AUFRUF zur Bildung der IUZB Wahlliste zur KZV-Wahl 2022

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen, der Vorstand und die Mandatsträger der IUZB haben gestern beschlossen, dass sich aus der IUZB heraus erneut wieder eine Wahlliste konstituieren soll. Außerdem wurde beschlossen, dass die Wahlliste entsprechend der Satzungs-Präambel der IUZB: Die Initiative Unabhängige Zahnärzte Berlin begreift sich nicht als weiterer konkurrierender Berufsverband neben anderen bereits bestehenden […]

» Weiterlesen

Gastbeitrag: Weniger ist mehr! – oder?

Gastbeitrag von Dr. Helmut Kesler Die Bundestagswahl ist schon längst vorbei und es wurden diejenigen gewählt, die irgendwo eine Mehrheit in ihrem Wahlbezirk erhalten haben – so funktioniert Demokratie. Aber eine Entwicklung ist seit Jahren interessant, es werden immer mehr Volksvertreter. Waren es 1990 noch 662 Vertreterinnen und Vertreter für damals knapp 79 Millionen […]

» Weiterlesen

Resolution: Zukunft des Gesundheitssystems

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.1 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Resolution: Zukunft des Gesundheitssystems Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Zukunft des Gesundheitssystems gehört auf die Agenda der neuen Bundesregierung nach den Bundestagwahlen 2021. Vor diesem Hintergrund fordert die Bundesversammlung die […]

» Weiterlesen

Punktwert der GOZ

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.3 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Punktwert der GOZ Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer fordert die Bundesregierung auf, den seit 1988 unveränderten Punktwert der GOZ unter Berücksichtigung der Steigerung sämtlicher praxisspezifischer Kosten sofort […]

» Weiterlesen

Patientensicherheit bei Aligner-Behandlungen

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.2 Antrag – Nr.: : 2 Betr.: : Patientensicherheit bei Aligner-Behandlungen Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer fordert den Gesetzgeber auf, zum Schutz der Patienten und zur Sicherung der Qualität die zahnärztliche Behandlung in rein gewerblichen […]

» Weiterlesen

Beschränkung des Einflusses von Fremdinvestoren UND Keinerlei Kommerzialisierung der nationalen Gesundheitssysteme – auch nicht durch Europa

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.2 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Beschränkung des Einflusses von Fremdinvestoren Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer fordert den Gesetzgeber auf, den § 1 Abs. 4 des Zahnheilkundegesetzes dahingehend zu ändern, dass zum Schutz […]

» Weiterlesen

Reform des Zahnmedizinstudiums fortsetzen: Synchronisierung des ersten Abschnittes der Studiengänge Medizin und Zahnmedizin im aktuellen Novellierungsverfahren der ÄApprO umsetzen

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.5 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Reform des Zahnmedizinstudiums fortsetzen: Synchronisierung des ersten Abschnittes der Studiengänge Medizin und Zahnmedizin im aktuellen Novellierungsverfahren der ÄApprO umsetzen Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung möge beschließen: Der ursprüngliche Kabinettsentwurf […]

» Weiterlesen

Europa: Amalgam als Werkstoff erhalten

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.6 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Europa: Amalgam als Werkstoff erhalten Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung fordert die EU-Institutionen und die Bundesregierung dazu auf, durch Festhalten am Phase-Down einen abrupten Wegfall von Amalgam als in […]

» Weiterlesen

Ablehung der TI 2.0

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.7 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : TI 2.0 Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer lehnt den Übergang zur TI 2.0 1 zum jetzigen Zeitpunkt ab. Begründung: Wir befinden uns aktuell (Juni 2021) im Aufbau […]

» Weiterlesen

Humanitär-zahnärztliches Engagement der Zahnärzteschaft stärken

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.8 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Humanitär-zahnärztliches Engagement der Zahnärzteschaft stärken Antragsteller : Vorstand der Bundeszahnärztekammer Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung dankt ausdrücklich allen Kolleginnen und Kollegen, die sich ehrenamtlich in zahlreichen (zahnärztlichen) Hilfsorganisationen engagieren. Die zunehmenden gesellschaftlichen Problemlagen – […]

» Weiterlesen

Ablehnung einer Bürgerversicherung

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.9 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Ablehnung einer Bürgerversicherung Antragsteller : Delegierte der Landeszahnärztekammer BW Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer möge beschließen: Die Bundesversammlung lehnt die Einführung einer Bürgerversicherung ab und fordert die Politik auf, das duale Gesundheitssystem […]

» Weiterlesen

Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.10 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin Antragsteller : Delegierte der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer möge beschließen: Die Bundesversammlung nimmt das Positionspapier des BZÄK-Vorstandes „Nachhaltigkeit in der Zahnmedizin“, befürwortend zur Kenntnis und […]

» Weiterlesen

Hände weg von der Altersversorgung der Freien Berufe! Resolution- an alle politischen Parteien des deutschen Bundestags

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.11 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Hände weg von der Altersversorgung der Freien Berufe! Resolution- an alle politischen Parteien des deutschen Bundestags Antragsteller : Delegierte der Landeszahnärztekammer Baden-Württemberg Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die deutsche Zahnärzteschaft fordert die Politik auf, die berufsständische […]

» Weiterlesen

Partizipation von Zahnärztinnen in den Gremien der zahnärztlichen Selbstverwaltung

Aus der Bundesversammlung der Bundeszahnärztekammer vom 04/05. Juni 2021: TOP-Nr. : 7.12 Antrag – Nr.: : 1 Betr.: : Partizipation von Zahnärztinnen in den Gremien der zahnärztlichen Selbstverwaltung Antragsteller : Delegierte der Zahnärztekammer Westfalen-Lippe Haushaltsauswirkungen : Keine Wortlaut: Die Bundeszahnärztekammer befürwortet ausdrücklich die Mitarbeit zahnärztlicher Kolleginnen in den Gremien der zahnärztlichen Selbstverwaltung und fördert […]

» Weiterlesen
1 2 3 5