KZV Berlin: Ergebnis der Ausschusswahlen vom 20.02.2017

Ergebnis der Ausschusswahlen der Vertreterversammlung der KZV Berlin vom 20.02.2017: Hauptausschus Dr. Heinrich Schleithoff (Vorsitzender) (FG) Julie Fotiadis-Wentker (stellv. Vorsitzende) (VdZvB) Dr. Andreas Hessberger (IUZB) Dr. Heino Karge (Berliner MKG-Chirurgen) Dr. Jörg Meyer (VdZvB) Bertram Steiner (FVDZ) Haushaltsausschuss Igor Bender (VdZvB) Dr. Jürgen Brandt (IUZB) Dr. Jörg Meyer (VdZvB) Lukas Schleithoff (FG) Dr. Lewon Tunjan (FVDZ) Rechnungsprüfungsauschuss Andreas Müller-Reichenwallner (VdZvB) […]

» Weiterlesen

Einladung 16.03.2017: Delegiertenversammlung der Zahnärztekammer Berlin – Ausschusswahlen

Donnerstag, 16. März 2017, 19:00 Uhr c. t., in der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Berlin, Georg-Wilhelm-Str. 16, 10711 Berlin Tagesordnungspunkte 1. Begrüßung, Ehrung Verstorbener 2. Protokollgenehmigung, Einsprüche, Fragestunde 3. Anträge 4. Wahl – Prüfungsausschuss für Kieferorthopädie (§ 11 Absatz 1 Weiterbildungsordnung) a) Wahl der 3 Mitglieder (§ 1 Absatz 1 Prüfungsordnung)Vorschlagsliste Mitglieder: Univ.- Professor Dr. Jost-Brinkmann, Paul- G. (bisher Mitglied) FZA Bittner, […]

» Weiterlesen

Lasern, Operieren, Brille tragen – Was tun, wenn die Sehkraft nachlässt? / Kostenlose Infoveranstaltung der KV Berlin

In der KV-Sprechstunde am 28. Februar 2017 informieren niedergelassene Augenärzte über altersbedingte Verringerung der Sehkraft. Die Alterssichtigkeit ist eine normale altersbedingte Fehlsichtigkeit, die alle Menschen betrifft. Spätestens ab dem 50. Lebensjahr wird es schwieriger, Dinge in der Nähe scharf zu sehen. Das Auge kann sich nicht mehr problemlos auf Objekte in unterschiedlicher Entfernung einstellen. Doch es gibt verschiedene Möglichkeiten, die […]

» Weiterlesen

PFAFF: Implantatprothetik Kompakt – bewährte Strategien zur erfolgreichen Planung und Fehlervermeidung

Implantatprothetik Kompakt – bewährte Strategien zur erfolgreichen Planung und Fehlervermeidung Referent: Prof. Dr. med. dent. Dipl.-Ing. Ernst-Jürgen Richter • Würzburg Termine: Freitag 31.03.2017 • 10:00 – 18:00 Uhr Sonnabend 01.04.2017 • 09:00 – 17:00 Uhr Punkte: 8+8 Zielgruppe: Zahnärzte und Zahntechniker Kursnummer: 0721.2 Kursgebühr: 425,– € Es muss nicht immer CAD/CAM, Zirkon, teleskopierende Galvanokonstruktion oder unter chirurgischen Gesichtspunkten „guided surgery“, […]

» Weiterlesen

Abgeordnetenhaus: Die Mitglieder des neuen Gesundheitsausschusses

Die 22 Mitglieder des Ausschuss für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung für die neue Legislaturperiode sind: Fraktion Name (Eigene) Webseite AfD Jeannette Auricht facebook AfD Herbert Mohr Wikipedia AfD Stefan Franz Kerker (stellv. Vorsitzender) facebook Bündnis 90 / Die Grünen Anja Kofbinger kofbinger.de Bündnis 90 / Die Grünen Benedikt Lux bene-lux.de Bündnis 90 / Die Grünen Catherina Pieroth-Manelli catherina-pieroth.berlin Bündnis 90 […]

» Weiterlesen

Abgeordnetenhaus: Entwicklung der meldepflichtigen Krankheiten in Berlin

Berliner Abgeordnetenhaus (Drucksache 18/10278): Schriftliche Anfrage der Abgeordneten Katrin Vogel (CDU) . Entwicklung der meldepflichtigen Krankheiten in Berlin 2010 – 2016 . Die Entwicklung der meldepflichtigen Krankheiten folgt in Berlin mehrheitlich den bundesweiten Entwicklungen. Wie viele Berliner Kliniken verfügen nicht über eine ausreichende Anzahl an Hygienepersonal? Die infektionshygienische Überwachung von Krankenhäusern obliegt … den Gesundheitsämtern. Deshalb wurden die Berliner Gesundheitsämter […]

» Weiterlesen

PFAFF: Röntgen-Aktualisierungskurse 2017

Im Jahr 2017 ist es für alle Zahnärzte/innen und ZAH/ZFA, die im Jahr 2012 an einem Aktualisierungskurs teilgenommen haben, wieder Zeit, ihre Fachkunde im Strahlenschutz bzw. Kenntnisse im Rontgen zu aktualisieren. Die Fünf-Jahres-Frist endet für Sie im Jahr 2017 (Achtung! Stichtagsregelung). Aktualisierungskurs der Kenntnisse im Strahlenschutz § 18a RöV für Zahnarzthelfer (m/w) und Zahnmedizinische Fachangestellte (m/w): für Zahnärztinnen und Zahnärzte: […]

» Weiterlesen
1 2 3 28