PFAFF: Röntgen-Aktualisierungskurse 2018

Im Jahr 2018 ist es für alle Zahnärzte/innen und ZAH/ZFA, die im Jahr 2013 an einem Aktualisierungskurs teilgenommen haben, wieder Zeit, ihre Fachkunde im Strahlenschutz bzw. Kenntnisse im Rontgen zu aktualisieren. Die Fünf-Jahres-Frist endet für Sie im Jahr 2018 (Achtung! Stichtagsregelung). Aktualisierungskurs der Kenntnisse im Strahlenschutz § 18a RöV: . . Eine ausführliche Informationsseite […]

» Weiterlesen

BGH: Honoraranspruch bei mangelhafter zahnärztlich-implantologischer Leistung – Wahl des Nachbehandlers zwischen „Pest und Cholera“

BGH Pressemitteilung vom 16.08.2018 Ankündigung Verhandlungstermin am 6. September 2018 in Sachen III ZR 294/16 wegen Honoraranspruch bei mangelhafter zahnärztlich-implantologischer Leistung – Wahl des Nachbehandlers zwischen „Pest und Cholera“ Die Klägerin nimmt die Beklagte aus abgetretenem Recht des Zahnarztes Dr. L. (Streithelfer) auf Honorarzahlung in Anspruch. Die Beklagte wurde in dem Zeitraum vom 12. […]

» Weiterlesen

Junge Dame sucht Ausbildungsplatz zur zahnärztlichen Fachangestellten

19jährige Marokkanerin mit mittlerem Schulabschluss (MSA) und guten Deutschkenntnissen auf Niveau B1 möchte eine Ausbildung zur zahnärztlichen Fachangestellten beginnen. Laila lebt seit einem Jahr in Berlin bei ihren hier schon lange gut integrierten Eltern, ist liberale Muslimin und hat beim berufsqualifizierenden Lehrjahr an einem Berliner Oberstufenzentrum ein sehr gutes  Abschlusszeugnis erworben. Sie ist liebenswürdig, […]

» Weiterlesen

Abgeordnetenhaus: Anerkennung ausländischer Abschlüsse im Gesundheitsbereich

Berliner Abgeordnetenhaus – Drucksache 18 / 15 611 Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Susanna Kahlefeld (GRÜNE) vom 09. Juli 2018 und Antwort der Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung vom 24. Juli 2018 zum Thema: Anerkennung ausländischer Abschlüsse im Gesundheitsbereich . Frage 1. Die Anerkennung beruflicher Qualifikation für die Gesundheitsberufe sieht die Approbation vor. Wie […]

» Weiterlesen

Bundeszahnärztekammer zum Terminservice- und Versorgungsgesetz

TSVG: Ein guter Schritt, aber an entscheidender Stelle nicht genug Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) begrüßt den Referentenentwurf des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG). Dieser bringt in vielen Punkten Verbesserungen für die Patientinnen und Patienten. Die Vorhaben zur Sicherstellung der flächendeckenden Versorgung, insbesondere durch eine bessere Versorgung in ländlichen und strukturschwachen Regionen, sowie eine stärkere Nutzung der […]

» Weiterlesen

kapilendo AG: Gemeinsam mit dem bestehenden Gesellschafter VZB investiert der neue Investor Axel Springer Media for Equity GmbH 6 Millionen Euro in das Unternehmen

Neuer Investor: Axel Springer steigt bei kapilendo ein Das Berliner FinTech-Startup kapilendo gibt den erfolgreichen Abschluss der Series B-Finanzierungsrunde bekannt. Gemeinsam mit dem bestehenden Gesellschafter, dem Versorgungswerk der Zahnärztekammer Berlin, investiert der neue Investor Axel Springer Media for Equity GmbH 6 Millionen Euro in das Unternehmen. Nach den Frühphasen-Finanzierungen in den Jahren 2015 und […]

» Weiterlesen

Nikotinbaby: Ist Tabak keine Droge?

Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) hat entschieden, dass Tabak keine Droge im Sinne der Abrechnungsbestimmungen zum Krankenhausvergütungsrecht ist. Zugrunde lag die Behandlung eines Frühchens, das in der 30. Schwangerschaftswoche von seiner damals 38jährigen Mutter im AKH Celle zur Welt gebracht wurde. Das Geburtsgewicht betrug 1060 Gramm. Die Mutter hatte das Kind während der Schwangerschaft durch […]

» Weiterlesen

BZÄK: Deutschland muss den zu hohen Zuckerkonsum angehen

Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) gibt in aktuellen Positionspapieren klare Handlungsempfehlungen, um ungesunder Ernährung im Allgemeinen und zu viel Zuckerkonsum im Speziellen entgegenzuwirken. Die BZÄK fordert eine verständliche Lebensmittelkennzeichnung, eine Sonderabgabe auf stark zuckerhaltige Softdrinks, einen reduzierten Zuckergehalt in Nahrungsmitteln für (Klein-)Kinder und Werbebeschränkungen für stark gezuckerte Lebensmittel für (Klein-)Kinder. Darüber hinaus tritt sie für die […]

» Weiterlesen

Offizielle öffentliche Konsultation (Abstimmungsumfrage) zur Sommerzeitregelung durch die EU Kommission

Mich persönlich „nerven“ die Zeitumstellungen seit langem und ich denke, dass es vielen Menschen so geht. Jedes Jahr wird dieses Problem auch durch die Medien getrieben, wie die sprichwörtliche „Sau durch’s Dorf“ und ich verstehe nicht, was daran so schwierig sein soll, die Zeitumstellungen abzuschaffen, oder die Sommerzeit als neue Standardzeit einzuführen. Aber es […]

» Weiterlesen

Apotheker-Prozess: Zwölf Jahre Haft wegen gepanschter Krebsmedikamente

Süddeutsche Zeitung, 06.07.2018: Apotheker-Prozess: Zwölf Jahre Haft wegen gepanschter Krebsmedikamente   Weiterführender Rückblick: Der Whistleblower Preis 2017 wurde am 01. Dezember 2017 an Herrn Dipl.-Volkswirt Martin Porwoll (Bottrop) und an die Pharm.-Techn. Assistentin Maria-Elisabeth Klein (Bottrop) für ihre im Herbst 2016 erfolgten Verdachts-Enthüllungen über die in der „Alten Apotheke“ in Bottrop (NRW) offenbar jahrelang […]

» Weiterlesen

PFAFF: Angewandte Anatomie in der dentoalveolären und Implantatchirurgie

Ein Intensivkurs an Humanpräparaten Das Ziel einer zahnärztlich-chirurgischen Behandlung ist es, mit möglichst minimal invasiven Methoden ein optimales Ergebnis zu erreichen. Basis für alle zahnärztlich-chirurgischen und implantologischen Eingriffe ist eine genaue Kenntnis der Anatomie des Operationsgebietes und seiner Umgebung. Dieses Wissen ermöglicht eine gute Entscheidungsfindung bei der Auswahl der Operationstechniken und bei der Planung […]

» Weiterlesen

Neuer Rechtsrahmen für Vertragszahnärzte und Krankenkassen Bundesmantelvertrag-Zahnärzte tritt in Kraft

Für Vertragszahnärztinnen und Vertragszahnärzte gelten ab jetzt einheitliche rechtliche Rahmenbedingungen für die Versorgung von gesetzlich krankenversicherten Patienten. Darauf haben sich die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) und der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV-Spitzenverband) in einem neugefassten Bundesmantelvertrag-Zahnärzte (BMV-Z) geeinigt. Die Regelungen sind zum 1. Juli in Kraft getreten. Der neue BMV-Z ersetzt die bisher für die […]

» Weiterlesen

Brandenburger Nachwuchssuche: LandZahnArzt oder Stadtaffe?

Am 2. Juli sind an der Charité Berlin die Affen los / Brandenburger Zahnärzte werben mit ungewöhnlicher Aktion für märkische Landpraxen Landzahnarzt oder Stadtaffe? Mit diesem provokanten Slogan wollen die brandenburgischen Zahnärzte auf sich und das attraktive Landleben aufmerksam machen. Grund ist der fehlende Nachwuchs. Eine öffentlichkeitswirksame Aktion mit Schauspielern als Affen, Papp-Aufsteller, Postkarten […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 29