VZB Select: MAGNA und WEALTHCORE erwerben Münchner Bürogebäude mit rund 14.500 m²

Ein Joint Venture der MAGNA Asset Management AG und der Wealthcore Investment Management GmbH hat im April 2020 das Office Center Ismaning (OCI) im Carl Zeiss Ring 3-5 in München-Ismaning für den MAGNA VZB Select Spezial-AIF erworben. Hauptmieter des rund 14.500 m² großen Multi- Tenant-Gebäudes sind das Medienunternehmen Constantin Entertainment GmbH mit rund 400 […]

» Weiterlesen

PFAFF: Röntgen-Aktualisierungskurse 2020

Im Jahr 2020 ist es für alle Zahnärzte/innen und ZAH/ZFA, die im Jahr 2015 an einem Aktualisierungskurs teilgenommen haben, wieder Zeit, ihre Fachkunde im Strahlenschutz bzw. Kenntnisse im Rontgen zu aktualisieren, da die Fünf-Jahres-Frist (Stichtagsregelung!) für Sie im Jahr 2020 endet.     Eine ausführliche Informationsseite zu den Röntgenkursen mit einer Auflistung aller kommenden […]

» Weiterlesen

Zahnärzte in Baden-Württemberg dürfen wieder alle Leistungen anbieten – dortige Kammer beschafft FFP2 / KN95 Masken

Heutige Mitteilung der Landeszahnärztekammer Baden-Würtemberg (Kammer Kompakt Nummer 39/2020 : Baden-Württemberg lockert Corona-Beschränkungen: Zahnärzte dürfen wieder alle Leistungen anbieten Mit Beschluss vom 2. Mai 2020 hat die Landesregierung ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten ab Montag, 4. Mai. Ab heute dürfen Zahnärztinnen und Zahnärzte […]

» Weiterlesen

„Schutzschirm“ wurde heute veröffentlicht – Zahnärzte erhalten nur Liquiditätshilfe

04.05.2020 – 16:20 Uhr: COVID-19-Versorgungsstrukturen-Schutzverordnung Verordnung zum Ausgleich COVID-19 bedingter finanzieller Belastungen der Zahnärztinnen und Zahnärzte, der Heilmittelerbringer und der Einrichtungen des Müttergenesungswerks oder gleichartigen Einrichtungen sowie zur Pflegehilfsmittelversorgung Download der COVID-19-VSt-SchutzV Inkrafttreten: 05.05.2020 Quelle: BMG   § 1 Liquiditätshilfe für Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte (1) Zur Überbrückung der finanziellen Auswirkungen der infolge der COVID-19-Epidemie […]

» Weiterlesen

VZB Partner MAGNA expandiert auch in Coronazeiten weiter (auch in den Pflegemarkt)

  23.04.2020: MAGNA Real Estate AG startet mit erfahrenem Führungsteam in den Wachstumsmarkt Pflege 30.04.2020: MAGNA Real Estate AG plant in Hamburg 14-stöckigen Neubau an der Elbe – Repräsentatives neues Entrée direkt am Wasser 03.04.2020: MAGNA Real Estate AG entwickelt 69 neue Wohneinheiten für Hamburg und veräußert Wohnkomplex erfolgreich     Hintergrundwissen zum MAGNA […]

» Weiterlesen

12.18. zur Coronakrise: Jörg Lindner: „Deutsche Wirtschaft wird ohne größeren Diskurs hingerichtet“

ahgz, 29.04.2020: 12.18. (Fleesensee, 7Pines Kempinski Ibiza) muss nicht nur die Coronakrise verkraften, sondern hat mit dem Tod von Kai Richter auch die zweite Führungsspitze verloren. Wie geht es dort weiter?   Hintergrund: Das VZB ist an dem Unternehmen 12.18 als Gesellschafter und im Beirat an dem beteiligt. Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Herr Kai […]

» Weiterlesen

DGP zu Aerosolbildung (Positionspapier)

Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin hat am 16.04.2020 ein Positionspapier zur Beatmung von Covid-19-Patienten herausgegeben, in dem auch ein Kapitel über infektiöse Aerosolbildung zu finden ist. . Positionspapier zur praktischen Umsetzung der apparativen Differenzialtherapie der akuten respiratorischen Insuffizienz bei COVID-19 Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin e.V. (DGP) Stellungnahme 3: Sauerstoff-Insufflation, High-Flow […]

» Weiterlesen

UPDATE – Zahnarztpraxen: Aktuelles Kurzarbeitergeld und geplanter abgespeckter Rettungsschirm diametral?

Angeblich weigern sich die Arbeitsagenturen zunehmend, bei Zahnarztpraxen unter Verweis auf den noch nicht beschlossenen zweiten Rettungsschirm wie Zahnärzte, Kurzarbeitergeld zu bewilligen. Für den Rettungsschirm liegt bekanntermaßen ein Referentenentwurf vor, angeblich widerspricht jedoch Bundesfinanzminister Scholz den von Bundesgesundheitsminister Spahn vorgesehenen Zuschüssen. Update: Kanzlei Bischoff unter Bezugnahme auf einen FAZ-Artikel (Printausgabe): Olaf Scholz will Spahns […]

» Weiterlesen

Stiftung Warentest: Pneumokokken – Für wen die Impfung sinnvoll ist

Eine Impfung gegen das Coronavirus gibt es noch nicht. Das Bundesgesundheitsministerium hat aber Senioren empfohlen, sich gegen Pneumokokken impfen zu lassen. Aktuell berichten Behörden von Versorgungsengpässen bei Pneumokokken-Impfstoffen. Um die Ressourcen bestmöglich zu nutzen, raten die Impfexperten der Stiftung Warentest derzeit vorrangig Senioren mit Erkrankungen der Atmungsorgane, des Herzkreislaufsystems oder Diabetes sowie Menschen mit […]

» Weiterlesen

PFAFF: Update Team 2020: Work-Life-Balance am 19.09.2020

Erfolg in der Praxis und persönliche Lebensqualität Flexibilität ist eine der wichtigsten Eigenschaften, wenn es darum geht, wie wir unsere komplexe Lebenswelt meistern. Flexibilität ist unerlässlich, um mit den vielgestaltigen Umwälzungen und Brüchen im 21. Jahrhundert umzugehen. Gleichzeitig ist das Ziel aber auch, eine innere Stabilität zu entwickeln, die uns einerseits fest in unserem […]

» Weiterlesen

Neue Fachkräfte für Berlin zur pflegerischen und medizinischen Versorgung in der Corona-Krise

Um auch und gerade in der Corona-Krise dem Arbeitsmarkt weiter und verstärkt Fachkräfte zur Verfügung zu stellen, hat das Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin ein Bündel an Maßnahmen bei den Prüfungen von inländischen Pflegekräften und Ärztinnen und Ärzten als auch bei den Verfahren zur Anerkennung ausländischer Pflegekräfte und Ärztinnen und Ärzten erfolgreich umgesetzt. […]

» Weiterlesen

Kammerwahl 2020: Wahlausschuss wurde konstituiert

Amtliche Mitteilung der Zahnärztekammer Berlin (MBZ 04/2020, Seite 36): Wahl der Mitglieder der Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin: Berufung eines Wahlausschusses Zur Durchführung der Wahl der Mitglieder der Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin ist es erforderlich, einen Wahlausschuss zu berufen. Gemäß § 5 der Wahlordnung zur Wahl der Mitglieder der Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin vom 23.09.2010 […]

» Weiterlesen

Kammerwahl 2020: Die ZÄK benötigt aktuelle und richtige Privatanschriften aller Kammermitglieder

Amtliche Mitteilung der Zahnärztekammer Berlin (MBZ 04/2020, Seite 36): Aufruf der Zahnärztekammer Berlin: Kammerwahl 2020 Sind Sie in der letzten Zeit privat umgezogen oder planen Sie in der nächsten Zeit einen Umzug? Bitte teilen Sie uns unbedingt Änderungen Ihrer privaten Anschrift mit, da gemäß der §§ 6 und 10 der Wahlordnung Ihre Privatanschrift sowohl […]

» Weiterlesen

Ab sofort hausärztliche Versorgung für Menschen ohne Krankenversicherung

Menschen ohne geregelten Zugang zur gesundheitlichen Versorgung können seit dem 15. April 2020 bei allen niedergelassenen Hausärztinnen und Hausärzten ambulante medizinische Versorgung in Anspruch nehmen. Damit ist Berlin das einzige Bundesland, indem der Zugang zur hausärztlichen Versorgung so umfassend möglich ist. Die Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung hat dafür eine Kooperationsvereinbarung zwischen der […]

» Weiterlesen

BSG entwickelt seine bisherige Rechtsprechung fort: Ärztliche Aufklärungspflicht kein bloßer Formalismus

Auswirkungen der Aufklärungspflichten auf die Krankenhausvergütung Patienten sind schon aus Haftungsgründen über Chancen und Risiken einer möglichen Behandlung ordnungsgemäß aufzuklären. Wie der 1. Senat des Bundessozialgerichts in einem jetzt veröffentlichten Urteil vom 19. März 2020 (Aktenzeichen B 1 KR 20/19 R) entschieden hat, dient eine ordnungsgemäße Aufklärung der Versicherten in der gesetzlichen Krankenversicherung aber […]

» Weiterlesen

OLG: Unzulässiges Erfolgsversprechen durch Werbung mit „perfekten Zähnen“

Ein unzulässiges Erfolgsversprechen im Sinne des Heilmittelwerbegesetzes (HWG) kann auch dann vorliegen, wenn die beworbene Wirkung (hier: perfekte Zähne) zwar nicht vollständig objektivierbar ist, ihr jedoch jedenfalls ein objektiver Tatsachenkern zu entnehmen ist. Der Verbraucher ist bei Werbeaussagen von Ärzten aufgrund deren Heilauftrages wenig geneigt, von reklamehaften Übertreibungen auszugehen, entschied das Oberlandesgericht Frankfurt am […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 5 47