KBV und KZBV schaffen Grundlage für elektronisches Zahnbonusheft

Das bewährte Bonusheft für den Eintrag von Vorsorgeuntersuchungen in der Zahnarztpraxis wird digital: In enger Zusammenarbeit haben Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) das medizinische Informationsobjekt (MIO) „zahnärztliches Bonusheft“ festgelegt. Patientinnen, Patienten und Zahnarztpraxen können die Anwendung ab dem Jahr 2022 als Bestandteil der elektronischen Patientenakte (ePA) nutzen. „In nur sechs Monaten konnte […]

» Weiterlesen

Zahnärztekammer Berlin sieht keine „Meldepflicht“ an ihre Mitglieder über eine angebliche Mangelhaftigkeit von durch die aukando GmbH gelieferte Masken

Hier die Antwort des Vizepräsidenten der Zahnärztekammer Berlin, Herrn Dr. Michael Dreyer, vom heutigen Tag auf den Offenen Brief: „Produktwarnung für die von Ihnen vermittelten FFP2 Masken der Firma Aukando“ der IUZB vom 21. Juli 2020 und einer diesbezüglich weiteren IUZB-Aufforderung vom 28. Juli 2020:   Sehr geehrter Herr Kollege Dohmeier-de Haan, die Zahnärztekammer […]

» Weiterlesen

TI-Antrag zur Vertreterversammlung der KZV Berlin am 31.08.2020

Bereits 2018 wurde ein Antrag bzgl. TI von Koll. Steiner und mir vorgetragen, welcher sichtbar ohne Ergebnis blieb. Daher stelle ich erneut den nachfolgenden Antrag: Die Teilnahme an der TI bleibt eine freie Entscheidung der Zahnärzte und die Kürzung der vertragsärztlichen Leistungen (SGB V § 291 Abs.2) in Abhängigkeit von der Teilnahme wird abgelehnt. […]

» Weiterlesen

KZV Berlin hat den Zahnärztlichen Nachtnotfalldienst neu vergeben

Nach Ausschreibung, hat die KZV Berlin den Zahnärztlichen Nachtnotfalldienst nunmehr wie folgt vergeben. ZAP Dr. Frahn, Rammo, Dr. Naacke, Gneist beim Checkpoint Charlie, Friedrichstr. 210 10969 Berlin-Kreuzberg . ZAP Dr. Meyer, PD Dr. Preißner auf dem Gelände des Klinikums im Friedrichshain, Landsberger Allee 49 10249 Berlin-Friedrichshain . Zahnklinik CharitéCentrum 3 Aßmannshauser Str. 4-6 14197 […]

» Weiterlesen

29./30.01.2021: Einladung und Tipp für eine besondere Fortbildung!

6. Endodontie-Symposium Sachsen Seit nunmehr 10 Jahren findet in Dresden eine von Praktikern und unter Führung von dem über die Landesgrenzen hinaus bekannten Endodontiespezialisten Michael Arnold veranstaltete Symposiumreihe statt. Die Fortbildung richtet sich an den Spezialisten genauso wie an den „Alltagsendodontologen“ – Wurzelkanäle müssen wir alle behandeln und so ist ein kollegialer Austausch eine […]

» Weiterlesen

VZB: Einladung zur Vertreterversammlung am 22.08.2020

8. ordentliche Vertreterversammlung des Versorgungswerkes der Zahnärztekammer Berlin Samstag, 22. August 2020, 10:00 Uhr, Sofitel Berlin Kurfürstendamm, Augsburger Straße 41, 10789 Berlin Die Sitzung ist für Mitglieder des Versorgungswerkes öffentlich. . Tagesordnung Begrüßung und Regularien . Anträge . Zusammenfassung des Berichtes über das Kalenderjahr 2019 und Fragen zum Bericht . Ausblick auf das Kalenderjahr […]

» Weiterlesen

PFAFF: Abrechnung@home – dentale Abrechnung zum Feierabend

Abrechnung privater Leistungen mit der Gebührenordnung für Zahnärzte Zahnmedizin braucht Abrechnungskenntnisse, um den wirtschaftlichen Erfolg in der Praxis zu gewährleisten. Es gibt viele Seminare zu diesem Thema, aber oft fehlt es an der Zeit, ein Tagesseminar zu buchen. Wie wäre es, wenn wir uns am Abend kurz Zeit nehmen würden, das eine oder andere […]

» Weiterlesen

Es gibt Neuigkeiten zum Thema TI! – Neun KVen wenden mit sich Brandbrief an die KBV

Nach dem Brief von Kollegin Christan greifen neun Kassenäztliche vereinigungen dieses Thema und andere Kritikpunkte an der TI auf, um ein Umlenken zu bewirken. Mich würde es interessieren, wieviel Geld und wieviel Arbeitsminuten (eigene und die der Mitarbeiter) bisher schon insgesamt bundesweit aufgewendet wurden, um die TI zu installieren bzw. Schäden zu beseitigen. Mit […]

» Weiterlesen

Betrifft: „Ti-Konnektor der Telekom“

Von der Kollegin Frau Dr. Christan erhielten wir das nachfolgende an die KZV Berlin gerichtete Schreiben, welches Enttäuschung über „Versprochenes“ und dann die Realität ausdrückt. Mit ihrem Einverständnis geben wir es gerne allen Leser*innen hiermit zur Kenntnis: Sehr geehrte Damen und Herren, um Verständnis werbend für die TI hat Herr Kollege Pochhammer in Aussicht […]

» Weiterlesen

Corona-Hygienepauschale bis Herbst verlängert

Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen einigt sich auf Ausweitung zur weiteren Unterstützung der Zahnarztpraxen Die Bundeszahnärztekammer (BZÄK) hat sich mit dem PKV-Verband und der Beihilfe von Bund und Ländern auf eine Ausweitung der Corona-Hygienepauschale bis 30. September 2020 verständigt. Das von ihnen getragene Beratungsforum für Gebührenordnungsfragen weitet die ursprünglich bis zum 31. Juli 2020 befristete Regelung […]

» Weiterlesen

BGH: Urteil im sogenannten „Apotheker“-Verfahren wegen Verstoßes u.a. gegen das Arzneimittelgesetz rechtskräftig

Beschluss vom 10. Juni 2020 – 4 StR 503/19 Das Landgericht Essen hat den Angeklagten wegen Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz und Betrugs zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 12 Jahren verurteilt sowie ein lebenslanges Berufsverbot und die Einziehung des Wertes von Taterträgen in Höhe von 17 Millionen Euro angeordnet. Nach den Feststellungen war der Angeklagte selbständiger […]

» Weiterlesen

PFAFF: Strukturierte Fortbildung: Akupunktur für Zahnärzte – nach Dr. med. Jochen Gleditsch – Frühbucherrabatt bis 14.08.2020

Das Curriculum hat das Ziel, den Teilnehmern die Grundlagen und den aktuellen Wissensstand zu vermitteln – praxisnah mit Live-Behandlungen unter Einbeziehung der Kursteilnehmer. Der intensive kollegiale Erfahrungsaustausch und die Darstellung der idealen Behandlungsmöglichkeiten bei Schmerzzuständen und Entzündungen im Zahn-, Mund- und Kieferbereich, bei CMD und muskulären Verspannungen, kann dem eigenen Praxisalltag eine neue Richtung […]

» Weiterlesen

PFAFF: Aus dem Tunnel ins Licht – Unterminierende Tunneltechniken in der Parodontalchirurgie

      Hands-on-Kurs Gingivale Rezessionen zeigen unterschiedlichste Ausprägungen und führen damit zu verschiedenen Einschränkungen für viele Patienten. Sie sind bedingt durch anatomische Anomalien oder äußere Einflüsse. Dazu zählen traumatische oder entzündliche Faktoren, wie z. B. die Neuformierung des Gewebes nach erfolgter Parodontitistherapie. Sie führen für den Patienten sowohl zu ästhetischen Problematiken und Kariesläsionen […]

» Weiterlesen
1 2 3 47