 19. – 24. Juni 2022 werden die Special Olympics Nationalen Spiele Berlin stattfinden. Im Jahr 2023 wird Berlin bei den Special […]

» Weiterlesen

Wählen, wie es uns gefällt

Bericht der dzw vom 27.01.2022, über eine vorgezogene Vorstandswahl bei der KZV Westfalen-Lippe, mit welcher die ab dem 05. September dieses Jahres neu zu wählenden Mitglieder der kommenden Vertreterversammlung vor vollendete Tatsachen gestellt werden:  Wählen, wie es uns gefällt   Weiterführend: KZVWL, 24.01.2022: Vorstandswahlen KZVWL: „Vertragszahnärzteschaft wählt 2022 neues Parlament“ / Wahl der KZV […]

» Weiterlesen

Dokumentation: „Homöopathie unwiderlegt?“

rbb-Interview | Berliner Filmemacher Erik Lemke „In meinem Dokumentarfilm widerlegen sich Homöopathen selbst“   Erik Lemke: Homöopathie unwiderlegt? Irren die Homöopathen, täuschen sie ihre Patienten oder hat man ihnen einfach nie richtig zugehört? In „Homöopathie unwiderlegt?“ versuchen sie sich selbst an der Erklärung ihrer Heilmethode und beweisen einen unverhofft kritischen Blick darauf. Diskursstück, 2021, […]

» Weiterlesen

Behinderungen bei der Bildung von Betriebsräten sollen laut dem Bundesarbeitsminister bald als Straftat verfolgt werden

Die Zeit, 14.01.2021: Heil will härter gegen Störung von Betriebsratsgründungen vorgehen   Bisher „nur“ Antragsdelikt, dass soll sich ändern. Heil: „Viele trauen sich aus Angst um den Job nicht, die Behinderung einer Betriebsratsgründung zur Anzeige zu bringen“ § 119 Straftaten gegen Betriebsverfassungsorgane und ihre Mitglieder  

» Weiterlesen
1 2 3 10