KV Berlin: Resolution der Vertreterversammlung zu Rückstellungen und Honorarverluste

Kassenärztliche Vereinigung Berlin Pressemitteilung 13/14 Berlin, 12.12.2014 Resolution der Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Berlin hat in ihrer Sitzung vom 11.12.2014 beschlossen: Die Vertreterversammlung der KV Berlin erklärt ausdrücklich, dass sie nicht in die Entscheidung über die Höhe der zu bildenden Rückstellungen und die daraus resultierenden Honorarverluste eingebunden […]

» Weiterlesen

VZB: Ditting und Quantum feiern Richtfest in Lüneburg

Ditting-Bau, Pressemitteilung vom 04.11.2014: Ditting und Quantum feiern gemeinsam mit dem Endinvestor Richtfest für 127 Mietwohnungen im Hanseviertel Lüneburg – lesen . Quantum Immobilien AG,  Pressemitteilung vom 05.11.2014: Ditting und Quantum feiern Richtfest in Lüneburg – lesen   . www.hanseviertel-lueneburg.de, 05.11.2014: Ditting und Quantum feiern gemeinsam mit dem Endinvestor und 140 geladenen Gästen Richtfest […]

» Weiterlesen

Ärztekammer Berlin: Wahlergebnis

„Marburger Bund“ erstmals stärkste Kraft in der Delegiertenversammlung Die Berliner Ärztinnen und Ärzte haben die 14. Delegiertenversammlung gewählt. In der Zeit vom 15. Oktober bis zum 5. Dezember 2014 hatten die Kammermitglieder Gelegenheit, per Briefwahl ihr „Parlament“, das heißt ihre Berufsvertretung, zu wählen. Am 5. und 6. Dezember wurden die Wahlbriefe ausgezählt. Nachfolgend finden […]

» Weiterlesen

Bericht über die Vertreterversammlung des Versorgungswerkes der Zahnärztekammer Berlin vom 29.11.2014

Erwartungsgemäß entwickelte sich in der Vertreterversammlung des Versorgungswerkes der Zahnärztekammer Berlin am 29. November 2014 der unter dem Tagesordnungspunkt 11. (Ausblick auf die Jahre 2014 und 2015) behandelte Erwerb des Golfressort Fleesensee zu einer kontroversen Diskussion zwischen einigen Mitgliedern der Vertreterversammlung, dem Verwaltungsausschuss und dem Direktor. Vom sechsköpfigen Aufsichtsausschuss waren zwei Mitglieder anwesend. Im […]

» Weiterlesen

Kammergericht lässt Anklage gegen Vorstand der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin zu

Der 2. Strafsenat des Kammergerichts hat die Anklage wegen Untreue gegen die Vorstände der Kassenärztlichen Vereinigung Berlin (= KVB) und den Vorsitzenden der Vertreterversammlung zur Hauptverhandlung vor einer großen Strafkammer des Landgerichts Berlin zugelassen. Mit der Anklageschrift vom 23. Februar 2014 hatte die Staatsanwaltschaft Berlin vier Ärzten in leitenden Positionen bei der KVB vorgeworfen, […]

» Weiterlesen

15.05.2014: Einladung Delegiertenversammlung ZÄK Berlin

7. Ordentlichen Delegiertenversammlung Donnerstag, 15. Mai 2014 19:00 Uhr c. t., im Zahnärztehaus, Georg-Wilhelm-Str. 16, 10711 Berlin-Wilmersdorf Tagesordnung Begrüßung, Ehrung Verstorbener Protokollgenehmigung, Einsprüche Nachwahl eines außergerichtlichen zahnärztlichen Sachverständigen/Gutachters Bericht des Vorstandes Fragestunde Anträge Präzisierung zur Antikorruptionsrichtlinie der Zahnärztekammer Berlin vom 19.09.2013/Besch!uss Wahl der Ausschüsse zur Überarbeitung der Hauptsatzung Geschäftsordnung der Delegiertenversammlung Wahlordnung zur Wahl […]

» Weiterlesen

Fleesensee: Pressekonferenz Lindner Investment Management GmbH – Expo Real 2014

Youtube-Medienangebot der Mediinvest Development vom 17.10.2014: Pressekonferenz LIM – Lindner Investment Management GmbH – Expo Real 2014 – Fleesensee ab Minute 18 – Ende VZB-Direktor Herr Ralf Wohltmann ab Minute 24. bis Minute 28. (Auszug): Fast jeder Berliner kennt das Resort und war einmal da… …Bei uns im Verwaltungsausschuss, und jeder von den Mitgliedern […]

» Weiterlesen

VZB: Fleesensee … „mündelsicher“

VZB, Direktor Herr Ralf Wohltmann: Wir [VZB] gehen auf nachhaltige, langfristige Investments nach dem Versicherungsaufsichtsgesetz und das [VZB] ist ein Versicherungsunternehmen, das über viele Jahrzehnte Rente zahlen soll und seine Kapitalanlagen, nennen wir es mal im Volksbegriff „mündelsicher“, anlegen muss….. und wir [VZB] sind die langfristigen Garanten, dass das hier [Fleesensee] kein kurzfristiges, sondern […]

» Weiterlesen

Neues VZB Investment: Luxus-Ferienanlage „Land Fleesensee“

Immobilien Zeitung, 06.10.2014: Lindner Investment Management (LIM), ein Gemeinschaftsunternehmen der Lindner-Gruppe und der Mediinvest Development, hat zusammen mit dem Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin das Land Fleesensee gekauft. Die Ferien- und Freizeitanlage in Mecklenburg-Vorpommern umfasst über 500 ha Fläche, fünf Golfplätze und drei Hotels. LIM plant, die Hotels aufzuwerten und gemeinsam zu vermarkten. – lesen […]

» Weiterlesen

Bericht von der DAZ-IUZB Jahrestagung 2014

Fragwürdige Indikationsstellung und Ineffizienz in der Deutschen Kieferorthopädie DAZ-IUZB-Tagung vom 20.09.2014 bot provokativen Vortrag Troisdorf, den 29. September 2014 – Auf der gemeinsamen Herbsttagung des Deutschen Arbeitskreises für Zahnheilkunde (DAZ) und der Initiative Unabhängige Zahnärzte Berlin (IUZB) wurde ein Vortrag von Dr. Henning Madsen, Kieferorthopäde aus Ludwigshafen angeboten. Das Referat beschäftigte sich mit den […]

» Weiterlesen

18.09.2014: Einladung Delegiertenversammlung ZÄK Berlin

8. Ordentlichen Delegiertenversammlung Donnerstag, 18. September 2014 19:00 Uhr c. t., im Zahnärztehaus, Georg-Wilhelm-Str. 16, 10711 Berlin-Wilmersdorf Tagesordnung Begrüßung, Ehrung Verstorbener . Protokollgenehmigung, Einsprüche . Nachwahl von gerichtlichen und außergerichtlichen zahnärztlichen Sachverständigen und Gutachtern / Anlage a) . Novellierung Berliner Kammergesetz / Vorstellung durch Herrn Professor Kluth / Anlage b) . Bericht des Vorstandes […]

» Weiterlesen

DGB-Ausbildungsreport 2014: Schlechte Umfragewerte für die ZFA-Ausbildung

Der vom DGB vorgelegte Ausbildungserport 2014 führte bei Spiegel-Online zu der Überschift „Lehrlinge sind unzufrieden wie nie„. Hier die Ergebnisse für die Berufsausbilung „ZahnmedizinischeR FachangestellteR“: So weit, so gut. Kritisch wird es aber in den Details: Unter den Auszubildenden, die »unzufrieden« oder »sehr unzufrieden« sind, sinkt der Anteil derer, die sich weder unter- noch […]

» Weiterlesen

BSG Urteil zur Folge, wenn ein Arzt zur Wirtschaftlichkeitsprüfung nicht alle Fallakten vorlegt

Bundessozialgericht bestätig Urteil des Landesszozialgericht Berlin-Brandenburg BSG, Terminvorschau 38/14 vom  04.08.2014, Nummer  6): Die Beteiligten streiten über die Rechtmäßigkeit von Honorarkürzungen wegen unwirtschaftlicher Behandlungsweise in den Quartalen II/1998 bis II/1999. Der beklagte Beschwerdeausschuss prüfte die Behandlungsweise des als Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe zugelassenen und auf künstliche Befruchtungen spezialisierten Klägers im Wege einer eingeschränkten […]

» Weiterlesen
1 19 20 21 22 23 25