Live Ticker aus der DV -.-.-.-.Sensation-.-.-.-Antrag Cwiertnia auf Sitzungsgeld-Einführung abgelehnt-.-.-.-

Der Antrag von Dr. Cwiertnia vom Vorstand des Verbandes der Zahnärzte von Berlin, auf erstmalige Einführung eines Sitzungsgeldes für die Mitglieder der Delegiertenversammlung, wurde heute Nacht mit 18 : 18 Stimmen und einer Enthaltung abgelehnt!   Vorhergehend: IUZB 07.02.2019: Neues aus der Kammer: Intransparenz und eine neue „Entschädigung“    

» Weiterlesen

Neues aus der Kammer: Intransparenz und eine neue „Entschädigung“

„Vorwärts nimmer, rückwärts immer!“ Die Einladung zur Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin am 21.02.2019 enthält auf Anregung des Kollegen Husemann – stellvertretender Vorstandsvorsitzender der KZV Berlin – erstmals seit Jahren keine Vorabinformationen zum Bericht des Vorstandes. Dies hat zur Folge, dass interessierte Mitglieder der Delegiertenversammlung künftig nicht mehr in der Lage sind, in Vorbereitung auf […]

» Weiterlesen

BVAZ: Besser keine, als eine irreführende Leitlinie!

Sehr geehrte Damen und Herren, sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Eine wissenschaftlich evidente S3-Leitlinie für die Wurzelspitzenresektion (WSR) – auf der Homepage der DGZMK als Aktualisierung der seit 2007 bestehenden, abgelaufenen Empfehlung für das Jahr 2012 angekündigt – konnte trotz mehrjähriger Bemühungen von 17 Fachgesellschaften bisher nicht konsentiert werden. Der Grund hierfür ist, dass […]

» Weiterlesen

Schon wieder Panne in unserer ZÄK: „Doppeleinzug des Kammerbeitrages“

Hier die Entschuldigung: Doppeleinzug des Kammerbeitrages Rückerstattung ist veranlasst. Wir bitten um Entschuldigung! Sehr geehrte Kammermitglieder, aufgrund eines technischen Fehlers kam es in Einzelfällen zu einem zweifachen Kammerbeitragseinzug. Die Gutschrift des überzahlten Beitrags ist bereits angewiesen und wird Ihrem Konto rückerstattet. Wir bitten um Entschuldigung! Ihre Zahnärztekammer Berlin  

» Weiterlesen
1 2 3 4 11